Canon Extender 1.4x II

Diskutiere Canon Extender 1.4x II im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Momentan liebaeugel ich mit dem Canon Extender 1.4x II. Leider habe ich bislang keine wirklich aufschlussreichen Reviews finden koennen. Hat von...

Moderatoren: Grimmi
  1. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Momentan liebaeugel ich mit dem Canon Extender 1.4x II. Leider habe ich bislang keine wirklich aufschlussreichen Reviews finden koennen.
    Hat von Euch jemand dieses Teil und kann mir dazu etwas sagen betreffend Qualitaet und ob es das Geld wirklich wert ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Thanks Ice, das hilft shonmal. :)
     
  4. #4 Flying_Wings, 29.04.2008
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Kommt ganz darauf an, mit welchem Objektiv du ihn verwenden willst. Grundsätzlich gilt: mit lichtstarker Festbrennweite jederzeit, bei den meisten anderen: Finger weg! Zumindest wenn man Wert auf Qualität legt...

    F_W
     
  5. #5 Wolzow, 29.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2008
    Wolzow

    Wolzow Astronaut

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    5.557
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Bernau
    @Flying Wings,
    Tja dann schnell löschen
     
  6. #6 Flying_Wings, 29.04.2008
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    @Wolzow: @Psycho hat nach dem 1.4er-Konverter gefragt und für eine Kaufempfehlung ist dieses Bild wohl auch nicht unbedingt geeignet :?!

    F_W
     
  7. #7 AMIR, 29.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2008
    AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Also, ich gebe mal meine Erfahrung und Meinung wieder. Ich arbeite seit 4 Jahren mit dem 1.4x II von Canon und bin restlos zufrieden! Ich verwende den Konverter mit meinem EF 300/4 L USM und dem 70-200/4 L USM (beides die Nicht-IS-Varianten). Die Qualität ist super, vor allem beim 300er behaupte ich mal, sieht man praktisch auf den Bildern keinen Unterschied! Beim 70-200 wirken die Bilder nicht mehr ganz so knackscharf, aber diese 1% weniger Schärfe lässt sich locker in Photoshop wieder korrigieren.

    F_W hat somit also recht, wenn er eine Empfehlung für die Verwendung mit Festbrennweiten ausspricht, vor einer Kombinierung mit Zooms allerdings warnt!

    Zu obigem Beispiel mit dem 100-400 ist noch zu erwähnen, dass bei allen semi-profi-Bodies von Canon der AF nur bis zu einer minimalen Lichtstärke von 5.6 des Objektivs funktioniert! Fällt man durch die Kombination, wie in obigem Beispiel, über diesen Wert (5.6 x 1.4 = 8), so muss man manuell scharfstellen. Dies gilt wie gesagt nicht für die Profi-Bodies der 1er und 5er Serie, dort liegt die AF-Grenze bei Blende 8.

    Als Referenz verweise ich auf meine Homepage - die Bilder in der Military Section sind zu 80% mit der Kombination 300/4 + 1.4x geschossen worden. Bei den Bildern aus Kloten und Frankfurt hingegen war vielfach die Kombination 70-200/4 + 1.4x im Einsatz.
     
  8. #8 Flying_Wings, 29.04.2008
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    AF bis Blende 8 gilt nur bei den 1er-Bodies, nicht bei der 5D!

    F_W
     
  9. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Es waere das CANON EF 100-400mm f4.5-5.6L IS USM...
     
  10. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Hm, da hab' ich aber neulich in einem Foto-Forum was anderes gelesen? Aber ok, ich lerne gerne dazu! ;)

    Da muss man Dir deutlich von einem Konverter abraten! Das 100-400 ist so schon oberhalb 300mm relativ weich, mit Konverter dürften das dann ziemlich "schwammige" Bilder geben! Dazu kommt, dass Du mit diesem Objektiv wie geschrieben den AF verlierst, also manuell scharfstellen musst, und das dürfte für Aviatik-Bilder relativ schwierig werden ... ;)
     
  11. #11 Flying_Wings, 29.04.2008
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Bei dem Objektiv kann ich den Einsatz eines Konverters nicht empfehlen, denn mit den Ergebnissen wirst du auf Dauer nicht glücklich werden. Als Notlösung vielleicht, aber da kann man die Bilder im Nachhinein auch größer rechnen.

    Hab gerade diese Kombination selbst noch einmal getestet und der AF blieb stumm. Man kann den Forenschreiberlingen eben doch nicht immer alles glauben :D AUsserdem ist diese Kombination an der 5D irgendwie sinnfrei, da ich in dem Fall mit einer 'crop-Kamera' die besseren Ergebnisse bei vergleichbarer Brennweite erhalte.

    F_W
     
  12. #12 Friedarrr, 29.04.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Psycho, ich hoffe ich mache dir nun deinen Thread nicht kaputt, aber genau solch eine Kombination wollte ich mir in allernächster Zukunft auch zulegen.

    Der Kenko 1,5 Teleplus,so habe ich gelesen, soll keine Auswerkungen des AF haben, bzw. soll den AF auch über 5,6 ermöglichen.
    Wäre das nicht die Alternative?
     
  13. #13 Flying_Wings, 29.04.2008
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    dazu kann man am Canon-Konverter auch Kontakte abkleben, so dass die Information der hohen Blende nicht weitergeben wird. Dann kann es aber leicht passieren, dass der AF hin- und herrennt und nur mühsam das Ziel trifft, da ja durch den Konverter viel Licht geschluckt wird.
    Zusätzlich ist man dann schon bei Blende 8, und um da vernünftige Belichtungszeiten zu erhalten muss man schon auf einen schönen Sommertag hoffen. Zusätzlich sollte man ja auch noch mind. eine oder besser zwei Stufen zusätzlich abblenden.
    Große Brennweiten gibt es eben (leider) nicht geschenkt.

    F_W
     
  14. #14 Friedarrr, 29.04.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Aha, danke!
    Hört sich bei vielen Tests immer so toll an!
    Dann lasse ich das mal mit dem Converter!
     
  15. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Besten Dank fuer die Infos Herrschaften! :)
    Ich glaube, ich lasse dann auch besser die Finger davon und spare das Geld.
     
  16. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Eine weise Entscheidung! Und einen gratis-Tip kann ich Dir noch geben: mit viel Glück findet man die "Vorgänger-Serie" von Canons Super-Teleobjektiven bei ebay oder so, und mit ein bisschen Glück findet man da echte Schnäppchen! Da kann man sich dann für ein wenig mehr Geld ein tolles 400er- oder sogar 500er-Tele kaufen, das noch Top in Schuss ist! :TOP:
     
  17. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada

    Alles schon passiert!
    Allerdings bin ich sehr vorsichtig, da diese Teile keine Garantien mehr haben. Auch wenn ich $500 oder so spare...wenn das Teil den Geist aufgibt ein paar Monate spaeter, ist das immer noch ein Haufen Geld, den ich dann in den Sand gesetzt habe. Wie C C schon im vorherigen Beitrag erwaehnte...
     
  18. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Es stimmt zwar, dass keine Ersatzteile mehr für die alten Teles gebaut werden, diese sind aber teilweise noch vorhanden. Sollte wirklich mal ein USM aussteigen, muss dies nicht zwangsweise heissen, dass man das Objektiv entsorgen muss.

    Wie gesagt, ich nutze ein solches 300mm aus dem Jahre 1991, und bis jetzt funktioniert der USM noch. Dazu kommt, dass die qualitative Verarbeitung in dieser Geräte/Preisklasse 1A ist, und man sagt dieser Klasse eigentlich nach, dass sie, Eigenverschulden ausgenommen, untötlich ist ...

    Ich zumindest habe mich jetzt erneut auf dieses Risiko eingelassen, mal sehen, was daraus wird ... :rolleyes:
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 krohmie, 30.04.2008
    krohmie

    krohmie Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Kaufmann im Fotofachhandel und EDVler
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Wenn Du "nur" einen 1,4er Extender nutzen willst geht das auch mit dem 300 4,0L. Das "alte" ohne IS ist so zwischen 600 und 750 Euro in gutem Zustand zu haben, Schnäppchen ab 500.

    Die entstehende Kombi ist dann ein 420mm 5,6 und selbst bei Offenblende gut scharf.

    Bild damit (1/640gstel Blende 5,6):
    http://www.luftfahrtfotografie.de/images/missgoosebay.jpg
     
  21. Yak229

    Yak229 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Mülheim
    Hi,

    ich überlege im Moment mir auch einen Tele-Konverter zuzulegen.
    Ich verwende die EOS400D mit Canon 70-300 IS USM. Im Fotofachgeschäft wurde mir davon abgeraten, aber ich würde gerne eure Meinung dazu haben.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Canon Extender 1.4x II

Die Seite wird geladen...

Canon Extender 1.4x II - Ähnliche Themen

  1. Canonextender

    Canonextender: So hab mal wieder ne Frage. nach mehrmaligen durchrechnen bin ich zum Ergebnis gekommen, dass es für das 400er nicht reicht :( Deshalb habe...
  2. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  3. Merkwürdige vertikale Streifen/Schatten mit Canon Eos 7DMkII

    Merkwürdige vertikale Streifen/Schatten mit Canon Eos 7DMkII: Hab heut meine neue Eos7D Mk II ausprobiert und dabei hatte ich bei mehreren Fotos diese merkwürdige Schatten. Bei Reihenaufnahmen ist mal ein...
  4. Vorteile Canon 7d (alt) gegenüber Canon 50d bei der Flugzeugfotografie

    Vorteile Canon 7d (alt) gegenüber Canon 50d bei der Flugzeugfotografie: Hallo, ich liebäugle z.Zt. mit der Anschaffung der (alten) 7d. Allerdings frage ich mich dabei, ob mir dies SPÜRBARE Verbesserungen bei meinen...
  5. Wer mehr will: Canon 5Ds und 5Ds R

    Wer mehr will: Canon 5Ds und 5Ds R: Das Rennen um Mehr an Auflösung geht weiter - und Canon setzt da neue Akzente mit 50MP Bildsensor - die 5D in zwei neuen Ausführungen : 5Ds...