CH-53 Stallion – LITERATURTIPPS

Diskutiere CH-53 Stallion – LITERATURTIPPS im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Inhaltsverzeichnis: 001 – CH-53E Super Stallion & MH-53E Sea Dragon – Landing Zone Publications – CLOSE-UP n° 2 002 – Sikorsky CH-53G / S-64...

Moderatoren: Maverick66
  1. #1 Maverick66, 29.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2009
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Inhaltsverzeichnis:

    [post=764710]001[/post] – CH-53E Super Stallion & MH-53E Sea DragonLanding Zone Publications – CLOSE-UP n° 2
    [post=899020]002[/post] – Sikorsky CH-53G / S-64 „Skycrane“Bmvd-Verlag – Gunther Winkle, Siegried Wache
    [post=899123]003[/post] – H-53 Sea StallionSquadron Signal Publications – IN ACTION Number 174
    [post=1269210]004[/post] – CH-53 Sea & Super StallionKoku – Number 76 – Kesaharu Imai

    ...

    Dieser Thread ist gedacht für alle, die dieser Hubschraubertyp interessiert und wissen wollen, welche Literatur es so gibt.
    Natürlich ist das Hauptanliegen, dass ihr alles an wirklich interessanter Literatur hier vorstellt,
    damit auch andere Leser bzw. Modellbauer schon mal einen kleinen Einblick bekommen und sie sich diese dann besorgen können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maverick66, 29.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Titel: CH-53E Super Stallion & CH-53E Sea Dragon

    Band: Close up n° 2

    Verlag: Landing Zone Publications

    Sprache: englisch

    ISBN: 2-9519087-1-7

    Preis: antiquarisch (Stand 06/2007) – damals 18,20 €

    Anmerkung: 42 Seiten, komplett in Farbe, 29,7 x 21 cm (H x B), Softcover

    [post=764709]zurück zum Inhaltsverzeichnis[/post]
    •••

    Anhänge:

     
  4. #3 Maverick66, 29.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Dieses Heft wartet mit vielen Detailbildern aus allen Bereichen der beiden Versionen auf.
    Vorallem für Modell- und Dioramenbauer ist es besonders zu empfehlen,
    da auch einige schöne Bilder aus dem Wartungs- und Landebereich auf dem Träger gezeigt werden.
    Die Texte sind in englisch und französisch und ergänzen die Vielfalt der Bilder hervorragend.
    Die Detailbereiche sind übersichtlich Gegliedert.

    Anhänge:

     
  5. #4 Maverick66, 29.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Wie gesagt, für Modell- und Dioramenbauer sind solche Darstellungen überaus wichtig und interessant.
    Ich hoffe Landing Zone bringt weitere Hefte dieser Art auf den Markt.

    Anhänge:

     
  6. #5 Der durstige Mann, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    276
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Titel: Sikorsky CH-53G / S-64 „Skycrane“

    Reihe: F-40 – Die Flugzeuge der Bundeswehr

    Autor: Gunther Winkle, Siegried Wache

    Verlag: Bmvd-Verlag, Rinteln

    Sprache: deutscher Text / deutsch-englische Bildunterschriften

    ISBN: 3-935761-40-6

    Preis: 11,00 € (Stand 2008)

    Anmerkung: 176 Seiten, 162 s/w- und 48 Farbfotos, 17 x 24 cm (H x B), Softcover

    [post=764709]zurück zum Inhaltsverzeichnis[/post]
    •••

    Anhänge:

     
  7. #6 Der durstige Mann, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    276
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Der gute, alte Stil dieser Reihe wird auch in dieser Ausgabe fortgesetzt. Die Entwicklung, die Beschaffung, Einblicke in die Technik, ...

    Anhänge:

     
  8. #7 Der durstige Mann, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    276
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    In dieser Ausgabe wird die "deutsche" CH-53 mit sehr viel Text "zerlegt".
    In dem Buch ist auch die Geschichte der von Weserflug mit entwickelten S-64 niedergeschrieben, einschl. entsprechender Fotos.

    Anhänge:

     
  9. #8 Helicopterfan222, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Titel: H-53 Sea Stallion

    Reihe: in Action

    Band: Number 174

    Autor: C.M.Reed

    Verlag: Squadron/Signal Publication

    Sprache: englisch

    ISBN: 0-89747-417-1

    Preis: 13,95 € (Stand April 2007 Intermodellbau)

    Anmerkung: 50 Seiten, 106 s/w- und 6 Farbfotos, Softcover

    [post=764709]zurück zum Inhaltsverzeichnis[/post]
    •••

    Anhänge:

     
  10. #9 Helicopterfan222, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Themen sind z.B. die Geschichte u.a. von großen Hubschraubern und Vorgängern wie S-56 uns S-64 Skycrane,
    dann die einzelnen Version von CH-53A bis zum MH-53E Sea Dragon mit allen Versionen und Betreibern.
    Fotos sind mit sehr informativem Text gespickt und sind auch einige Sonderanbauten erwähnt in Text und Bild.
    Viele Farbangaben entweder im Text oder unter den Bilder, desweiteren sind auch einige Einsätze,
    wie die Operation „Eagle Claw“ beschrieben. Auch hier viele Detailfotos aber auch 2–3 kleine Fehler drin wie gespiegelte Bilder usw.

    Anhänge:

     
  11. #10 Helicopterfan222, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    In der Mitte

    die übliche Farbtabelle einiger Lackierungen :)

    Anhänge:

     
  12. #11 Helicopterfan222, 12.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Kokufan Nr.76 CH-53 Sea & Super Stallion

    Titel: CH-53 Sea & Super Stallion

    Reihe: Koku-Fan Illustrated

    Band: Number 76

    Autor: Kesaharu Imai

    Verlag: Koku

    Sprache: japanisch

    ISBN: T1003719062405

    Preis: ca. 30 USD (Stand Mai 2008 Ebay)

    Anmerkung: 129 Seiten, 32 s/w- und 117 Farbfotos, Softcover Hochwertiges Papier

    [post=764709]zurück zum Inhaltsverzeichnis[/post]
    •••

    Anhänge:

     
  13. #12 Helicopterfan222, 12.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Es ist ein Fotobuch über CH-53 mit teilweise hochinteressanten Motiven und seltenen Aufnahmen quer durch die Stallionflotte der Welt. Behandelt werden sowohl die 2 Triebwerksversion der Sea Stallions wie auch die 3 Triebwerksversion Super Stallion/Sea Dragon. Die Kapitel umfassen jeweils eine Fotodokumentation. Schwerpunkt liegt defintiv bei den U.S. Streitkräften
    1. RH-53D in Canada
    2. Role of Adversary
    3. U.S. Marine Corps Work Horse
    4. Super Stallion
    5. Desert Storm
    6. MH-53J Pave Low
    7. JMSDF MH-53E
    8. CH-53D/E Unit & Marking
    9. H-53 Serial List
    10. H-53 Story
    11. RH-53, MH-53E Story

    Anhänge:

     
  14. #13 Helicopterfan222, 12.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Obwohl es ein japanisches Buch ist, wird die Version des JMSDF S-80/MH-53E Sea Dragon nur über eine Doppelseite behandelt. Auch Länder wie Israel(kein Foto);Österreich(ebenfalls kein Foto) oder Iran(1 S/W Foto) kommen defintiv zu kurz, Teilweise nur ein 4Zeiler Erwähung.

    Anhänge:

     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Helicopterfan222, 12.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Für Deutschland gibt es 4 Fotos(die 2 in Farbe hier und später noch 2 S/W) und halt eine Seriennummerliste mit Bemerkung. Grob kann man auch Infos aus dem Text, der komplett in Japanisch:eek: ist, erraten was manches bedeuten mag aber halt nur Raten:FFCry:. Mit Sicherheit wären da einige wirklich wichtige oder interessante Information dabei unter den Bildbeschreibungen

    Anhänge:

     
  17. #15 Helicopterfan222, 12.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    1.609
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Als Letztes folgt dann halt eine Übersicht über den Verbleib/Zuhörigkeit von Seriennummern; ein 4 Seiten Ansicht einer CH-53E Super Stallion im Maßstab 1/100; Geschichte und Versionen der Stallion/Dragon Reihe und die Entwicklung der Anti (See)Minenräumung.

    Fazit
    • Tolles Buch aber defintiv für die Hardcorefans
    • Super Fotos auf Hochwertigem Papier, Spannende Fotostorys:HOT::TOP:
    • halt leider nur in Japanisch:FFCry:

    Mit freundlichen Grüßen
    Helicopterfan222

    Bei Weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

    Anhänge:

     
Moderatoren: Maverick66
Thema:

CH-53 Stallion – LITERATURTIPPS

Die Seite wird geladen...

CH-53 Stallion – LITERATURTIPPS - Ähnliche Themen

  1. CH-53 E Super Stallion in 1:144 ???

    CH-53 E Super Stallion in 1:144 ???: Hallo allerseits, ich trage mich mit dem Gedanken, aus einer 1:144er Revell CH-53 G eine Super Stallion zu bauen. Um das Rad selbst nicht neu...
  2. CH-53E Super Stallion

    CH-53E Super Stallion: Moin, Moin Ihr Bastler, suche einen CH-53E Super Stallion Bausatz, ausser Academy keinen weiteren gefunden, ist es möglich das sich keine...
  3. 1/48 CH-53E Super Stallion – Academy

    1/48 CH-53E Super Stallion – Academy: Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/48 CH-53E Super Stallion – Academy – [thread=42023]anschauen[/thread] Zurüstsätze: 1/48 CH-53E Super Stallion.......
  4. 1/72 CH-53A/G Sea Stallion – Bilek

    1/72 CH-53A/G Sea Stallion – Bilek: Die Sea Stallion kann als A-Version der Marines und als G-Version des deutschen Heeres gebaut werden.
  5. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...