CH 54 A Skycrane; 1/72

Diskutiere CH 54 A Skycrane; 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich Bauberichte online; Tach zusammen, nachdem mein erster Baubericht, zumindest mir, riesen Spass gemacht hat und ich nebenbei auch noch ne menge Menge gelent habe,...

Moderatoren: AE
  1. #1 hpstark, 13.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Tach zusammen,

    nachdem mein erster Baubericht, zumindest mir, riesen Spass gemacht hat und ich nebenbei auch noch ne menge Menge gelent habe, folgt hier nun
    Nr. 2 .

    Gebaut wird der erste Teil einer Anordnung die ich mal irgentwo auf einer Seite, in der es um den CH 54 A Skycrane geht, gefunden habe.

    und zwar das hier.

    http://www.aerospaceweb.org/question/helicopters/size/ch54_01.jpg

    Den Bausatz selbst habe ich hier vorgestellt.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=53248

    Was mir während der Bausatzvorstellung schon aufgefallen ist, ist dass das Cockpit sehr einfach o. besser unvollständig gehalten ist.

    Was mir garnicht gefällt ist der Umstand, dass die Einrichtung aus einer Grundplatte, 3 Sitzen und einem Oberteil der Instrumententafel besteht und sonst garnichts

    ( von den 3 Mann besatzung mal abgesehen :TD: :TD:

    Ganz gut sieht man das hier: :FFEEK:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hpstark, 13.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Wie auf dem Bild das mir zur Verfügung steht zu sehen ist, ist die Kabine mit Teppich ausgekleidet.

    Um diese Struktur zu imitieren, hab ich mir auch schon einen Trick überlegt.

    Auf einem Stück Kunststoff hab ich ausprobiert was passiert wenn man Kunststoffteile mit Kleber bestreicht und ein ,in seine Lagen zerlegtes, Papiertaschentuch mit einem " harten" Pinsel darauftupft, trocknen lässt und danach lackiert.

    Auf dem Probestüch sieht das dann so aus: :D :D.
     

    Anhänge:

  4. #3 hpstark, 13.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....und sollte das funktionieren, werde ich die Sitze einer ähnlichen Prozedur unterziehen und mir dann noch Gedanken machen wie man am besten Steuerknüppel und Pitch nachahmen kann.

    So nun werde ich mich mal in mein Labor zurückziehen und mal sehen was man aus Draht oder Anguss oder Draht und Anguss zu diesem Thema noch machen kann.

    Bis die Tage,

    Grüße aus Roth

    H.-P.
     
  5. #4 hpstark, 13.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Ach ja , bevor ichs vergesse,

    seit so nett und unterstützt mich wieder so gut wie beim ersten mal, damit dieser Baubericht genau so spaßig wird wie der erste. :TOP: :TOP:

    Anregungen und Anmerkungen oder alles was konstruktiv ist, ist natürlich gerne gesehen. :D :D :D

    ( Weil lernen willich ja auch wieder was )

    Grüße

    H.-P.
     
  6. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Na da hast du dir ja was vorgenommen. Ich bin da zuversichtlich, dass du das gut hinbekommst - die Hornet sieht ja auch gut aus. Hast du gutes Referenzmaterial?
     
  7. #6 hpstark, 15.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Naja allzuviel gibts da ja nicht ( oder ich bin zu dumm zum gucken :red: )

    Nein Spass beiseite, Bildmaterial gibts ja genug.

    Vom wesentlichen her wird das eine " alte Mühle ", also kein Hochglanzmodell.

    Wie gesagt bin ich nicht gerade ein Experte was Helis angeht aber das Rüstmaterial für ein schönes Modell ist auf jeden Fall vorhanden.

    Was ich vorhabe ist die ganze Geschichte erstmal in Silber zu grundieren damit ich hinterher, wenn dieses Olive aufgebracht ist, Lackschäden schön herausarbeiten kann.

    Der Container soll einen mobile Krankenstation werden, so mit Liege und Infusionsständer etc. mal sehen was sich da machen lässt.

    Letztes Wochenende hab ich mal ein paar Experimente gemacht so mit Gestelle löten , oder so Geschichten wie Schränke kann man durchaus aus Karton machen oder oder oder....

    Naja mal sehen und es ist mal wieder der Weg das Ziel.

    Grüße aus Roth

    H.-P
     
  8. #7 hpstark, 16.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Ei der Blitz,
    wie die Zeit vergeht wenn man sich amüsiert.

    Schon wieder Donnerstag fast 17:00 und es geht wieder nach hause.

    Hab mir die Woche ein paar Gedanken gemacht was so des Cockpit angeht.
    Hat da jemand ein paar Bilder??????

    So Details für die Gestaltung der Turbinen und der Äußerlichkeiten findet man ja jede Menge aber aus dem Cockpit sieht es eher mager aus.

    Also mein Bitte an dieser Stelle, ich brauche Bilder vom Innenleben dieses Vogels.

    Grüße

    H.-P. :D :D :D
     
  9. #8 Dauphin1, 16.04.2009
    Dauphin1

    Dauphin1 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Hallo HP, Du kennst diese Bilder hier?!?
    http://www.ericksonaircrane.com/modeler_photos.php

    Grüsse, Bernd
     
  10. #9 hpstark, 16.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Hi Bernd,

    danke für den Link.
    An dieser Seite kommt man bei der Recherche ja gar nicht vorbei.

    Was ich viel dringender brauche sind Bilder die das Innere des Helis zeigen und da hab ich bis jetzt nur ein einziges gefunden.
    Auf dem Bild das ich habe sieht der Boden aus als wäre er mit so grauem Teppich ausgelegt :?! aber das ist wahrscheinlich kein Teppich sondern Metall welches halt im Laufe der Jahre immer wieder ausgebessert wurde.

    Kann mich natürlich auch täuschen.

    Grüße

    H.-P.
     
  11. #10 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Moin Gemeinde,

    gestern hab ich noch ein paar Paßproben gemacht.

    Was mir by the way auch noch aufgefallen ist, ist die Beschaffenheit des Kunststoffes.
    Das Material ist eher "zäh" wenn man das so nennen mag.
    Eignet sich aber durch diese Eigenschaft gut um es zu ziehen ( Stichwort Steuerknüppel und Pitch )

    Diese Teile sind mir bei den ersten Tests natürlich, aufgrund der Größe, in die Hose gegangen:confused:

    Aber ich bleib natürlich dran.
     

    Anhänge:

  12. #11 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ..... was man auch gut sehen kann ist, dass z.B. der Blendschutz an der Armaturentafel fehlt und die Sitze eine ballige , viel zu unstrukturierte Oberfläche haben.

    Das ballige hoffe ich durch schleifen in den Griff zu bekommen und das mit der Struktur versuche ich mit Tempo oder Toilettenpapier.

    Kommen wir mal zu den Rumpfteilen.

    Wie man sehen kann werde ich zwar um spachtel und schleifen nicht herumkommen, aber das hällt sich noch in Grenzen.
     

    Anhänge:

  13. #12 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ... und hier noch die Untersicht......
     

    Anhänge:

  14. #13 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ... ach jetzt hätte ich beinahe noch die Piloten vergessen.

    Mal ganz von der Putzerei abgesehen finde ich die Figuren gar nicht soooo schlecht.

    Was die Farbgebung angeht werde ich wohl viel mit Drybrush arbeiten, besonders was die Gestaltung im Gesicht angeht.
    Zumindest werde ich zuerst Gensicht und Hände bemalen und erst danach die Uniformen und die anderen Details versuchen herauszuarbeiten.

    Aber als ich gestern Abend so ein wenig durchs Forum gegeistert bin und gesehen habe dass es hier Leute gibt die ganze Motoren selbst aufbauen,und auch sonst so einiges,

    Guckst Du hier :HOT::HOT: :HOT: :HOT:

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=50844&page=10

    :HOT: :HOT: :HOT: :HOT: :HOT: :HOT:

    ( Wenn ich von dieser professionalität auch noch Meilenweit entfernt bin )

    hat das meinem Ehrgeiz einen enormen Schub gegeben.

    Mal sehen was mir da gelingt, aber klar ist auf jeden Fall, möglich ist alles.

    Grüße

    H.-P.

    P.S.

    An dieser Stelle mal ein riiiiiiiiiiiiiiiesen Kompliment an alle Macher dieses Forums

    :TOP::TOP::TOP::TOP:
    Und Danke dass ich da meine bescheidenen Fähigkeiten mit einbringen darf.
    Es macht einen Heiden Spass und man lernt wirklich jeden Tag was Neues
     
  15. #14 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Also hier mal Cockpit ooB die Erste. Klappe
     

    Anhänge:

  16. #15 hpstark, 17.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    So,nun....
    ....nachdem ich die gesamte Grundplatte mit Kleber eingestrichen hatte, hab ich also eine Lage Tempo mit dem harten Pinsel aufgestupft so ähnlich wie beim laminieren von GFK-Teilen und nach dem trocknen mit dem Pinsel lackiert.

    Die Sitzflächen können eigentlich doch so bleiben.
    Hier hab ich lediglich die Spritzmarken abgeschliffen, denn wenn die Mannschaft Platz genommen hat sieht man da garnix mehr von. :D

    Die schon angesprochenen Zähigkeit der Gußäste half mir als Nächstes beim ziehen der Teile für die Steuerknüppel und den Pitch.

    So auf den Bildern finde ich die Dinger fast einwenig zu stark....:?!
    ......oder was meint ihr ?
     
  17. #16 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....als letztes noch die Decals mittels der beiden Flüssigkeiten aufgepracht und der Cockpitrohbau ist fast soweit.

    Grüße

    H.-P.
     

    Anhänge:

  18. #17 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...halt,falsch...

    ....so soll das sein....( wenigstens ungefähr :red: :red:)
     

    Anhänge:

  19. #18 hpstark, 17.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Endstand heute.....

    Grüße

    H.-P.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hpstark, 18.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ... so einbaufertig...
     

    Anhänge:

  22. #20 hpstark, 18.04.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ...:red: :red:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: CH 54 A Skycrane; 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skycrane

Die Seite wird geladen...

CH 54 A Skycrane; 1/72 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 CH 54A Skycrane, Bj 2001 – Revell

    1/72 CH 54A Skycrane, Bj 2001 – Revell: Hallo Gemeinde, nachdem mein erster Versuch zu diesem Bausatz so richtig in die Hose ging, werde ich diesen aussergewöhlichen Hubschrauber...
  2. Sikorsky CH-54 Skycrane "Air Flanders", 1:72, Revell

    Sikorsky CH-54 Skycrane "Air Flanders", 1:72, Revell: Hallo zusammen. Für jürgen.klüser kommt jetzt ein kleines Rollout von meinem fiktiven Skycrane der Air Flanders. Viel Spaß damit. Bisschen was...
  3. S-64 Skycrane

    S-64 Skycrane: Mojn! kann mir jemand sagen, ob in Europa noch Sikorsky S-64 Skycrane zu sehen sind, gegebenenfalls wo? Danke für Eure Hilfe!
  4. Sikorsky S-64 "Skycrane" über Kiel

    Sikorsky S-64 "Skycrane" über Kiel: Moin Moin. Vor ca einer Stunde habe ich vor dem Fenster eine S-64 Skycrane in verhältnismäßig geringer Höhe über Kiel fliegen sehen. Weiß...
  5. Skycrane 1:48

    Skycrane 1:48: Bei der heutigen Vielzahl der angebotenen Modelle,frage ich mich ernsthaft, was mich geritten hat ein Scratchbau anzugehen. In meinem Falle den...