China baut Hyperschalltriebwerk

Diskutiere China baut Hyperschalltriebwerk im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich habe lange darüber nachgedacht, wo im Forum diese Meldung reinpasst. Auf dem Beispielbild und im Text bezieht man sich ja auf ein...
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.046
Zustimmungen
607
Ort
Völklingen
Ich habe lange darüber nachgedacht, wo im Forum diese Meldung reinpasst. Auf dem Beispielbild und im Text bezieht man sich
ja auf ein Verkehrsflugzeug/Buissenesjet. Im Text auf ein militärisches Flugzeug bzw. ein Triebwerk. Ich habe mich entschieden
es unter den Grundlagen einzustellen.

Aber was soll man davon halten? :confused1:
Für Verkehrsflugzeuge kann man ein solches Triebwerk wohl in den nächsten Jahrzehnten vergessen. Zu teuer, ineffizient.
Unrealistisch.
Als Militärflugzeug? Für mich kaum vorstellbar. Nicht umsonst werden heutige Militärjets nicht mehr auf Höchstgeschwindigkeit
ausgelegt. Wozu hat man Raketen.?
Ok, China ist alles zuzutrauen und wenn es sich um Grundlagenforschung handelt, ist das auch ok. Wer weis was man letztendlich
an Technologien davon in anderen Projekten gebrauchen kann?
Ansonsten...träum
Aber vielleicht sehen das andere im Forum ja anders
 
lutz_manne

lutz_manne

Alien
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
5.089
Zustimmungen
8.274
Ort
Bamberg
Interessanter Satz... Seit wann lassen sich Flüssigkeiten komprimieren und dann noch "zu stark"?

"Durch eine spezielle Einlassform konnten die Forscher das benötigte Kerosin zu stark komprimieren, dass es eine erhöhte Energiedichte aufwies."
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
3.227
Zustimmungen
2.363
Ort
Hannover
@lutz_manne

das ist einfach der Nachteil, wenn man Übersetzungssoftware benutzt.
 

Zuschauer

Testpilot
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
570
Zustimmungen
552
Ort
Berlin
Trends der Zukunft schreibt vom Stern ab, der von der SCMP.
Alle erfinden was dazu, oft aus Unverständnis und dem Bedürfnis, den Leser mitzunehmen (aka Clickbait).

(Laut Parametern am Link via Facebook!)

mfg
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.341
Zustimmungen
1.970
An/mit Ramjet und Scramjet- Triebwerken wird ja nun schon seit längerer Zeit geforscht...bloß die Bezeichnung Hyperschall-TW/Flugzeug/Rakete.... soll wohl etwas mehr Aufmerksamkeit generieren.
What if...:
Natürlich könnte so ein Gerät ein futuristisches Oligarchen- Transportmittel antreiben, da hat China noch Nachholebedarf. MMn hat aber ein Hyperschall- Trägerflugzeug für luftgestützte Hyperschallraketen zum Angriff auf einen Gegner der sonst nur mit ICBM zu erreichen wäre eine gewisse Logik- aus chinesischer Sicht.
 
cool

cool

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
1.262
Zustimmungen
811
Ort
EDDF
Keine Ahnung ob das interessiert: Die Dichte des Plutoniumkerns bei Kernwaffen wird bei der Zündung (oder besser zur Zündung) um den Faktor 2.5 "komprimiert".
Wäre wohl eine Frage der Notwendigkeit und dem Aufwand ob man Kerosin komprimieren will.
 

mg218

Space Cadet
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
1.121
Zustimmungen
1.369
Ort
NUE
Plutonium ist ein Feststoff.
 

Zuschauer

Testpilot
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
570
Zustimmungen
552
Ort
Berlin
Plutonium ist ein Feststoff.
Nein, nur unter speziellen Rahmenbedingungen.
(Klugscheißen können auch andere!)

Der von lutz_mane wörtlich zitierte Satz ist trotzdem Quatsch und findet sich auch inhaltlich so nicht in den Quellen. Auch wenn sich Flüssigkeiten komprimieren lassen.

mfg
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.810
Zustimmungen
1.283
Das Prinzip ist doch schon seit gut 80 Jahren bekannt und wurde zwischenzeitlich auch in Lenkwaffen produktiv verwendet. Wäre interessant zu wissen, was die Chinesen nun neues oder anders machen. Die NASA forscht ja auch seit einiger Zeit an solchen Triebwerken, um mal was anderes daraus zu machen. Oder kommt das Thema nur deswegen auf, weil es Chinesen sind?
 

Zuschauer

Testpilot
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
570
Zustimmungen
552
Ort
Berlin
Das Prinzip ist doch schon seit gut 80 Jahren bekannt und wurde zwischenzeitlich auch in Lenkwaffen produktiv verwendet. Wäre interessant zu wissen, was die Chinesen nun neues oder anders machen. Die NASA forscht ja auch seit einiger Zeit an solchen Triebwerken, um mal was anderes daraus zu machen. Oder kommt das Thema nur deswegen auf, weil es Chinesen sind?
Die Primärquelle (d.h. die Forschenden) taugt schon, aber das ist halt ganz viel laaangweilige Grundlagenforschung zum Triebwerksbau usw.

Was draus wird beim Stille-Post-Spiel? Clickbait ...

mfg
 
Thema:

China baut Hyperschalltriebwerk

China baut Hyperschalltriebwerk - Ähnliche Themen

  • PLAN CVN Nr. 20 - erste Anzeichen für den atomaren Träger Chinas

    PLAN CVN Nr. 20 - erste Anzeichen für den atomaren Träger Chinas: Aus diesem Bericht lassen sich nun erstmals konkrete Angaben für einen chinesischen Träger mit Atomantrieb machen: Online-Übertragung von Chinas...
  • Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?

    Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?: Im Thread zum indischen Träger schrieb mit 2.000 Tonnen ist das ein recht kleines Schiff. Und die "Autonomie" bezieht sich auch auf das...
  • Hongdu L-15 / JL-10 in China mit ausländischem Crewmitglied abgestürzt

    Hongdu L-15 / JL-10 in China mit ausländischem Crewmitglied abgestürzt: In China ist ein Trainer und leichter Jagdbomber des Typs Hongdu L-15 / JL-10 abgestürzt. Beide Crewmitglieder konnten sich mit den...
  • China baut eigene Raumstation

    China baut eigene Raumstation: Nach der Erfahrung mit Tiangong-2 - Chinas Weltraum-Labor der 2. Generation hat China den Bau einer eigenen Raumstation angekündigt:
  • Airbus baut Hubschrauberwerk in China

    Airbus baut Hubschrauberwerk in China: berichtete N-TV vorgestern auf http://www.n-tv.de/der_tag/Airbus-baut-neues-Hubschrauberwerk-article19833901.html
  • Ähnliche Themen

    Oben