Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

Diskutiere Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Anfang Dezember soll die chinesische Mondsonde Chang'e 3 Richtung Erdtrabant starten....

  1. #1 Chopper80, 26.11.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 doerrminator, 27.11.2013
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Zum gleichen Thema habe ich den folgenden Beitrag gefunden:

    http://www.wiwo.de/technologie/fors...ase-erstmals-auf-dem-mond-landen/9129550.html

    Ich muss sagen, dass mir die chinesische Raumfahrt derzeit viel Freude bereitet und ich könnte mir vorstellen, dass bis 2025 ein chinesischer Raumfahrer auf dem Mond steht und kurz danach oder sogar davor, werden die Chinesen anfangen, die Resourcen des Mondes wirtschaftlich zu nutzen.

    Seit die USA die privaten Unternehmen bei der Raumfahrt unterstützt, geht es auch dort plötzlich wesentlich schneller voran. Wäre es bei dem alten System geblieben, hätte es, nach meiner Meinung wesentlich länger gedauert.
     
  4. #3 Chopper80, 01.12.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
  5. Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mittelebene
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Angeblich gibt es dort viel Aluminium, Eisen und Titan. http://de.wikipedia.org/wiki/Mond#Regolith
    Auf Grund der kosmischen Strahlung würde es mich aber nicht erstaunen, wenn diese leicht Radioaktiv wären.
     
  6. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Viel Aluminium, Eisen und Titan gibt es hier auf der Erde auch und die Gewinnungskosten sind um mehrere Zehnerpotenzen geringer.
     
  7. #6 Ernst Dietikon, 02.12.2013
    Ernst Dietikon

    Ernst Dietikon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH Dietikon
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Ueberrascht es Dich auch, dass es bei der Mondlandung nach dem alten System extrem rasch voran ging? Ob dies auch so gegangen wäre, wenn man einfach einem privaten Unternehmen den Auftrag gegeben hätte? Die andauernden Verspätungen bei privaten Flugzeugprojekten lassen da Zweifel aufkommen.

    Gruss
    Ernst
     
  8. #7 frontloop, 02.12.2013
    frontloop

    frontloop Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Nicht wenn man es zum Mond transportieren müsste ;-)
     
  9. #8 doerrminator, 02.12.2013
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Das ist aber ein ganz anderer Fall und eine ganz andere Zeit. Damals ging es um die nationale Ehre und Geld war nebensächlich. Außerdem war die ganze Nation raumfahrtverrückt (zumindest die meisten). Du hast ganz Recht. Eine private Firma hätte das zu dieser Zeit nicht so schnell gekonnt.

    Aber heute sind die Amerikaner nicht mehr so sehr an Raumfahrt interessiert und wg. des Haushaltsdefizits ist auch weniger Geld da. Deswegen glaube ich, dass jetzt die Zeit der privaten Unternehmen gekommen ist, zumal durch die Konkurrenz mehrerer Firmen der Wettbewerb größer geworden ist.
     
  10. Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mittelebene
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Welche Materialien möchte man dann angeblich vom Mond gewinnen, die es auf der Erde kaum gibt?
     
  11. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.595
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Bayern
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Ganz seltene Erden :FFTeufel:
     
  12. #11 koehlerbv, 02.12.2013
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Breisgau
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Nö, sondern ganz seltene Monden in diesem Fall :D:
     
  13. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Seltene Erden (Monde) vom Mond? Für die Sonderedition des IPhone 10? :FFTeufel:
     
  14. #13 Chopper80, 03.12.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
  15. #14 propellerflieger, 03.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2013
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Ja und wenn das mit den seltenen oder was auch immer auf dem Mond sind nicht klappt, dann kann man ja die Rakete an Amazon vermieten für die direkte Lieferung von Päckchen bis 2,5 kg beim Kunden bis vor die Tür bzw. direkt ins Haus, hat ja bei den Raketenresten prima funktioniert. Und als Marketing- und Werbeaktion wäre es auch gut für Amazon und die Chinesen.

    gruss propellerflieger
     
  16. #15 frontloop, 03.12.2013
    frontloop

    frontloop Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    *rolleyes&gähn*
     
    propellerflieger gefällt das.
  17. #16 Robotic, 04.12.2013
    Robotic

    Robotic Berufspilot

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Helium 3

    By the way, seltene Erden (Lanthanoide) sind garnicht mal so selten, sondern nur schwer zu isolieren ;)
     
  18. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    20
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Na, wer weiß ?

    http://www.wantchinatimes.com/news-subclass-cnt.aspx?cid=1101&MainCatID=11&id=20131203000106

    Kurz: Ein "Experte" der Nationalen Chinesischen Raumfahrtbehörde (dass kann natürlich auch irgendeine inkompetenter
    Erbsenzähler dieser doch sicherlich arg aufgeblasenen Administration sein .:FFTeufel:) hat sich dahingehend geäußert,
    dass China nicht uninteressiert sei, nuklear bestückte Waffen auf dem Mond zu testen und auch zu stationieren.
     
  19. #18 Chopper80, 14.12.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Airtoair, 14.12.2013
    Airtoair

    Airtoair Astronaut

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    Schweiz
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Hier ist die Live-Sondersendung von CCTV in englischer Sprache zu sehen: http://english.cntv.cn/live/p2p/index.shtml

    Bei den letzten Mondlandungen war ich noch zu jung, um sie bewusst mitzukriegen, aber diese hier werde ich sicher nicht verpassen... :wink:
     
  22. #20 esteban69x, 14.12.2013
    esteban69x

    esteban69x Flugschüler

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    AW: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde

    Live auf CCTV....
     
Thema: Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. change 4 mond

    ,
  2. content

    ,
  3. yutu

Die Seite wird geladen...

Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde - Ähnliche Themen

  1. Chinesische "Chang'e 2"-Mondsonde gestartet

    Chinesische "Chang'e 2"-Mondsonde gestartet: Die Welt: 02.10.10 China schickt am Nationalfeiertag seine zweite Sonde zum Erdtrabanten - Der erste Chinese soll dort 2035 landen Mit einer...
  2. Chinesische Raumstation Tianhe-1

    Chinesische Raumstation Tianhe-1: China will ab 2018 mit dem Aufbau einer eigenen Raumstation beginnen....
  3. Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet

    Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet: :HOT: Wie die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG heute (print, Wirtschaft, S. 20 unter dem Titel "Aus eigener Kraft") berichtet, hat China einen...
  4. SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer

    SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer: Gerade hier entdeckt, für ale, die es interessieren mag ! :wink: ---------- "Territorial Tensions - China’s Air Defence Zone", Air...
  5. Die nächste chinesische Raumstation Tiangong 2

    Die nächste chinesische Raumstation Tiangong 2: Der Start der Trägerrakete mit dem Stationsmodul wird für den Sommer erwartet, die erste dreiköpfige Besatzung für Spätsommer oder Herbst. Das...