Chinesische Flieger-Fantasien ... Fan-Art, Fakes, CG's und Gerüchte zum XXJ

Diskutiere Chinesische Flieger-Fantasien ... Fan-Art, Fakes, CG's und Gerüchte zum XXJ im China Forum im Bereich Speziell; XXJ

Moderatoren: Deino
  1. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    XXJ
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    ... und ein weiteres:
     

    Anhänge:

  4. #3 Scorpion, 27.11.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Berlin
    Dann müsste es ja eigentlich ein Jäger der 5. Generation sein.
     
  5. #4 LFeldTom, 27.11.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    535
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Wozu wird eigendlich die F-22 gerechnet ?
     
  6. #5 Scorpion, 27.11.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Berlin
    @Tom,
    die F/A-22 gilt als Jäger der 5. Generation. Das mit der 5. Gen. war auf die J-14 bezogen.
     
  7. #6 LFeldTom, 27.11.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    535
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    @scorpion

    hatte ich schon verstanden, worauf Du das bezogen hast. Wollte nur mal den Vergleich zur F-22 herstellen. Offen gestanden sind die Grenzen etwas fließend. Aber vom Potential her steht die F-22 sicherlich deutlich über EF und Rafale.

    Tom
     
  8. #7 HenningOL, 12.12.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    China launches new stealth fighter project

    By Yihong Chang, JDW Correspondent, Zhuhai

    The Shenyang Aircraft Company has been selected to head research and development of a new heavyweight fighter for China's People's Liberation Army Air Force (PLAAF), according to a senior source at the China Aviation Industry Corp I (AVIC I).

    Development of the engines and weapon subsystems for the fourth-generation fighter has been underway for some time, according to the source, who revealed that a number of design concepts have already been created. Wind-tunnel tests of these are about to start. Images of the concepts show a twin-engine aircraft sharing some design traits with Lockheed Martin's stealthy F/A-22 multirole fighter, now undergoing tests with the US Air Force, such as the internal carriage of its weapon systems. The Chinese designs retain a more conventional wing, however, and use a single vertical tail fin.

    AVIC I officials told JDW that the new aircraft - tentatively dubbed the J-X and possibly to receive the service designation J-13A - could use the WS10A turbofan engine designed by the Shenyang Liming Motor Company during its development and trials process.

    In development for more than a decade, the WS10-series powerplant completed air trials earlier this year with an Su-27SK (NATO reporting name: 'Flanker-B') fighter. The WS10A is scheduled for introduction with the PLAAF's new J-10A fighter, which has yet to be formally unveiled.

    Continuing research into advanced control techniques is expected to in time allow the air force to field WS10A-powered J-10A and J-X fighters equipped with thrust-vectoring nozzles offering improved aircraft manoeuvrability.

    While AVIC I sources will not speculate when the new fighter might make its first test flight, a debut around the end of the decade could be expected if the project matches the development process for China's J-10A and J-8D projects.

    Quelle: (mit Bild) http://www.janes.com/defence/air_forces/news/jdw/jdw021210_2_n.shtml
     
  9. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    ... und hier ist das Bild !
     

    Anhänge:

  10. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    Uppsss ... Bild vergessen !!
     

    Anhänge:

  11. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    Neues vom Chengdu-Konkurrenzprojekt ...

    ... zu Shenyangs XXJ, die offensichtlich den Zuschlag als Chinas neuer Jäger erhalten hat !

    Auf alle Fälle schwirren seit ein paar Tagen von Chengdus - offensichtlich unterlegenem - Entwurf ein paar recht interessante Zeichnungen durchs Netz, die nicht nur als bloße Phantasie zu bezeichnen sind !

    Sieht doch irgendwie bekannt aus ??? .... kein Wunder, dass dementsprechend die Gerüchteküche von einer seit längerem vermuteten - wenn auch inoffiziellen - Zusammenarbeit zwischen Chengdu und Mikoyan munkelt ;)
     

    Anhänge:

  12. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    ... und von der Seite !!! .... mit einem allerdings für mich recht unverständlich übertriebenen Wulst als Triebwerkswölbung :confused:
     

    Anhänge:

  13. #12 Deino, 14.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
    Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    Chengdu XXJ .... Chinas Antwort auf die Raptor oder gutes CG ??

    Na ja, so ganz ernst gemeint ist die Frage nicht, aber ein gutes Bild ist es allemal !? :FFTeufel: :p

    Gruß, Deino
     

    Anhänge:

  14. #13 beistrich, 14.11.2005
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    Der hintere Teil schaut eirgendwie nach der XF-23 aus..
     
  15. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    337
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Klasse gemacht! :TOP: Gibt es davon noch mehr? Andere Perspektive? Den Flieger könnte man glatt in einem Science Fiction-Film vrewenden... ;)
     
  16. #15 Starfighter, 14.11.2005
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    579
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    ich bin ja kein freund von "what-if", aber die kiste hat definitiv was!:TOP:
     
  17. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    Offen gestanden: Hätte ich nur dieses Foto, wäre ich mir unsicher, aber hier hat offensichlich einer vorher "rumexperimentiert" und schon mal vorab geposted ! ... leider viel grober !

    No. 1
     

    Anhänge:

  18. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    No. 2
     

    Anhänge:

  19. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    No. 3
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fightingirish, 14.11.2005
    fightingirish

    fightingirish Testpilot

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Über Deutschland
    Falls Bild 1 ein Fake ist, ist es das beste, was ich gesehen habe!

    Sieht aus als hätte man J-10, Mig 1.44., YF-23 und F-16 CDI gekreuzt!:TD:
     
  22. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz

    Stimme ich nur zu .... ! Hier noch ein paar weitere ! Interessant ist aber, dass das Konzept dieser "J-10, Mig 1.44., YF-23 und F-16 CDI"-Kreuzung ja offiziell von Chengdu als Studie zum XXJ-Projekt bekannt wurde.

    http://forum.keypublishing.co.uk/attachment.php?attachmentid=104035
    http://forum.keypublishing.co.uk/attachment.php?attachmentid=104034
    http://forum.keypublishing.co.uk/attachment.php?attachmentid=104033

    Gruß, Deino
     

    Anhänge:

Moderatoren: Deino
Thema:

Chinesische Flieger-Fantasien ... Fan-Art, Fakes, CG's und Gerüchte zum XXJ

Die Seite wird geladen...

Chinesische Flieger-Fantasien ... Fan-Art, Fakes, CG's und Gerüchte zum XXJ - Ähnliche Themen

  1. Frage zu chinesischem Schleudersitz

    Frage zu chinesischem Schleudersitz: Folgende Frage habe ich schon im allgemeinen Thread über Schleudersitze (im Unterforum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung) gestellt. Da ich aber...
  2. chinesische Marine testet schiffsgestützte Railgun

    chinesische Marine testet schiffsgestützte Railgun: Allerdings erfolgt die Montage noch auf keinen richtigen Kriegschiff, sondern auf einem Marinetender zur Seeerprobung. Man braucht noch eine Menge...
  3. Chinesische Raumstation Tianhe-1

    Chinesische Raumstation Tianhe-1: China will ab 2018 mit dem Aufbau einer eigenen Raumstation beginnen....
  4. Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet

    Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet: :HOT: Wie die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG heute (print, Wirtschaft, S. 20 unter dem Titel "Aus eigener Kraft") berichtet, hat China einen...
  5. SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer

    SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer: Gerade hier entdeckt, für ale, die es interessieren mag ! :wink: ---------- "Territorial Tensions - China’s Air Defence Zone", Air...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden