Chinook HC3 ab 2009 im Dienst

Diskutiere Chinook HC3 ab 2009 im Dienst im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; die acht Chinook HC3 der Royal Air Force sollen 2009 endlich in den Flugbetrieb gehen. 1995 orderte die RAF acht MH-47E (Chinook HC3) für den...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 TF-104G, 20.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.177
    Zustimmungen:
    19.548
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    die acht Chinook HC3 der Royal Air Force sollen 2009 endlich in den Flugbetrieb gehen. 1995 orderte die RAF acht MH-47E (Chinook HC3) für den Einsatz bei den Special Forces. Die Chinook hat extra Tanks, Bergungswinde und ein Luftbetankungssystem. Ausgeliefert wurden diese Chinooks 2001 (4 Stck) und 2002 (4 Stck) und waren seit der Auslieferung stillgelegt wegen irgendwelcher Systeme die nicht funktionierten (?)
    Kennungen sind :
    ZH897 c/n M4476, abgestellt Boscombe Down
    ZH898 c/n M4477, zurück nach Boeing als N2057Q
    ZH899 c/n M4478, zurück nach Boeing als N2057R
    ZH900 c/n M4479, abgestellt Boscombe Down, beim abladen beschädigt
    ZH901 c/n M4480, abgestellt Boscombe Down
    ZH902 c/n M4481, abgestellt Boscombe Down
    ZH903 c/n M4482, abgestellt Boscombe Down
    ZH904 c/n M4483, abgestellt Boscombe Down
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Luftpirat, 24.10.2007
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    RAF "Schein"ook

    Erst 2009?! Tja, schade, schade. Denn die 7. Staffel aus Odiham feiert dieses Jahr ihr 25jähriges Jubiläum mit der Chinook. Aber lieber in zwei Jahren als nie... (denn das hieße Verschrottung :FFTeufel: ).

    Die genauen Gründe für die unglaubliche Verzögerung hat jemand in dieser Fassung der englischen Wikipedia dargelegt:
    Wenn man in der Berufspilotengerüchteküche liest, entpuppt sich die Beschaffung dieser Hubschrauber als wahrer Skandal. Vielleicht liegt ja auch ein Fluch auf dem Projekt... :?! :D Dank 'bjcc' vom PPRuNe gibt es auch Bilder von fliegenden Chinook HC.3 im 'Professional Pilots Rumor Network'. Dies hier müsste die ZH898 sein:
     

    Anhänge:

  4. #3 Tiger-Fan, 20.04.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Prinz landet im Vorgarten

    Der britische Thronfolger , Prinz William soll in den letzten Tagen mehrere Helikopterflüge mit einer Chinook für private Zwecke durchgeführt haben.
    So z.b. auf die Insel (Isle of Wright) zu einem Junggesellenabschied .
    Neuester Flug in den Garten seiner zukünftigen , Kate Middleton .
    Das brit. Verteidigungsminsterium hob hervor,das es sich um Ausbildungsflüge handelte,weil ja auch in urbanem Gebiet Landungen geübt werden müssten.

    Hmm, ich könnte mir vorstellen,das ein Flugschüler aus Bückeburg bei solch einer privaten " Show" wohl nicht mehr so schnell ins Cockpit dürfte.
    Blaublüter sind halt doch was anderes als Otto-Normalverbraucher
    Quellenangabe:
    u.a.
    http://afp.google.com/article/ALeqM5i7NQZXRHzHx-R4gYSEfwHNBZDksQ

    plus Yellow-Press :
    http://www.bunte.de/adel/helikopter-in-kates-garten_aid_4377.html
     
  5. #4 gonogo101, 24.04.2008
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Elf Jahre zu spät! Für die Briten ein Desaster. Deutsche dürfte beruhigen, dass es Anderen auch so ergehen kann, wie uns mit NH90 und Co.

    Und - man glaubt es kaum - auf der Insel gelten auch Normen und Standards ungleich den US-amerikanischen. Hut ab!

    Wir verfolgen die Geschichte mit Spannung.

    B.
     
  6. #5 BigLinus, 04.06.2008
    BigLinus

    BigLinus Testpilot

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bayern
    Kauf und Wartung sollen laut Ermittlungen des britischen Rechnungshofes bisher mehr als 500 Mio. Pfund verschlungen haben - eine recht stolze Summe, dafür daß die Maschinen nur Speck ansetzen.

    Laut "Times Online" kam ein zwischenzeitlich vom Unterhaus eingesetzter Kontrollausschuß zu dem Ergebnis, daß das Chinook-Geschäft wohl eines der "inkompetentesten Beschaffungen aller Zeiten" sei.
     
  7. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.959
    Zustimmungen:
    5.952
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
  8. #7 paule75, 04.06.2008
    paule75

    paule75 Guest


    Naja, was dem einen seine S-Klasse ist, ist dem anderen sein Chinook..
    Was manche alles anstellen um jemanden in die Kiste zu bekommen tzzz

    :D :D :D :D :D
     
  9. Big_jo

    Big_jo Flugschüler

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Für £500,000,000 es wurde sein preiswert für uns zu ein teleporter erfinden!
     
  10. #9 Tiger-Fan, 07.07.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Chinook im Arbeitseinsatz . Ich weiß nicht ob es schon gepostet wurde, habe aber trotz Suche hier im Forum nix gefunden. Kann man sich aber immer wieder ansehen. Beeindruckend :

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/7493547.stm
     
  11. #10 Tiger-Fan, 08.10.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Rohre an Chinook 1987 / 1989

    Betrifft zwar nicht die neuesten Chinook ,aber eine Chinook aus dem Jahr 1989.

    Auf einem Video der Übungen Keystone 1987 und Key Flight 89 / White Rhino 1989 ( nördliches Westfalen / Niedersachsen )wurde an einem Chinook der RAF an der Heckladerampe zwei durchsichtige Rohre ( vermutlich aus Kunststoff ) von einer Länge von ca. 3 Metern und einem Durchmesser von ca. 20 cm V-förmig ausgeklappt. Die Rohre waren an schwenkbaren halterungen montiert. In einer Höhe von ca. 2 Metern über Boden flog der Chinook dann langsam nach vorn und an den Rohren wurden zylindrische Stücke von einer Größe ca. 2 Meter lang , 20 cm Durchmesser ausgestoßen ( mit geringer Geschwindigkeit ).

    Wer weiß was das war und für welchen Zweck diese Rohre ausgestoßen wurden ??? Mir erschien es als eine Art Streckenmarkierung .
    Dem Anblick nach handelte es sich um holzähnliches Material.
    Im Abstand von ca. 6-8 Metern wurden die Gegenstände durch die Rohre ausgestoßen. Zwei Soldaten an der Heckrampe kontrollierten den Ausstoß.
    Nach Beendigung dieser Aktion wurden die Rohre wieder von Hand zusammengeklappt und der Hubschrauber flog weg.
     
  12. #11 Sharky47, 09.10.2008
    Sharky47

    Sharky47 Flugschüler

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schnaittach / Bayern
    Koennte der Erklaerung nach ein Minenverlegesystem gewesen sein. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass etwas aehnliches fuer die UH-1 Huey erprobt wurde.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Tiger-Fan, 17.10.2008
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Ja, war ein Minenverlegesystem auf Helikopter-Basis.
    Wurde aber scheinbar nie eingeführt.
    Der Kameramann des Videos schrieb mir,das es wohl die
    einzigsten privaten Filmaufnahmen dieses Systemes sind.
     
  15. #13 TF-104G, 15.12.2009
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.177
    Zustimmungen:
    19.548
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    die Royal Air Force soll 22 weitere Chinooks erhalten, zwischen 2012/13 sollen die ersten 10 ausgeliefert werden.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Chinook HC3 ab 2009 im Dienst

Die Seite wird geladen...

Chinook HC3 ab 2009 im Dienst - Ähnliche Themen

  1. 100 Jahre CH-47 Chinook

    100 Jahre CH-47 Chinook: US Defense News hat am Freitag ein Video zur Chinook veröffentlicht. Es wird berichtet das auf Basis der derzeitigen Zelle durch diverse...
  2. Chinook HC.2 1/48 ITALERI

    Chinook HC.2 1/48 ITALERI: Hallo liebe Modellbaugemeinde. Lange, viel zu lange habe ich keinen Heli mehr gebaut. Als Vereinskumpel Thomas in 48 zwei Autos zum Thema...
  3. Korrosion beim Chinook kaum möglich?

    Korrosion beim Chinook kaum möglich?: Hallo zusammen, ich frage mich die ganze Zeit wie beim Chinook das Thema Korrosion behandelt wird und ob es überhaupt ein Thema ist oder er aus...
  4. Mehrere CH-47 Chinook über Norddeutschland

    Mehrere CH-47 Chinook über Norddeutschland: Habe in den letzten Tagen im Raum südlich von Bremen immer mal wieder ein paar CH-47 Maschinen gesehen. Sie flogen von Norden nach Süden. Könnten...
  5. Suche Revell Chinook HC MK 1 (04641)

    Suche Revell Chinook HC MK 1 (04641): Hallo Modellbaugemeinde, ich bin auf der Suche nach oben genanntem Bausatz. Falls ihn jemand zu einem fairen Preis entbehren kann, würde ich...