Christopher Leipzig in GHC

Diskutiere Christopher Leipzig in GHC im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Heute war in Gräfenhainichen (GHC) ein Rettungshubschrauber. Da weit und breit kein Arzt und Patient zu sehen war, konnte ich ein paar Bildchen...
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
Heute war in Gräfenhainichen (GHC) ein Rettungshubschrauber. Da weit und breit kein Arzt und Patient zu sehen war, konnte ich ein paar Bildchen schießen, die ich Euch nicht vorenthalten will.
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
...
Die Maschine noch einmal in ihrer ganzen Schönheit.
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
...
Der Heckrotor.
Für den Piloten war das Schwierigste am ganzen Einsatz wohl, die Herde Kinder zu bändigen, die zunächst um den Hubschrauber herum stand. In direkter Nachbarschaft zum Landeplatz befinden sich 2 Schulen und es war Pause. Soweit ich es mitbekommen habe, hatte der Mann aber alles im Griff.
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
...
Der Hauptrotor.
Wie die Überschrift schon sagt, kam der Hubschrauber aus Leipzig. Sein Rufzeichen ist "Christopher Leipzig".
 
Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
...
Der Pilot wollte heute mal hier reinschauen.
Wenn er es denn tut: Besten Dank, dass ich auch mal einen Blick ins Cockpit werfen durfte!
 
Anhang anzeigen
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.571
Zustimmungen
188
Sicher mit "Christopher Leipzig"??

M.E. handelt es sich hier um die BK-117 der RTL-Serie "Medicopter 117", wie ja auch am Heli zu lesen ist.

Aber trotzdem tolle Bilder.
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
Hab den Piloten extra nach Stationierungsort und "Rufnamen" gefragt. Diese Angaben hat er mir gegeben.

Gruß
Uwe
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.227
Zustimmungen
382
Ort
Dessau
Also, zwei Probleme kann ich erklären:

1. Abflug ohne Patient:
Der normale Notarzt war bereits zu einem Einsatz, als ein zweiter Notfall eintrat. Es wurde ein zweiter Notarzt angefordert. Da kam dann der aus Leipzig mit dem Hubi.
Der Patient des Arztes aus Leipzig wurde dann mit dem normalen Notarztwagen ins Krankenhaus nach Wittenberg gebracht - in Begleitung des Arztes. Der Hubschrauber ist einfach hinterhergeflogen.

2. Medicoter 117 in Leipzig:
Derzeit dreht RTL nicht an der Serie und der (oder die?) Hubschrauber steht/stehen zur Vermietung. In Leipzig muss wohl derzeit eine neue Ausschreibung für den Hubschraubereinsatz laufen, den die IFA (Internationale Flugambulanze?) "noch nicht ganz" gewonnen hat. Die fliegen daher von Leipzig aus ihre Einsätze mit gemieteten Hubschraubern. So kommt der Medicopter 117 derzeit nach Leipzig (und nach GHC).

Die Infos habe ich von der "normalen" Notärztin bekommen.

Gruß
Uwe
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Medicopter gab es drei Stück wenn ich mich recht erinnere: D-HECE, D-HFOF & D-HEOE.
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
die Insider (ich gehöre leider noch nicht dazu) erzählen von nur 2 Maschinen !!!!
>>> die D-HECE habe ich selber auf der ILA ´98 gesehen und
>>> die D-HEOE von Waffen´s Bilderserie !!!

Die D-HFOF soll ein Fake für Filmaufnahmen sein !!! im Luftfahrtregister auch nicht mehr aktiv !!!
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.829
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
Folgendes:
D-HECE derzeit im Besitz der DRF . In der ersten Medicopter-Staffel wurde fuer die Abstuerzszene die ECE zur EOE gemacht.
Normaler Dienst bei DRF (vorheriger Halter: Eurocopter Deutschland)
(in letzter Zeit hat die DRF diesen Heli nach Italien verchartert)


D-HEOE derzeit im Besitz von Helitravel Munich (HTM). Wird in den Aktuellen Folgen zur ECE gefakt. Wiegesagt , wenn keine Aufnahmen anstehen , dann wird die Maschine verchartert. HTM ist sowieso in Kooperation mit der IFA (normalerweise fliegt dort die EC-135 D-HEOY der HTM)
Die EOE wurde aber auch schon in Reutte (A) gesichtet , wo sie als "RK2" fuer die ARA (Austrian Air Rescue) im Dienst stand. Die ARA ist wiederum eine Tochter der DRF.

Die FOF war nur ein Fake der EOE , um wahrscheinlich fuer eine Folge eine andere "Springermaschine" darzustellen.

Ist alles ziemlich kompliziert.

Ich denke abschliessend , das die EC-135 D-HEOY sich in Wartung befindet/befand und deswegen die BK zu Einsatz kam.
Andererseits versieht aber eigentlich die MD 902 D-HIFA (Eigentuemer: Heliunionair) ihren Dienst als "Christoph Leipzig" (Sekundaer-RTH) und die besagte EC-135 als Christoph 61 (Primaer - RTH)

Gruss
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.829
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
bei Rueckfragen , fragt.
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.829
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
die "echte" D-HEOE war uebrigens damals im Bestand der Polizeihubschrauberstaffel Baden-Wuertemberg als D-HBWF

Gruß
 

dhbujack

Testpilot
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
33
Ort
Berlin
Heliunion Air GmbH im Konkurs

Hallo Troschi,

heute mal hier eine Antwort. Wenn Du bei www.heliforum.net richtig gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, daß die Heliunion Air GmbH pleite ist, und somit die MD 902 (D-HIFA & D-HUAX) beide zum Verkauf bei HTA - Helitransair stehen. Somit fliegen in Leipzig derzeit die D-HEOY (EC-135) und der Medicopter (D-HEOE). Bisher gab es nur noch keine Fotos der Maschine.

Derzeit streiten eigentlich nur der ADAC und die DRF um den Standort Leipzig. Die IFA steht da nur noch im Hintergrund, ist aber offiziell noch mit im Rennen, wegen offensichtlicher Verfahrensfehler des sachsener Innenministeriums.

Grüße aus Berlin

Daniel
www.helifotos.de
www.heliforum.net
www.christoph31.de
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.829
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich sehr wohl , das die Heliunionair in Konkurs gegangen ist. (ist ja schon laenger bekannt) jedoch wusste ich nicht , was aus den Maschinen wird.

Gruß
 

Rettungsflieger

Kunstflieger
Dabei seit
30.03.2003
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
5. Stock
Nun ist also nach einigen Falschaussagen die "Wahrheit" ans Licht gekommen :D
Also - die HEOY fliegt als RTH für die IFA in Leipzig.
Die HIFA hingegen flog bisher als ITH. Da aber Heliunionair konkursiert ist ( ;) ) muss die IFA für den ITH auf Hubschrauber anderer Anbieter zurückgreifen. Derzeit ist das die HEOE.
Die HECE steht übrigens soweit ich weiß derzeit in Italien als RTH im Einsatz.
Wie die HFOF entstanden ist? Na ganz einfach. Man nehme a bissl rote Klebestreifen und patsche die auf die unteren E-Striche der HEOE. Na, was kommt raus?? :p
Jaja, so kommen die bei RTL zu drei Hubschraubern. Fragt doch mal an bei RTL, ob die mal alle drei Maschinen zugleich zeigen wollen!! :FHD
Ich kann mir die Reaktion schon vorstellen (siehe folgender Smiley):
:FFEEK:
Also ein - wenn man so will, billiger - Fake.
Wie das in Leipzig mit der Neuvergabe der Station steht, führe ich hier besser nicht auf, dann säße ich nämlich morgen noch hier...
Wen es interessiert, der möge es auf http://www.rth.info im Nachrichtenarchiv nachlesen.
 
Thema:

Christopher Leipzig in GHC

Christopher Leipzig in GHC - Ähnliche Themen

  • Leipzig-Mockau?

    Leipzig-Mockau?: Hallo zusammen Habe diese Bild als Repro bei ebay ersteigert. Es wurde in der Artikel Beschreibung erwähnt, das es dabei um den Flugplatz...
  • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

    Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020: Aloha Zusammen :hello:, 2019 ist Geschichte - 2020 ist die Zukunft. Ich wünsche allen Spottern und Interessierten ein gesundes, glückliches und...
  • Erla Maschinenwerk Leipzig

    Erla Maschinenwerk Leipzig: Hallo zusammen, Laut Wikki wurden neben der Bf 109 in den Erla Werken Leipzig Mockau sollte nach den Umstellungsarbeiten auch die Fertigung der...
  • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019

    Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019: Guten Morgen alle zusammen, ich habe mir mal erlaubt einen neuen für Thread für den LEJ zu eröffnen. Ich hoffe mal das ihr alle gut ins Jahr...
  • Mit dem Flugzeug zur Leipziger Messe

    Mit dem Flugzeug zur Leipziger Messe: Manchmal bedarf es einer Bestellung durch die Kundschaft, wenn der Buchhändler die Übersicht über die Neuerscheinungen verloren hat :whistling...
  • Ähnliche Themen

    • Leipzig-Mockau?

      Leipzig-Mockau?: Hallo zusammen Habe diese Bild als Repro bei ebay ersteigert. Es wurde in der Artikel Beschreibung erwähnt, das es dabei um den Flugplatz...
    • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

      Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020: Aloha Zusammen :hello:, 2019 ist Geschichte - 2020 ist die Zukunft. Ich wünsche allen Spottern und Interessierten ein gesundes, glückliches und...
    • Erla Maschinenwerk Leipzig

      Erla Maschinenwerk Leipzig: Hallo zusammen, Laut Wikki wurden neben der Bf 109 in den Erla Werken Leipzig Mockau sollte nach den Umstellungsarbeiten auch die Fertigung der...
    • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019

      Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019: Guten Morgen alle zusammen, ich habe mir mal erlaubt einen neuen für Thread für den LEJ zu eröffnen. Ich hoffe mal das ihr alle gut ins Jahr...
    • Mit dem Flugzeug zur Leipziger Messe

      Mit dem Flugzeug zur Leipziger Messe: Manchmal bedarf es einer Bestellung durch die Kundschaft, wenn der Buchhändler die Übersicht über die Neuerscheinungen verloren hat :whistling...
    Oben