classic-plane-mrr.de & Lüdemann

Diskutiere classic-plane-mrr.de & Lüdemann im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Würde gerne eure Erfahrungen mit www.classic-plane-mrr.de lesen, ganz besonders über Bestellungen nach Österreich/Wien. Die haben sehr...

Moderatoren: AE
  1. #1 Übafliaga, 13.01.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.580
    Ort:
    Wien
    Würde gerne eure Erfahrungen mit www.classic-plane-mrr.de lesen, ganz besonders über Bestellungen nach Österreich/Wien.

    Die haben sehr interessante Lüdemann-Resin-Bausätze und haben sonst auch noch einiges zu bieten.
    Gibt es noch einen anderen Anbieter von Lüdemann-Resin-Bausätzen?

    MfG aus Wien
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chickasaw, 14.01.2011
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Wohl eher nicht. Das ist so eine Hand-in-Hand-Partnerschaft von MRR und Herrn Lüdemann. Daher der Exklusivvertrieb über MRR.

    Der Inhaber Herr Schorsch ist sehr nett. Bestellen am besten telefonisch und mit ein wenig Geduld. Ist eben "nur" ein Ladengeschäft, wo der Versand stattfindet, wenn Zeit dafür ist. Grade da auch die Lüdemann und Classic-Plane Kits von Hand hergestellt werden. Versand nach Österrecih sollte kein Problem darstellen.
     
  4. #3 Black-Box, 14.01.2011
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Ich kann mich da Chickasaw weitestgehend anschließen:

    man muß ein wenig Geduld mitbringen, da Hr. Schorsch nur ein relativ kleines Ladengeschäft führt, z.T. vollgestopft bis unter die Decke. Der Versand hat in den letzten Monaten ein wenig gelitten, weil er ursprünglich aus dem Laden raus musste/wollte. Er hat da nach eigener Auskunft viel Zeit verwendet, um was Neues zu finden, um dann letztendlich doch da zu bleiben wo er ist. Er bekommt wohl aber noch einen Raum dazu, sodass das in Zukunft möglicherweise etwas besser laufen könnte.

    Über die Verfügbarkeit der Lüdemann-Bausätze kann ich nicht allzu viel sagen, aber es kann schon mal länger dauern, bis er alles lieferbereit hat. Auch aus diesem Grund ist etwas Geduld vonnöten. Ich fahr immer wieder mal persönlich hin, hab aber auch schon bestellt. Wenns wirklich eilt, würde ich das auf jeden Fall mit in die Bestellung bringen..... ansonsten hat aber so ziemlich jeder Modellbauer genug auf der Halde liegen, womit er sich die Wartezeit verkürzen kann.
     
  5. #4 Monitor, 14.01.2011
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Mit Herrn Schorsch bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
     
  6. #5 Übafliaga, 16.01.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    2.580
    Ort:
    Wien
    Danke für eure raschen Antworten!

    Wenn's nichts negatives zu Berichten gibt werde ich wohl noch dieses Jahr bestellen.
     
  7. Wilbur

    Wilbur Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    anarchosyndikalistischer Equilibrist
    Ort:
    Gr. Grönau
    Nach meinen persönliche Erfahrungen und denen vieler Bekannter ist Herr Schorsch extrem unzuverlässig. Ich habe mehrmals bei ihm Bausätze bestellt und nie etwas erhalten. Dies ist auch vielen ausländischen Kunden so ergangen. Mein Eindruck ist der, daß er von den vielen angebotenen Kleinserienbausätzen nur den geringsten Teil vorrätig hat. Zudem scheint er sich über Bestellungen und rückständige Lieferungen keine Aufzeichnungen zu machen und im Zweifelsfall Bausätze lieber an Ladenkunden als an Versandkunden zu verkaufen. Um Ausreden ist er allerdings nie verlegen. Er sei im Urlaub gewesen, sein Faxgerät sei kaputt gewesen, Herr Lüdemann sei erkrankt gewesen etc. Der Gipfel war, daß ich aufgrund vorangegangener Erfahrungen vor einer Faxbestellung bei ihm angerufen habe, um zu fragen, welche Bausätze er definitiv vorrätig hat. Als auch von diesen Bausätzen, die er angeblich vorrätig hatte, nach vier Wochen nichts geliefert worden war, habe ich ihn darauf hingewiesen, daß es m.W. nach deutschen Recht unstatthaft ist, im Internet für Artikel zu werben, die man nicht spätestens innerhalb von 14 Tagen liefern kann. Diesmal legte er eine ungeahnte Reaktionsgeschwindigkeit vor und rief mich noch am selben Tage an - um mich unflätig zu beschimpfen.
    Fazit: Wenn man meint, unbedingt einen seiner Bausätze haben zu müssen, sollte man sein Ladengeschäft besuchen. Teilweise nimmt er auch an Modellbauausstellungen teil. Bei Versandbestellungen sollte man auf gar keinen Fall Vorkasse leisten, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, daß man nicht beliefert wird und sein Geld auch nicht wieder sieht. Ich werde jedenfalls in diesem Leben kein Geschäft mehr mit diesem Herrn machen.

    Gruß,
    Sönke
     
  8. #7 troschi, 23.01.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Also kleines Ladengeschäft hin oder her - aber ich habe noch nie so einen Internetfaulen Händler erlebt.
    Getroffen habe ich ihn bisher immer nur auf Ausstellungen und selbst wenn man eine weitergehende E-Mail-Korrespondenz persönlich vereinbarte, dauerte es fast ein halbes Jahr bis man eine Antwort erhielt, die dann aus einem schlichten "Danke!" - nicht mehr und nicht weniger, bestand. Ziemlich traurig, wenn man zuvor Materialrecherche betrieben hat und diese mit einer kleinen Vertriebslinie wie Classic Plane teilen möchte.
    Er ist überregional bekannt, das scheint er auch zu genießen. Dennoch finde ich Ihn manchmal ziemlich unfreundlich, wenn er einen am Stand auf einer Ausstellung regelrecht "abfrachtet", desweiteren muss er negative Erfahrungen auf Messen etc. gemacht haben, denn man hat das Gefühl als Kunder erstmal unter den Generalverdacht des Diebstahls gestellt zu werden. Ferner fielen beim simplen, vorsichtigen Stöbern durch Decalbögen solche Worte wie "Nun bringen Sie mir hier doch nicht alles durcheinander" - Bitte, dann soll er es doch so wie Volkhard Waltermann von Aero-Spezial mit gescannten Decals in Aktenordnern machen oder seine Sachen nur am Tresen verkaufen.
    Die Classic-Plane-Kits grundsätzlich nur mit Bausätzen anzubieten und keine einzelnen Decals zu verkaufen halte ich auch für ziemlich bescheuert, denn für so manchen Bausatz gibt es mittlerweile bessere Basisbausätze als die, die er meint verwenden zu müssen.
    Bzgl. des Versandes habe ich sehr viele ähnliche Stimmen, wie die meiner Vorredner gehört.

    Im Versandgeschäft habe ich sebst keine Erfahrungen, aber diese "interpersonellen Erfahrungen" mit ihm haben mir schon gereicht, um seinem Geschäft nicht mehr allzu viel interesse zu schenken. Wenn er meint er kann so weitermachen und damit überleben - Bittesehr
     
    _olli_ gefällt das.
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 grisuchris, 24.01.2011
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Meine Erfahrung ist, dass man per Internet gar nicht erst bestellen sollte, aber persönlich am Telefon ging es bisher immer problemlos und ich wurde auch freundlich behandelt. Nicht perfekt, aber wenn man es weiß kann man damit leben. Lieferzeiten waren zwar nicht grandios schnell, aber ok.
     
  11. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    964
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau
    Sowas. Ich hatte ihn am 4. Januar angeschrieben und nach Infos über ein paar Bausätze gefragt. Die ausführliche Antwort kam am 5. Januar. Ich habe ihm am 6. morgens geantwortet und die Antwort kam am Abend. Bei Bestellungen kann ich bisher auch nicht über Unzuverlässigkeit klagen.
     
Moderatoren: AE
Thema: classic-plane-mrr.de & Lüdemann
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. classic plane mrr

    ,
  2. LüdemannClassic Plane

    ,
  3. classic planes mrr

    ,
  4. lüdemann modellbau,
  5. classic plane,
  6. modellbausätze von lüdemann kaufen
Die Seite wird geladen...

classic-plane-mrr.de & Lüdemann - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Dornier Delphin I, 1/72-Kit von Lüdemann Resin

    1/72 Dornier Delphin I, 1/72-Kit von Lüdemann Resin: Die Dornier Cs II wurde als Wasser-Passagierflugzeug in Seemoos und Rohrschach gebaut und flog erstmals am 24.11.1920. Diese Wnr. 21 A-6055 wurde...
  2. 1/72 Dornier Merkur – Lüdemann

    1/72 Dornier Merkur – Lüdemann: Geschichte: Bei dem am 10. Februar 1925 erstmals geflogenen Dornier Merkur handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Dornier Komet mit...
  3. 1/72 JUNKERS F 13 – LÜDEMANN-Resin/MRR

    1/72 JUNKERS F 13 – LÜDEMANN-Resin/MRR: Wie wir natürlich alle wissen, ist die Junkers F 13 das erste Passagierflugzeug in Ganzmetall. Seit 1919 eingesetzt, begründete und eroberte es...