CMC Colmar 2019

Diskutiere CMC Colmar 2019 im Ausstellungen Forum im Bereich Modellbau; Quasi das Kontrastprogramm zur Giganto-Show in Telford bietet der Club Maquette Colmar alle 2 Jahre an: Nicht in einer Halle, sondern einer...
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Quasi das Kontrastprogramm zur Giganto-Show in Telford bietet der Club Maquette Colmar alle 2 Jahre an: Nicht in einer Halle, sondern einer ehemaligen Kirche, übersichtlich, gemütlich und wenig Händler, eine tolle Stadt zum Flanieren und gut Essen und trinken, natürlich mit Mahlzeiten und Barbetrieb in der Ausstellung. eine solche Veranstaltung der Entschleunigung hilft, sich wieder auf den großen Trubel zu freuen, aber eben auch, sich davon zu erholen.



Die extremen Lichtverhältnisse machen das Fotografieren allerdings zur Glückssache. Am Besten ging es von oben: Daher mal zum Einstieg ein paar "schöne Rücken".



Alles 48er, deshalb hier auch mal was in 72:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: CMC Colmar 2019. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Ein paar seltene Vögel waren auch dabei. Dieser hier ist es eher nicht:

Aber daneben stand die Lightning als Doppelsitzer:


Auch die La-250 Anaconda steht nicht überall.


Die Tsybin NM-1 ist auch so eine Seltenheit. Diese hier ist die Spritzgussvariante von Amodel. Es gibt aber auch noch einen wesentlich besser detaillierten Resin Bausatz von Kora, richtig teuer.
Noch so ein teurer Vogel, den man wirklich so gut wie nie sieht, ist die XB-51 von Anigrand, auch nicht billig und richtig schwer zu bauen.



Schließlich noch was Ziviles aus Frankreich, vom ebenso genialen wie vom Pech verfolgten Konstrukteur Couzinet:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Die Straßburger zeigten die großen Modelle:
Details einer Aufklärungs-Me 262


Die Nachtjagd Me 110


Die Folgore mit den tollen italenischen Mimikri


Und eben auch die amerikanischen Standards wie diese P-51



...und die Mitchell...



... und schließlich noch den größten Brocken in der Ausstellung, eine B-17:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Detaillierungs-Orgien gab es auch: Es sieht zunächst
ganz harmlos aus



und ist beim Näheren hinsehen schon was Besonderes:


Nach meinem Geschmack etwas übertrieben eine gesalzene B-17



und so ganz kann ich mich mit der Egg-o-Manie nicht befreunden,


auch nicht, wenn der Colmarer Storch zitiert wird:



Da bleib ich lieber bei den Engeln.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Bei den Dioramen gab es auch ungewöhnliche Darstellungen. Flugzeuge sind ja bekanntlich am schönsten, wenn sie fliegen, aber die Darstellung dieses Zustandes im statischen Modell ist eher schwierig. Hier ein Versuch mit einfachsten Mitteln:



Es gab auch diese Rafale, die sich auf einem Stab drehte - leider lassen sich bewegte Bilder hier nicht zeigen. Sah jedenfalls toll aus:


Und dann noch die ausgefallenen Darstellungen, mit Augenzwinkern


Zum Thema Resteverwertung ein interessanter Vorschlag



und die ganz irren Gedankenspiele, übrigens großartig gebaut!



Dann mal guten Flug!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Dioramen der "normalen" Art gab es auch reichlich. Leider durch die grell flach einfallende Sonne durch die schmalen Fenster trotz der sonst guten Beleuchtung nur selten einigermaßen vernünftig zu fotografieren. Aber ein paar kommen hier:
Passend zu Weihnachten im Wettbewerb, immer wieder hübsch:


Nicht wirklich weihnachtlich, dafür herzerwärmend diese Corsair, als Beispiel von gefühlt einem Dutzend auf dieser Show.




Noch eine hübsche Darstellung von englischem Geflügel in 72:


Zivile Dioramen gab es wie üblich auf dem Stand von IP'84. hier eine Udet 4-mot beim Laden:


Die Bloch beim Beladen im Kongo: das war zum größten Teil die Transportmethode, mit der die Belgier an Vermögen aus ihren Kolonien kamen - da passt der Name des Fliegers "B120 Colonial" .



Das war's in Sachen Flugzeugmodellbau aus Colmar im Jahr 2019!
Mehr französich geprägten Modellbau gibt es in der Nähe von Saarbrücken nächstes Jahr, genauer in Neufgrange am 9. und 10. Mai 2020. Mehr unter Neufgrange 2020
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.429
Zustimmungen
13.884
Ort
Rheine
Bei den Dioramen gab es auch ungewöhnliche Darstellungen. Flugzeuge sind ja bekanntlich am schönsten, wenn sie fliegen, aber die Darstellung dieses Zustandes im statischen Modell ist eher schwierig. Hier ein Versuch mit einfachsten Mitteln:

Wirklich eine ganz einfache aber tolle Idee! Das Ganze wirkt sehr dynamisch, gut gemacht.

Hast Du diese Konstruktion auch von der Seite fotografieren können? Mich interessiert, wie die Platte Stabilität bekommt.
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.429
Zustimmungen
13.884
Ort
Rheine
Nach meinem Geschmack etwas übertrieben eine gesalzene B-17

Nö, ich find sie gelungen. Faszinierend, dass man eine Unterwasserszene auch ganz ohne Wasser darstellen kann. Nur der Teller hätte nach meinem Geschmack größer sein können. Das ist mal etwas Ausgefallenes!
 
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Schön, wenn es Euch gefällt!
Gerade eben fällt mir ein, daß Hubschrauber ja auch ins Flugzeugforum gehören, und da gabs auf dem JFR Team Stand schon was zum Anschauen, finde ich.

Fangen wir mal klein an:



Auch beim näheren Hinschauen sehr ansehnlich:



Es gab auch Größeres, dem allerdings der Staub in der ex-Kirche enorm zugesetzt hat.



Und im Detail stört der Staub umso mehr, schade drum.



Der Puma stand zwar daneben, blieb aber sauber.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Fluglehrer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
238
Zustimmungen
958
Ort
Much
Es gab noch einen Hubi auf dem JFR Stand



Natürlich auch detailliert bei geschlossenen Hauben.



Und die andere Seite zeigt sich auch offen.



Von vorn wirkt das Ganze recht ernst.



Das war es aber nun wirklich. Colmar, alle 2 Jahre, ist für mich immer eine Reise wert! und damit meine ich nicht nur die Stadt, das tolle Angebot an Restaurants oder das Bartoldi-Museum samt Freiheitststatue, sondern auch die Freundschaft bei den Modellbauern in der Caterinette!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

CMC Colmar 2019

CMC Colmar 2019 - Ähnliche Themen

  • Colmar - Meyenheim BA 132?

    Colmar - Meyenheim BA 132?: Hallo zusammen, Ist bekannt was mit der BA 132 Colmar - Meyenheim in Zukunft passiert?! Die Mirage F1 sollen, oder sind auch schon zum Teil...
  • Bildbericht Airshow Colmar 2006

    Bildbericht Airshow Colmar 2006: Weitere Threads, die im Vorfeld der Airshow Colmar'06 genutzt werden können um Informationen zu erhalten sind: - Gerüchte/allgemeine...
  • RussAF Su-27/30 nach Colmar AB

    RussAF Su-27/30 nach Colmar AB: Laut offiziellen russ. Quellen, wird im Jahr 2006 eine Delegation der russ. Luftstreitkräfte mit 60 Mann, 4 Su-27/30 aus Lipetsk und einer Il-76...
  • Polnische Su-22 in Colmar-Meyenheim

    Polnische Su-22 in Colmar-Meyenheim: Polonaise im Elsaß :HOT Vier polnische Su-22 haben diese Woche die Basis Colmar-Meyenheim zwecks einem Staffelaustausch besucht. Hier...
  • Ähnliche Themen

    • Colmar - Meyenheim BA 132?

      Colmar - Meyenheim BA 132?: Hallo zusammen, Ist bekannt was mit der BA 132 Colmar - Meyenheim in Zukunft passiert?! Die Mirage F1 sollen, oder sind auch schon zum Teil...
    • Bildbericht Airshow Colmar 2006

      Bildbericht Airshow Colmar 2006: Weitere Threads, die im Vorfeld der Airshow Colmar'06 genutzt werden können um Informationen zu erhalten sind: - Gerüchte/allgemeine...
    • RussAF Su-27/30 nach Colmar AB

      RussAF Su-27/30 nach Colmar AB: Laut offiziellen russ. Quellen, wird im Jahr 2006 eine Delegation der russ. Luftstreitkräfte mit 60 Mann, 4 Su-27/30 aus Lipetsk und einer Il-76...
    • Polnische Su-22 in Colmar-Meyenheim

      Polnische Su-22 in Colmar-Meyenheim: Polonaise im Elsaß :HOT Vier polnische Su-22 haben diese Woche die Basis Colmar-Meyenheim zwecks einem Staffelaustausch besucht. Hier...
    Oben