Co50 Valkyrie

Diskutiere Co50 Valkyrie im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, kennt jemand den aktuellen Status der Co50 Valkyrie von Cobalt? Dabei handelt es sich um ein Canard-Design, dass damit wirbt,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Del Sönkos, 15.09.2015
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,

    kennt jemand den aktuellen Status der Co50 Valkyrie von Cobalt?
    Dabei handelt es sich um ein Canard-Design, dass damit wirbt, Turboprop-Leistung zu Kolben-Preisen zu liefern.

    Anhänge:



    Man findet fast nichts zu dem Flugzeug:

    Sep. 2012 fand der erste Flug statt und "As July 2015 Cobalt moved from Saguenay to a unknow location."

    Daten aus Wiki:
    Cargo: 400l
    MTOW: 1,550 kg
    Engine: TSIOF-550-D2B (350 PS)
    Maximum speed: 463 km/h (288 mph; 250 kn) Max Cruise @ FL250
    Cruising speed: 407 km/h (253 mph; 220 kn) Economy Cruise @ FL220
    Range: 2,657 km (1,651 mi; 1,435 nmi) Economy Cruise @ FL220
    Service ceiling: 7,620 m (25,000 ft)

    Youtube-Video

    Irgendwie wirkt das Alles ein wenig zu "fantastisch". Auf der anderen Seite wäre es schön, wenn sich in dem Bereich neben der Cirrus was tun würde. Nur gerade die Flugdaten wirken einfach zu gut. Zum Vergleich:
    Die Cirrus SR-22T kommt mit dem ähnlichen Triebwerk (auch TSIO-550) auf 213 KTAS im Cruise. Die ist zwar auf 315PS "downgerated", aber das macht den Kohl auch nicht fett.
    Das Fix-Gear ist übrigens garnicht so schlecht, wie man denkt. Klar - trotzdem grundsätzlich doof, sowas in den Wind zu hängen.

    Mich würde mal eure Meinung interessieren - soooooo gut sind die Canard-Designs ja nun auch nicht - und Pusher haben immer den Nachteil der verwirbelten Luft.

    Zu guter Letzt können viele Eigner dicker Kolbensingels ein Lied davon singen, dass die großen Kolbenmotoren durchaus Kosten im Bereich kleiner Turboprops produzieren können! Gerade deshalb gehen gerade die Verkäufe der Singe-Turboprops so gut. Piper lebt quasi nur noch davon!

    My 2 Cents
     
    Ginajockey und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Del Sönkos, 15.11.2015
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Ich date mich mal selbst ab:
    Seit letztem Freitag kann man also nun bestellen:

    Experimental Version: $595,000
    Certified Version: $699,000

    Ich schon auf die Details gespannt - sieht schon genial aus:

    Anhänge:


    Quelle: flyingmag.com vom Nov 12, 2015
     
    TDL gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Co50 Valkyrie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cobalt Co50 Valkyrie

Die Seite wird geladen...

Co50 Valkyrie - Ähnliche Themen

  1. AMT; XB-70 Valkyrie; 1/72

    AMT; XB-70 Valkyrie; 1/72: In den heißen Tagen des kalten Krieges machten an sich beim SAC Gedanken über einen Mach 3+ Stratgic Bomber mit großer Reichweite in großer Höhe...
  2. XB-70 Valkyrie

    XB-70 Valkyrie: Nachdem ich die recht kleine C-5 hier gezeigt habe, möchte ich auch einige Bilder der ebenfalls winzigen XB-70 Valkyrie vorstellen, die aus diesem...
  3. Rollout XB-70 Valkyrie mit Bremsfallschirmen

    Rollout XB-70 Valkyrie mit Bremsfallschirmen: Rollout XB-70 Valkyrie mit Bremsschirmen Als Vorlage gab es ein Bild mit den 3 orangen Bremsschirmen. Der alte Lindberg-Bausatz (Maßstab 1/180)...
  4. XB-70 / B-70 Valkyrie

    XB-70 / B-70 Valkyrie: Könnt ihr mir was über den Valkyrie Unfall vom Juni 1966 sagen vielleicht Zeitzeugen... :p THX knochn
  5. 1/72 N.A. XB-70 Valkyrie Vacu Bausatz– Contrail

    1/72 N.A. XB-70 Valkyrie Vacu Bausatz– Contrail: Hi, da in letzter Zeit die Preise für AMT's Valkyrie in unererreichbare Höhen (zumindest für mich) gestiegen sind, stelle ich heute mal die...