Compact-Flash Speicherkarten

Diskutiere Compact-Flash Speicherkarten im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich habe mir grade eine Nikon D70 bestellt. Jetzt brauche ich noch eine passende Speicherkarte. Welche Compact-Flash Karten könnt ihr empfehlen...
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.392
Zustimmungen
3.097
Ort
Großefehn
Ich habe mir grade eine Nikon D70 bestellt. Jetzt brauche ich noch eine passende Speicherkarte.
Welche Compact-Flash Karten könnt ihr empfehlen?
Gibt es Karten, die für die Flugzeugfotografie ungeeignet sind?
 

Voyager

Guest
Phantom schrieb:
Ich habe mir grade eine Nikon D70 bestellt. Jetzt brauche ich noch eine passende Speicherkarte.
Welche Compact-Flash Karten könnt ihr empfehlen?
Gibt es Karten, die für die Flugzeugfotografie ungeeignet sind?
Compact Flash Karten haben sehr große Geschwindigkeitsunterschiede. Ich habe deshalb mit No-Name oder "einfachen" Markenkarten keine guten Erfahrungen gemacht, weil diese zum Teil extrem langsam sind. Die "Traveler" Karten von Aldi waren auch immer gähnend langsam.
Optimal sind Industriestandard-Karten, die haben auch deutlich mehr Schreib-Lese-Zyklen als Consumer Karten. Sie gibt es von SanDisk oder SimpleTech, sind aber schwierig zu bekommen.
Im Consumer Bereich fährt man mit den SanDisk Extreme III oder Ultra II Karten sehr gut.
Ob die "Highspeed" Karten von Hama was taugen kann ich nicht sagen.
Auf keinen Fall solltest du jedoch Standardkarten nehmen, auch wenn sie noch so günstig zu sein scheinen. Die sind auch für die Flugzeugfotografie bei bewegten Objekten ungeeignet, weil es viel zu lange dauert bis die Kamera das Bild geschrieben hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.577
Zustimmungen
423
Ort
Aachen
Phantom schrieb:
Ich habe mir grade eine Nikon D70 bestellt. Jetzt brauche ich noch eine passende Speicherkarte.
Welche Compact-Flash Karten könnt ihr empfehlen?
Gibt es Karten, die für die Flugzeugfotografie ungeeignet sind?
@Phantom: Wenn Du Zugriff auf einen gut sortierten Newsserver hast, dann lies mal ein paar Tage die Beiträge in dieser (deutschsprachigen) Newsgroup: de.alt.rec.digitalfotografie
Dort gibt es zum Thema Speicherkarten (und nicht nur dazu) andauernd gute Tips!
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.343
Zustimmungen
14.566
Ort
BY
in meiner 10D hatte ich anfangs noch ein Microdrive von IBM, sogar das war in den meisten Fällen schnell genug die angefallenen Daten abzuspeichern. Da die CF-Karten jedoch weniger Strom verbrauchen und inzwischen auch sehr günstig und schneller geworden sind würde ich auf jeden Fall zu einer solchen raten.
Nach meiner Erfahrung muss es aber nicht unbedingt die high-end-Karte mit 80-facher Lese-Schreibgeschwindigkeit sein, denn die benötigt man bei einer D70 wohl nicht.

Ausführliche Tests gibt es jede Menge im netz, die Refernzseite hierbei ist wohl
http://www.robgalbraith.com/bins/multi_page.asp?cid=6007
Rob Galbraith hat sich dort auch die D70 in Verbindung mit CF-Karten unterschiedlicher Hersteller angesehen:
http://www.robgalbraith.com/bins/multi_page.asp?cid=6007-6816

F_W
 
seahawk

seahawk

Space Cadet
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
1.008
Zustimmungen
766
Ort
Essen
Mein beste Erfahrungen habe ich mit Lexar Professionel Karten gemacht.

SanDisk Ultra sind auch gut.

Für Static-Display reicht meist auch eine Standardkarte.
 
awacsfan

awacsfan

Fluglehrer
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
219
Zustimmungen
63
Ort
in der Nähe von Kleve
Hallo Leute,
als "Trittbrettfahrer" bedanke ich mich mal herzlich für die Infos und die Links - da ich kurz vor der Anschaffung einer Canon EOS 20D stehe und dann auch eben schnelle Speicherkarte benötige, hat mir der Thread schon mal ganz gut geholfen! Wenn jemand besondere positive wie auch negative Erfahrung mit bestimmten Marken /Größen gemacht hat, die hier noch nicht erwähnt sind, würd ich mich freune, mehr darüber zu lesen.

Gruß und allzeite schöne Motive

awacsfan
 

Strike

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2002
Beiträge
1.698
Zustimmungen
36
Ort
Forchheim/Obfr.
Ich habe mir zu meiner neuen Kamera eine 1 GB Karte von Kingston gekauft, in der "Elite Pro" Version, die ist ziemlich schnell und es gibt lebenslange Grantie drauf. Kosten im Moment ca. 80€.
Wozu ich auch raten kann sind Lexar 80x Karten, die gehen ab wie ein Schnitzel und haben so gut wie keine Ausfälle (hab mich schon mit einigen Benutzern unterhalten). Die Extreme III von Hama ist so ne Sache, wer's braucht :rolleyes: Es gibt im Moment halt keine Kamera die das Geschwindigkeitspotential dieser Karte überhaupt nutzen kann, und wenn's mal schnell gehen soll reichen zu 90% auch "normale" High-Speed Karten aus.
 
seahawk

seahawk

Space Cadet
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
1.008
Zustimmungen
766
Ort
Essen
Muss ich auch sagen, die Lexar UProfessional sind Hammer. Ich habe eine 512MB Karte als Standard in meiner D100 und selbst da merkt man beim schreiben den Unterschied.

Ausreichend sind die San Disk Ultra auch.

Mein Tipp ist allerdings. Lieber 1x512MB +2x256MB statt einmal 1GB. So ist nie der ganze Tripp verloren, wenn eine Karte versagt.

Für ne 20D würde ich 3x512MB nehmen.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Genau genommen reichen sogar für die Flugzeugfotografie die langsamsten Karten aus! Warum? Weil jede Digi-SLR die gemachten Bilder zuerst in den Pufferspeicher schreibt, und erst von da aus auf die Karte. Und da im Puffer je nach Kamera von 5 Bildern an aufwärts Platz haben, geraten da wohl nur die "Serienfreaks" in "Platznot" ...

Wenn man aber etwas schnellere Karten kauft, tut man sich selber einen gefallen, da meist auch die Herstellungsqualität entsprechend hoch ist, und beim downloaden auf den Pc wollen wir ja auch nicht ewig warten ... :rolleyes:
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.343
Zustimmungen
14.566
Ort
BY
@AMIR: gute Einstellung :TOP: Früher hat man schließlich auch ohne 'Draufballern' gute Augenblicke einfangen können. Obwohl ich mich manchmal selbst beim Dauerfeuer ertappe. "Der Schuss" ist dann aber auch oft immer zwischen zwei Bildern :p

Wer sich meinen Link oben mal genaus angesehen hat, wird zudem feststellen, dass eine super-top-80x-extrem-professional-ultraXX-Karte in einer Kamera wie der D70 oder 20D nicht viel bringt, da die Kamera selbst die Daten nur immer mit ca. 4MB/sec hinüberschaufelt. Profimodelle bringen es mit der selben Karte auf 7-8MB/sec.

Ansonsten
Wenn man aber etwas schnellere Karten kauft, tut man sich selber einen gefallen, da meist auch die Herstellungsqualität entsprechend hoch ist, und beim downloaden auf den Pc wollen wir ja auch nicht ewig warten ...
genau :!:

F_W
 
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.392
Zustimmungen
3.097
Ort
Großefehn
Danke für die Infos :TOP:
Ich habe mich für eine Ultra II entschieden.
 
seahawk

seahawk

Space Cadet
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
1.008
Zustimmungen
766
Ort
Essen
AMIR schrieb:
Genau genommen reichen sogar für die Flugzeugfotografie die langsamsten Karten aus! Warum? Weil jede Digi-SLR die gemachten Bilder zuerst in den Pufferspeicher schreibt, und erst von da aus auf die Karte. Und da im Puffer je nach Kamera von 5 Bildern an aufwärts Platz haben, geraten da wohl nur die "Serienfreaks" in "Platznot" ...

Wenn man aber etwas schnellere Karten kauft, tut man sich selber einen gefallen, da meist auch die Herstellungsqualität entsprechend hoch ist, und beim downloaden auf den Pc wollen wir ja auch nicht ewig warten ... :rolleyes:
Also gerade beim Kunstflug kommt man imho recht schnell an die Grenze des Buffers. Aber meine D100 ist da auch etwas limitiert. Und ich habe für meine Lexar nur 5 Euro mehr als für ne SanDisk Ultra II gezahlt.
 
Thema:

Compact-Flash Speicherkarten

Compact-Flash Speicherkarten - Ähnliche Themen

  • 1/72 Republic RF-84F Thunderflash, sword, PJ Production, Italeri plus F-84F Airfix

    1/72 Republic RF-84F Thunderflash, sword, PJ Production, Italeri plus F-84F Airfix: Nach der Bausatzvorstellung habe ich den Bausatz von Sword gleich angefangen, um zu sehen, wie alles zusammen passt. Zusätzlich habe ich aus...
  • 1/72 Republic RF-84F Thunderflash SW72117 – Sword

    1/72 Republic RF-84F Thunderflash SW72117 – Sword: Seit kurzem auf dem Markt und mit Freude erwartet: Die RF-84F Thunderflash von Sword. Ich möchte Euch an einem Blick in den Karton teilhaben...
  • Spritzgrate (flash) verputzen

    Spritzgrate (flash) verputzen: . Heut auf Britmodeller gefunden - Verputzen & Grate entfernen mit neuem "Sander" > Schleifstift...
  • Die V-Bomber in Anti-flash-white

    Die V-Bomber in Anti-flash-white: Die 3 „Weißen" haben mir schon immer besser gefallen als die in Tarnfarben. Die Größe in 1/72 hat mich aber immer davon abgehalten diese zu...
  • Jetfans aufgepasst: F-84F Thunderstreak und RF-84E Thunderflash in 1/32 ???!!!

    Jetfans aufgepasst: F-84F Thunderstreak und RF-84E Thunderflash in 1/32 ???!!!: Heute bei "Modelling News" als Ergebnis "ambitionierter Recherche" angekündigt: F-84F Thunderstreak und - eventuell - eine RF-84F Thunderflash ...
  • Ähnliche Themen

    Oben