Concorde - Letzter Flug von New York nach London-Heathrow

Diskutiere Concorde - Letzter Flug von New York nach London-Heathrow im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; N-TV 17:00 Nachrichten LIVE: Letzter Concorde-Flug - Landung in London Heathrow New York - Mit dem letzten Concorde-Flug von New York...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 EDGE-Henning, 24.10.2003
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    N-TV
    17:00 Nachrichten

    LIVE: Letzter Concorde-Flug - Landung in London Heathrow

    New York - Mit dem letzten Concorde-Flug von New York nach London ist eine rund 30-jährige Ära der Luftfahrtgeschichte zu Ende gegangen. Der Überschalljet der Fluggesellschaft British Airways hob am Freitag mit 100 Passagieren an Bord zum letzten Mal vom John-F.-Kennedy-Flughafen ab und landete nach dreieinhalb Stunden Flug auf dem Flughafen Heathrow bei London.

    Endgültig besiegelt hatte das Schicksal der von jeher unrentablen Concorde ein Absturz in Paris im Juli 2000. Bei dem Unfall kurz nach dem Start starben 113 Menschen, die meisten stammten aus Deutschland.

    Danach rüsteten Air France und British Airways ihre Überschallflotte um. Doch die Wiederaufnahme des Linienbetriebs fiel im November 2001 mitten in die Krise der Luftfahrtbranche. Immer weniger Kunden wollten und konnten sich das 8000 Euro teure Vergnügen eines Concordeflugs leisten.

    "Noch mal schnell nach London rüber"

    Der letzte Flug am Freitag war für geladene Gäste reserviert, darunter Schauspielerin Joan Collins und Supermodel Christie Brinkley. "Ich konnte einfach der Gelegenheit nicht widerstehen, noch mal schnell nach London rüber zu fliegen", sagte Brinkley.

    Passagiere, die zuvor von London nach New York geflogen waren, äußerten sich mit gemischten Gefühlen über das Ende der Concorde. "Technologisch ist es ein Schritt nach hinten", sagte der 39-jährige Pilot Dennis Toeppen aus dem US-Staat Illinois. Die Einstellung der Concorde-Flüge komme ihm so vor, als ob man eine Eisenbahnstrecke mit einer Pferdewagenbahn ersetze.

    British-Airways-Geschäftsführer Lord Marshall sagte: "Wir sind natürlich auch traurig darüber, dass wir Abschied nehmen müssen. Die Entscheidung, die Concorde in den Ruhestand zu schicken, war schwierig, aber es war die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit."

    Quelle: welt.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
  4. Pädi

    Pädi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    59
    Beruf:
    Automechaniker
    Ort:
    5200 Brugg
    :TD: Hat sensationel ausgesehen gleich drei Maschienen
    im Anflug.Nur schade dass keine eine Beschriftung trug.
    Gruss Pädi
     
  5. #4 Kenneth, 24.10.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Wirklich ein trauriger Tag für die Zivilluftfahrt - so etwas wird es nie wieder geben :(

    Ja, jetzt heulen sie wo es vorbei ist :rolleyes: Dabei ist eine große Menge sensationsgeile "Journalisten" eine wesentliche Ursache für die vorzeitige Ausmusterung der Concorde. Seit dem Unfall in Paris wurde jede kleine Panne zur Schlagzeilen, und schreckte somit den Leuten ab. Vor allem die britischen Medien, auf ihrem üblichen billigen und selbstzerstörerischen Art, leisteten hier viel "Arbeit". Ohne diese Gesellschaftsparasiten ließe es sich viel besser leben - und die Concorde würde immer noch fliegen.
     
  6. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
  7. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Interessant die Aussage eine Moderatorin: " ... beendet die Concorde Ihren Einsatz im Liniendienst und wird künftig wohl nur noch auf Airshows oder in Museen zu bewundern sein."

    Dein Wort in Gottes Ohr, Mädchen! :rolleyes: :D
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Funkspruch unmittelbar vor dem letzten Concorde-Takeoff auf der 9R, gesprochen von Captain Thompson:

    " [001] ... I would like to thank you all, ATC, all the fans at the end of the runway on their airband radios and to some of the media who have supported this aeroplane over the years I would like to dedicate this last 001 take off but I can say that if this magnificent machine was alive it would by crying supersonic tonight.

    [ATC] Well thanks for that and we'll cry up here as well.

    [001] Roger

    [001] 3 2 1 GO "

    (http://pub13.ezboard.com/fconcordesstfrm2.showMessage?topicID=1552.topic&index=1)


    :FFCry:
    Das wohl schönste und faszinierenste Flugzeug verschwindet damit aus dem Himmel.





    Der letzte Anflug auf London.Heathrow als .WAV: http://www.kidscanfly.org/chris/concorde24.10.03.wav

    Und als Transript: http://pub13.ezboard.com/fconcordesstfrm2.showMessage?topicID=1629.topic&index=1
     
  10. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Concorde kommt unter den Hammer

    Liebhaber der ausgemusterten Concorde können sich in Paris noch einmal an 188 Originalteilen und 30 Erinnerungsfotos des Überschalljets erfreuen.
    Knapp eine Woche lang werden Pilotensitze und Essgeschirr, aber auch Original-Triebwerke und Bordküchen vorgeführt, bevor sie von Christie's versteigert werden. Allein die 3,5 m lange Hakennase des Supervogels wird auf 10'000 bis 15'000 Euro veranschlagt und die Kabinen-Tempoanzeige mit der Aufschrift "M 2,02" auf 1500 Euro.
    Die Preise können aber vorab nur grob geschätzt werden, da die Auktion etwas Einzigartiges habe, so Christie's.

    Quelle: www.search.ch
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Concorde - Letzter Flug von New York nach London-Heathrow

Die Seite wird geladen...

Concorde - Letzter Flug von New York nach London-Heathrow - Ähnliche Themen

  1. Revell Concorde 1:144

    Revell Concorde 1:144: Hallo Forengemeinde Ich möchte euch meine Revell Concorde im Maßstab 1:144 vorstellen. Ich muss allerdings hinzufügen, dass ich noch recht neu...
  2. Concorde over the neighbourhood

    Concorde over the neighbourhood: https://www.youtube.com/watch?v=i1ShTUVIzCI :TOP:
  3. Concorde

    Concorde: Hallo zusammen, ich weiss ehrlich gesagt nicht so richtig wo ich dieses Thema erstellen soll, deshalb versuche ich es mal hier.. Ich wohne in...
  4. Wie oft war die Concorde in Berlin?

    Wie oft war die Concorde in Berlin?: Salü zusammen, weiß jemand wie oft die Concorde (wie heißt eigendlich die Mehrzahl?) in Berlin war? Also ich weiß das jeweils '87 eine in Tegel...
  5. Concorde 130 Grad und andere Dinge....

    Concorde 130 Grad und andere Dinge....: Eigentlich bin ich bei der Suche nach einem neuen Auto, tut zwar nichts zur Sache, aber es soll wieder ein Saab werden, und bin auf diesen...