Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

Diskutiere Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Platinum Fighter Sales hat 5 einsitzige Buchons HA-1112 M1L, 1 zweisitzige M4L, sowie eine Spitfire Mk IXb aus dem Besitz von Wilson Connie...

Moderatoren: Skysurfer
  1. redvan

    redvan Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    57234
    Wumpe gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gandalf, 09.07.2014
    Gandalf

    Gandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BaWue
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Großer Gott, die aufgerufenen Preise sind ja allerheftigst :confused:, da macht meine Bank nicht mit... :FFTeufel:

    Dachte immer, das ist in etwa die Region für fertig restaurierte Exemplare in "top condition"?!

    liegrü
    Gandi
     
  4. #3 Susie-Q, 09.07.2014
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Was mir auffällt... die M4L hat nicht ihr hohes Seitenleitwerk dran :!:
    http://www.aviationcorner.net/show_photo_en.asp?id=189487
     
  5. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Ist das etwa nun an der Vormeerzele Buchon in Belgien?
    Übrigens sind da zwei "Winkel Dreieck". ;)
    Schade dass da nicht jede einzelne Maschine so schick ausgestellt und fotografiert wurde, wie die Zweisitzerkiste.
    Die Schlacht am Buchon-Altmetall-Buffett kann beginnen...
     
  6. #5 aliebau, 09.07.2014
    aliebau

    aliebau Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    3.249
    Ort:
    Augsburg
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    interessantes Video zum Thema

    http://vimeo.com/99991680
     
    miradon, Texasjonny, Carlos G. und 4 anderen gefällt das.
  7. #6 Doramaniac, 17.07.2014
    Doramaniac

    Doramaniac Berufspilot

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Das Video ist wirklich interessant.

    Bei einigen Bemerkungen bin ich aber etwas stutzig geworden.

    Hat Connie Edwards dort wirklich gesagt die Me 109/Buchon hätte mit einen begrenzten Motor eine Steigleistung von 5800 ft/m gehabt? Das wäre gigantisch.

    Er sagt ja auch, dass die Me 109 / Buchon "head and shoulders above" der Spit IX und der P51 sind. Was ich als jemand, der sich mittlerweile 20 Jahre mit den klassischen Jägern des 2.WKs auseinandersetzt und der selber fliegt kaum glauben kann.
     
    Carlos G. gefällt das.
  8. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Nun, die haben alle im Prinzip den selben Motor, und Connie dürfte nur die "Film Konfiguration" kennen.

    Das was er das sagt würden etwa 29,5m/sec entsprechen, die höchste Steigleistung aller im Krieg eingetzten Baumuster lag bei etwa 24,5m/sec und das beanspruchte die "K-4", kein Gegner in Europa konnte mehr.
    Nehmen wir mal an, Connie flog mit 2,6-2,7to, und einer Leistung von 13-1400PS unterhalb 3000m, wenn man das Gewichts-Leistungs Verhältniss jetzt im Vergleich zur "K-4" setzt, dann dürften theoretisch min. die sellben Flugleistungen heraus kommen. Eventuell klettert der 4-Blatt-Prop ja auch noch etwas besser.
     
  9. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Übersetz bitte mal was Du (bzw. C.E.) damit meinst? Also nicht vom Englischen ins Deutsche, sondern den Ausdruck allgemein. Ist damit die Sitzposition vom FF gemeint?
     
  10. #9 Doramaniac, 18.07.2014
    Doramaniac

    Doramaniac Berufspilot

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    "head and should above" bedeutet turmhoch oder haushoch überlegen sein.

    Stimmt. Hatte ich vergessen. Die werden ja vermutlich deutlich leichter unterwegs gewesen sein, so dass die im Film geflogene "Schonleistung" relativ zum Gewichtsverlust weniger ins Gewicht fällt. Dann vergleicht unglücklicherweise an der Stelle Äpfel mit Birnen, da er voll armierte P51s und Spits mit der Filmkonfig der Buchon vergleicht. Das erklärt dann auch den "Head and shoulders above" Ausdruck. Ist klar, dass so eine schlanke Buchon Kreise um die beiden anderen fliegt.
     
    Carlos G. und Wumpe gefällt das.
  11. #10 Christoph West, 26.08.2014
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Hamm
    nuke, redvan, Wumpe und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 Susie-Q, 28.08.2014
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    AW: Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

    Im Film flogen doch auch entwaffnete Spit's :headscratch:
     
  13. redvan

    redvan Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    57234
    Jetzt auch offiziell als "Verkauft" gelistet bei Platinum Fighters. Sowohl auf deren Homepage und Facebook Seite. Interessant am Rande: es sind 1 Doppelsitzer, 5 Einsitzer, sowie 2 "spare airframes" Ersatzteilspender bzw. zusätzliche (mglw. nicht komplette) Zellen. Daher könnten somit (zumindest theoretisch) insgesamt 8 flugfähige Buchons entstehen. Wohin es in Europa geht, und wer der Käufer ist, wurde aber (noch) nicht verraten....

    Link 1: Platinum Homepage: http://www.platinumfighters.com/#!sold/sitepage_3

    Link 2: Platinum Facebook Seite: https://www.facebook.com/platinumfightersales


    Michael
     
    Standalone gefällt das.
  14. #13 Standalone, 26.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2014
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Ulm
    Ich hoffe, dass mindestens ein Exemplar davon wirklich eine Buchon bleibt! Vielleicht wäre mal eine Tripala ein tolles Projekt :TOP:

    Welchen Aufwand muss man jetzt allgemein bei den Buchons machen? Einfach zusammenbauen, Motor überholen, Kraftstoff rein und ab gehts... das halte ich doch für sehr unwahrscheinlich. Jetzt ist es auch noch interessant, wer alles eine ergattern konnte. Auch Deutschland dabei?

    Was aus der Spitfire wird, bleibt auch abzuwarten. Sollte doch einen Käufer in UK finden :wink::FFTeufel:
     
  15. #14 one-o-nine, 26.09.2014
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    ... die brauchen alle komplette Instandsetzung, auch umfangreiche Strukturarbeiten,
    was alles in allem nicht weit weg ist von einem Neubau ...

    ... von daher "ominös", wer da als "Händler/Käufer" zugange ist, derweil da noch einen
    "business-case" draus zu machen, ich sage mal so: schwierig :wink:
     
    Griffonpower gefällt das.
  16. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    Irgendwie glaube ich auch nur an einen Händler-Aufkauf. Wer die Dinger alle hat, kann nun (wie Connie vorher) die Preise diktieren. Bleibt abzuwarten ob das ein kluger Schachzug war, immerhin entstehen ja immer mehr Nachbauten/Neubauten, die viel bessere Lebenserwartungen der Zellen haben dürften.
     
  17. #16 Standalone, 26.09.2014
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Ulm
    Aber war dann doch sicher einer, der davon Ahnung hatte? Oder vielleicht auch keine? :TD::headscratch:

    Wäre aber schön, wenn hier wenigstens bei einer die Substanz erhalten bleibt. Einerseits toll, dass Edwards sich damals "geopfert" hat sie zu kaufen, aber schade diese so lange Zeit in der Halle verlottern zu lassen....

    Mal sehen, ob sich Bilder & Informationen zu diesen Maschinen in der Zukunft auch so rar machen wie bisher.
     
  18. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    tja, und die haben auch die "Richtigen" Motoren dazu.:angel:

    Wenn die Preise stimmen, die da durch die Welt geistern, dann dürften Buchons mit Merlin-Motoren kaum den Einkaufspreis erlösen. Natürlich gibt es in der Szene auch Hinweise wer dahinter stecken könnte.........
     
  19. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    Na er hat sich meines Wissens nach nicht geopfert. War eher aus der "Not" heraus. Die Dinger waren von ihm als Ersatz für die Film-Gage genommen worden. Und darum hatte er wohl auch nie einen liebevollen Bezug dazu und hat nur das Geld darin gesehen. Ein Liebhaber hätte das so nicht vergammeln lassen. Die Maschinen von Anfang an ordentlich Konserviert, wären doch nun viel mehr wert gewesen. Historisch und Finanziell.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gandalf, 26.09.2014
    Gandalf

    Gandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BaWue
    Und? Wohin führt die Fährte? Doch nicht etwa nach D? :TD:

    liegrü
    Gandi
     
  22. #20 PaddyPatrone, 13.11.2014
    PaddyPatrone

    PaddyPatrone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Hessen
    Flash, Katertoni, MiGhty29 und 4 anderen gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf

Die Seite wird geladen...

Connie Edwards´ Spitfire und 6 Buchons (inkl. 2-Sitzer) stehen zum Verkauf - Ähnliche Themen

  1. Fletter/Trimm-Ruder bei der Superconnie

    Fletter/Trimm-Ruder bei der Superconnie: Hallo, ich tüftle grade an einem Modell der Superconnie und bin beim grossen 3-fach Scheunentor. Hier ist die Frage, ob die Höhenruder als...
  2. Rollout der Breitling Super Connie am 30.4.2011

    Rollout der Breitling Super Connie am 30.4.2011: Die "Connie" ist nach 17 Monaten wieder flügge! Die Breitling DC 3 und AN 2 sind auch dabei. Die Super Connie soll in Deutschland laut SCFA auch...
  3. "Connie" Roll-out Lahr !!!

    "Connie" Roll-out Lahr !!!: For information, Best regard, ERIC JANSSONNE __________________ Member of GERMAN HISTORIC FLIGHT
  4. Die Connie

    Die Connie: Sie ist erst mal die Schönste von allen...................also ich glaub es wäre doch dann mal an der Zeit sie auch mal von der technischen Seite...
  5. Bauplan Super Connie

    Bauplan Super Connie: Hi! Weiß jemand von euch wo es einen Bauplan für eine Super-Connie gibt:confused: ? Hat jemand vielleicht einen? Wäre voll cool!