Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72

Diskutiere Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo liebe Gemeinde, wie gewünscht und versprochen, kommt hier das Roll-out meiner B-24J Liberator. Neben dem Bausatz von Hasegawa habe...
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Hallo liebe Gemeinde,

wie gewünscht und versprochen, kommt hier das Roll-out meiner B-24J Liberator.

Neben dem Bausatz von Hasegawa habe ich zur Fertigstellung weiteres Zubehör verwendet:
Ätzteile (innen, außen, Bombenschacht) von Eduard
Sonderdecals von Revi
Paintmasken von Eduard.

Als Referenzunterlagen dienten mir drei Squadron-Hefte über die Liberator, viele Bilder und Risse aus dem Internet sowie einige Informationen aus tschechoslowakischen Luftfahrtliteratur.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Das Vorbild wurde in den letzten Monaten vor Ende des zweiten Weltkrieges auf diversen Bomben-Einsätzen in England unter Beteiligung tschechischer Piloten verwendet.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Hierbei erhielten die "Cesky Liberators" auch eine entsprechende Umlackierung, die sich allerdings nur auf die Tschechischen Hoheitszeichen beschränkte. Die Basis der britischen Bemalung und Kennzeichnung blieb erhalten und war teilweise noch zu erkennen.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Das Modell ließ sich sehr gut und recht unkompliziert bauen und es gab so gut wie keine Probleme (außer vielleicht selbstgemachte:rolleyes:).
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Aufgrund der Vielzahl von Ätzteilen bestand für mich die Schwierigkeit darin, zu entscheiden, wann welches Ätzteil zu welcher Baustufe am sinnvollsten anzufügen ist. Hier konnte man leicht den Überblick verlieren.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Die Lackierung habe ich mit Gunze Farben realisiert, alle metallenen Flächen (Fahrwerksbeine, Flügel- und Leitwerkskanten) wurden mit Alcad II bemalt.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Aufgrund meines friedliebenden Wesens habe ich die Bombenschächte leer gelassen.:D
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Swiss

Flieger-Ass
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
479
Zustimmungen
90
Ort
Schweiz
Einwach Klasse umgesetzt und wunderschön anzuschauen :TOP:
 
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Alles in allem kamen bei dem Modell ca. 450 Teile zusammen, mehr als die Hälfte davon waren Ätzteile.
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Abschließend noch zwei Blicke ins Interior, welches nach dem Zusammenbau des Rumpfes nicht mehr ganz so gut einsehbar ist.

Hier das Cockpit vor dem Einbau:
 
Anhang anzeigen
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
...und noch die hinteren Seiten MG-Stände (das Centstück habe ich nicht mit eingebaut;))


An dieser Stelle möchte ich mich bei Eidner und H.-J. Fischer bedanken, die mir eine große Hilfestellung beim Bearbeiten meiner Modellfotos waren!:TOP:
Sollte Euch noch der Bau des Modells interessieren, so könnt Ihr den Baubericht hier finden.

Ansonsten freue ich mich auf Eure Kommentare, Kritiken und Rückmeldungen.
 
Anhang anzeigen
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
3.045
Zustimmungen
1.608
Ort
Sachsen Anhalt
Ist wirklich schön geworden die B-24!

Eine Kleinigkeit ist mir aber aufgefallen- das Fahrwerk. Müssen die Fahrwerksbeine so schief stehen? Und sollten die Reifen nicht auf dem Boden aufliegen?

Trotzdem- TOLL!:TOP:

Gruß Axel
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.851
Zustimmungen
77.545
Ort
Bavariae capitis
Klasse gebaut, Allein das Cockpit ist ja schon ein eigenes Modell.:TOP::TOP:

Gruss aus MUC
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
Sehr schön geworden - der Baubericht hat Spass gemacht, und das Rollout ebenso! Das fahrwerk hat Axel schon angesprochen - mehr hätte auch ich nicht zu meckern. Auch das Preshading wirkt auf den Tageslicht-Bildern deutlich besser als in den Baustufenfotos - viel subtiler. Klasse!:TOP:
 
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Eine Kleinigkeit ist mir aber aufgefallen- das Fahrwerk. Müssen die Fahrwerksbeine so schief stehen? Und sollten die Reifen nicht auf dem Boden aufliegen?
Ja, Flogger und Starfighter, da gebe ich Euch recht.
Die Fahrwerke muß ich nochmal richten. (Ich wollte eigentlich beim Fotografieren darauf achten, das man das nicht so merkt. Aber Euch entgeht ja wirklich gar nix.:FFTeufel:)


Ansonsten vielen lieben Dank an alle für Eure netten Kommentare:TOP:
 
kabelfreak

kabelfreak

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
223
Zustimmungen
48
Ort
Goslar
Hallo Hoffi,

im Tageslicht sieht deine Maschine sehr schön aus.
Tolle Schattierung, finde ich sehr realistisch + vor allem super sauber gebaut,
Hut ab.

Deinen Baubericht werde ich mir auch noch antun - das sah sehr vielversprechend aus - ich lerne gerne dazu. :)

Gruß

Andreas
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.510
Zustimmungen
1.607
Ort
Birsfelden, Schweiz
Hier :HOT: der angekündigte Hüpfer !

Den hast Du dir auch redlich verdient - wenn ich schon nur an die Geduld mit den Aetzteilen denke :rolleyes:

Im Ernst - Deine Arbeit und Hasegawa zeigen ein Resultat, das den Preisunterschied zu einer Academy Lib rechtfertigt!
Mit zwei Academy-Modellen unter dem Gürtel masse ich mir dieses Urteil zu - die dritte werde ich wohl gegen einen Hase-Bausatz tauschen.....

Super Modell, super Bilder !

> Nit picker modus:
So ein schön detailliertes Cockpit - aber nächstes Mal bitte auch die Steuerräder auf Mittelstellung ... :FFTeufel:

und die Reifen würde ich etwas weniger abplatten - besonders bei einer unbeladenen Maschine ...

> Nit picker modus aus

Kompliment, Popeye
 
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.557
Zustimmungen
1.512
Ort
Stralsund
Hallo Hoffi,

wie Dein Baubericht so auch Dein Rollout. Enfach nur Klasse:HOT:. Da sieht man wieder was Tageslicht so ausmacht. Ganz tolle Bilder!

Beste Grüße von der Ostsee
Hendrik
 
TKaner

TKaner

Space Cadet
Dabei seit
21.05.2004
Beiträge
1.195
Zustimmungen
114
Ort
Mandelbachtal
Sehr gelungen! Klasse Vorbildwahl!:TOP:

Gruß Tkaner
 
Thema:

Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72

Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72 - Ähnliche Themen

  • WB2020BB: Consolidated PBY-5A Catalina Brasilian Service

    WB2020BB: Consolidated PBY-5A Catalina Brasilian Service: Hallo, ich eröffne hier noch ein Baubericht. Der ist Entstanden durch ein Missverständnis in meinem anderem WB2020BB . Von mir ausgewählte...
  • WB2020RO Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

    WB2020RO Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Hallo zusammen! Ich möchte euch heute meine fertiggestellte PBY-5A Catalina in 1:72 präsentieren. Zum Bausatz: Der Revell Bausatz basiert auf dem...
  • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

    W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
  • Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72

    Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz im Forum (aber nicht in der Modellbauwerkstatt!;)) möchte ich hier mal wieder einen Baubericht für Euch...
  • Consolidated B-24J Liberator in 1/144

    Consolidated B-24J Liberator in 1/144: Obwohl der Minicraft-Kit der Consolidated B-24J "Liberator" manche Schwächen hat, zeige ich dennoch meine 4 Modelle, weil sie mir wegen der...
  • Ähnliche Themen

    • WB2020BB: Consolidated PBY-5A Catalina Brasilian Service

      WB2020BB: Consolidated PBY-5A Catalina Brasilian Service: Hallo, ich eröffne hier noch ein Baubericht. Der ist Entstanden durch ein Missverständnis in meinem anderem WB2020BB . Von mir ausgewählte...
    • WB2020RO Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

      WB2020RO Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Hallo zusammen! Ich möchte euch heute meine fertiggestellte PBY-5A Catalina in 1:72 präsentieren. Zum Bausatz: Der Revell Bausatz basiert auf dem...
    • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

      W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
    • Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72

      Consolidated B-24J Liberator von Hasegawa in 1/72: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz im Forum (aber nicht in der Modellbauwerkstatt!;)) möchte ich hier mal wieder einen Baubericht für Euch...
    • Consolidated B-24J Liberator in 1/144

      Consolidated B-24J Liberator in 1/144: Obwohl der Minicraft-Kit der Consolidated B-24J "Liberator" manche Schwächen hat, zeige ich dennoch meine 4 Modelle, weil sie mir wegen der...
    Oben