Continental

Diskutiere Continental im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; DC 10 Continental Habe gerade durch Zufall die Widerholung des Concorde Absturzes im TV gesehen. Dabei wurde kurz die bzw. eine DC 10 der...

Moderatoren: TF-104G
  1. IL62

    IL62 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Viersen
    DC 10 Continental

    Habe gerade durch Zufall die Widerholung des Concorde Absturzes im TV gesehen.
    Dabei wurde kurz die bzw. eine DC 10 der Continental gezeigt, die das Metallstück verloren hat, was letztlich zur Katastrophe führte.

    Die DC 10 wurde nur ganz kurz gezeigt. Aber irgendwie sah die Maschine mehr oder weniger desolat aus.
    Ich weis nicht, welche Maschine gezeigt wurde und in welchem Zusammehang das Bild entstand, aber die Blicke auf die Struktur der Maschine erweckten einen recht ungepflegten Eindruck.

    Ich kenne mich mit USA Airlines wenig aus. Wie ist der Ruf von Continental allgemein? Ist die Flotte so in die Jahre gekommen oder war es einfach ein, evtl. auch bewusst gewählter, Zufall, dass man dieses Bild gezeigt hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 manpower, 25.07.2006
    manpower

    manpower Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    Rhein-Main
    Ich würd sagen Zufall... ich stelle auch mal in Frage, ob die Medienleute das richtige Flugzeug abgebildet haben. Ob die sich die Mühe gemacht haben...

    Immer schwierig von der livery auf den technischen Zustand einer Maschine zu schließen. Wenn ich mir da einige LH Maschinen anschaue, im Vergleich dazu hat Onur nach den Skandalen um Landeverbote schnell mal frische Farbe aufgetragen...
    BTW Continental ist keine Klitsche.
     
  4. #3 IberiaMD-87, 26.07.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Continental Airlines hat aktuell sich einen recht guten Ruf erflogen.
    Es gab in den 80er und 90er Jaren Phasen, wo es innerhalb von Continental große Probleme gab und das Image auch eher negativ behaftet war.

    ---

    Die nicht mehr bei Continental eingesetzte DC-10-Flotte ermöglichte der Fluggesellschaft aber, ihr Langstreckennetz so auszubauen, wie es heute ist. In den späten 90er Jahren baute diese Gesellschaft sogar ihre DC-10-Flotte weiter aus und es gibt genug Anhaltspunkte für die Annahme, daß Continental mit der DC-10 sehr zufrieden war.

    Continental hat in den letzten ca. fünf Jahren ihre Flotte dramatisch weiter erneuert und gestrafft. Flugzeugtypen wie die Boeing 727, DC-9, DC-10, MD-80, 737-100/-200 und schon früher die 747 verließen die Flotte zugunsten fabrikneuer Flugzeuge.

    ---

    Der visuelle Pflegezustand eines Flugzeugs sagt recht wenig über den tatsächlichen Zustand aus, kann sogar oft einen falschen Eindruck erzeugen.

    Gruss
     
  5. #4 IberiaMD-87, 04.08.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Continental wird 737-900ER-Betreiber

    Continental Airlines hat Festbestellungen für zwölf Boeing 737NG in solche für die 737-900ER umgewandelt.
    Dadurch wird diese Fluggesellschaft US-Erstkunde für diese Variante der 737.

    Hier ein Link:
    http://biz.yahoo.com/prnews/060803/dath044.html?.v=47

    Gruss, IberiaMD-87
     
  6. #5 Schorsch, 04.08.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Welche strecken sollen damit bedient werden?
     
  7. #6 IberiaMD-87, 04.08.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Sicherlich längere US-Routen, aber es gibt auch Gerüchte, daß Continental die vorhergesagte sehr hohe Leistungsfähigkeit der 737-900ER für Flüge zwischen der US-Ostküste und Westeuropa nutzen könnte.

    Gruss, IberiaMD-87
     
  8. #7 Schorsch, 04.08.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Aber dafür haben sie schon B757-200, oder? Jedenfalls flog mir neulich so ein Ding über den Kopf. Wesentlich wirtschaftlicher wird die -900ER auch nicht sein.
    Mit 5900km wäre es relativ knapp, oder?
     
  9. #8 IberiaMD-87, 04.08.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Ja, ich sehe es genauso wie Du, daß Continental Airlines ja für Strecken zum Warmlaufen und Nischenmärkten ja die Boeing 757-200 hat.

    Es erscheint mir auch etwas schwierig, vorab sich schon sicher zu sein, daß die 737-900ER tatsächlich ohne jegliche Nutzlastbeschränkungen + andere operationelle Einschränkungen ganzjährig über den großen Teich fliegen kann. Zwar wurden historisch gesehen schon eng bestuhlte A320 und MD-83 auf Nordatlantikstrecken zwischen Nordeuropa und Florida eingesetzt (natürlich mit Zwischenlandung), aber operationell operierten dann solche Muster im oberen Grenzbereich.

    Und die 737-900ER (nur so ein Gefühl von mir, somit unwichtig) stellt das obere Ende der Fahnenstange dar. Aerodynamisch und operationell ausgereizt, wird die 737-900ER sicherlich ein sehr wirtschaftlich zu betreibendes Flugzeugmuster sein, aber bei derart langen Flügen wird auch die 900ER unter Umständen an ihre Grenzen stoßen. Selbst die 757-200 ohne winglets kann unter Umständen operationellen Einschränkungen auf derartigen Routen zwischen USA und Europa bei CO und AA unterliegen.

    ---

    Mir ist nicht bekannt, wie niedrig die Kosten pro Sitzplatz bei der 737-900ER versus 757-200 sind. Möglicherweise sinken die Kosten auch durch das geringere Gewicht? Falls Continental ihre 737-900ER auch für derartige Missionn plant, dann werden die 739 sicherlich mit erheblich weniger Sitzplätzen eingesetzt werden, ich kann mir nicht vorstellen, daß CO ihre 739ER dicht bestuhlen wird, um dann der Kapazität einer 757 recht nahe zu kommen. Die nutzbare Reichweite von 5900 Km wird ja von Boeing mit einer Kapazität von 195 Fluggästen angegeben(?). Bei geringerer Kapazität steigt sicherlich die nutzbare Reichweite spürbar.

    Gruss, IberiaMD-87
     
  10. #9 BigLinus, 22.11.2006
    BigLinus

    BigLinus Testpilot

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bayern
    Continental Airlines will sich auf Partnersuche begeben

    [ Quelle ]
     
  11. #10 TF-104G, 23.12.2006
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Neues über Continental
     
  12. #11 Mannerl, 14.07.2007
    Mannerl

    Mannerl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    Continental Airline

    Kind zu laut - Mutter und Sohn in den USA aus dem Flugzeug geworfen

    WASHINGTON (dpa) - Eine junge Mutter und ihr 19 Monate alter Sohn sind auf dem Flughafen von Houston (Texas) vor dem Start aus einem Flugzeug geworfen worden, weil der kleine Junge zu laut war. Das berichteten die US-Fernsehsender am Freitag.

    Der kleine Garren hatte auf dem Schoß seiner Mutter gesessen, durch das Fenster einem anderen Flugzeug zugewunken und immer wieder gerufen: «Tschüs, tschüs Flugzeug». Eine Stewardess der Gesellschaft Continental Airline hatte die Mutter daraufhin gebeten, ihren Sohn ruhig zu stellen. Als Garren immer weiter redete, bot sie der Frau Medikamente gegen Allergien an, von denen der Junge müde werden sollte. «Ich habe sofort gesagt, ich werde meinem Kind mit Sicherheit keine Medikamente geben, nur damit Sie einen ruhigen Flug haben», sagte Kate Penland dem Fernsehsender ABC.

    Die Flugbegleiterin ging daraufhin zum Piloten und beschwerte sich, sie sei von der Mutter bedroht worden. Der Pilot rangierte das Flugzeug zurück an das Gate und die Mutter musste mit ihrem Sohn aussteigen. Andere Passagiere, die sich für Mutter und Sohn einsetzten, konnten das Flugpersonal nicht umstimmen. Der Junge war nach Angaben der Mutter zu diesem Zeitpunkt längst eingeschlafen.

    ...

    ehrlich gesagt kann ich mir so wie es in den Medien geschildert wird gar nicht vorstellen. Es sind doch täglich tausende Kinder in den Flugzeugen unterwegs. Kinder haben nun mal die Angewohnheit leider öfters mal zu schreien.
    Ob eine Medikamentenabgabe die Standartprozedur bei dieser Airline ist bezweifle ich doch sehr.
     
  13. #12 Heizer Maddin, 21.07.2007
    Heizer Maddin

    Heizer Maddin Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechnik / (AC
    Ort:
    Wunstorf (ETNW)
    Continental Airlines profitiert vom starkem Transatlantik-Verkehr
    Quelle
     
  14. #13 Heizer Maddin, 18.01.2008
    Heizer Maddin

    Heizer Maddin Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechnik / (AC
    Ort:
    Wunstorf (ETNW)
    Continental erhält ihre erste Boeing 737-900ER
    Quelle
     
  15. #14 Heizer Maddin, 22.02.2008
    Heizer Maddin

    Heizer Maddin Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechnik / (AC
    Ort:
    Wunstorf (ETNW)
    Bestellung bei Boeing
    Continental Airlines bestellte bei Boeing acht B777 (Auslieferung etwa Mitte 2009) und 19 B737NG.
     
  16. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    344
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
  17. #16 Porter_Pilot, 04.02.2009
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
  18. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    344
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Kann sein, dass die Verbindung inzwischen eingestampft wurde, aber ich glaube sie fliegen noch HH mit 757 und ab Sommerflugplan auch wieder TXL (momentan fliegen sie mit 767-200).
    Newark-Berlin ist aber wohl das Maximum was man mit einer 757-200W fliegen kann, wurde mir mal gesagt, die 757-300W wird etwas weniger Reichweite haben, vielleicht schafft sie es bis HH, ansonsten sieht man sie vielleicht auch mal in England oder Spanien.
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Bleiente, 01.05.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE64003120100501
     
  21. #19 Schorsch, 04.05.2010
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Die -300 sollte es nicht nach Hamburg schaffen.

    Ach ja: Continental gibt es bald nicht mehr. Siehe:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=1347542#post1347542
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Continental

Die Seite wird geladen...

Continental - Ähnliche Themen

  1. den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren

    den Zündzeitpunkt einstellen - Lycoming und Continental-Motoren: Schönen Nachmittag zusammen, ich hatte auf Arbeit letzte Woche die Aufgabe, den Zündzeitpunkt an einem Flieger mit Lycoming-Motor einzustellen....
  2. Ceiba Intercontinental B738 Sep 5th 2015, midair collision with ambulance jet

    Ceiba Intercontinental B738 Sep 5th 2015, midair collision with ambulance jet: Hallo, am 5.9. ist es offenbar zwischen einer 737-800 von Ceiba International und einem Ambulanzjet vom Typ Hawker Siddeley HS-125 Registrierung...
  3. Livestream vom 747-8i Intercontinental Roll- Out

    Livestream vom 747-8i Intercontinental Roll- Out: Live ist das Roll- Out zu sehen!