Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE

Diskutiere Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde...

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 19.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    Hallo Leute,

    Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde :rolleyes:
    Umzug und andere Projekte hatten das ganze ins Stocken gebracht bis ich letzten Dezember mich wieder mit dem Thema intensiv beschäftigen konnte.
    Nun, hier ist sie:
    Das Modell ist von Meng (1/72)
    Die Decals von Xtradecals (X72-164)
    Die Farbe ADC Gray von Hataka.
    Die Leiter stammt von Flightpath
    Das Pitotrohr von Mastermodel

    Traktor und Deichsel sind aus Resin / Aetzteile und stammen von videoaviation.com

    Fertig mit Schreiben und auf zu den Bildern :-)
     

    Anhänge:

    ZIPPER ONE, Jak-25, Starfighter und 22 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bearmatt, 19.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    ...
     

    Anhänge:

    ZIPPER ONE, Jak-25, Starfighter und 15 anderen gefällt das.
  4. #3 bearmatt, 19.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    ...
     

    Anhänge:

    ZIPPER ONE, dd787, Jak-25 und 15 anderen gefällt das.
  5. #4 bearmatt, 19.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    Der Bausatz ist sehr detailiert und kommt mit vielen Optionen:
    z.B. kann man Waffenschacht, Luftbremse oder Canopy im offenen oder geschlossenen Zustand darstellen.
    Die Passgenauigkeit lässt an manchen Stellen jedoch etwas zu wünschen übrig und ich empfand den Zusammenbau als nicht so einfach, entgegen den gänigen Berichten im Netz.
    Die letzten zwei Bilder -
     

    Anhänge:

    ZIPPER ONE, dd787, Jak-25 und 17 anderen gefällt das.
  6. #5 Taylor Durbon, 19.03.2016
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    1.910
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Oft ist es so, daß man einen Flugzeugtyp nicht wahr nimmt. Dann bringt ein Hersteller einen schönen Bausatz dazu raus und man denkt:Hmmm, warum nicht. Was dann fehlt ist ein schön gebautes Modell des ganzen und schon wird das Ding bestellt.

    Tadaaa! Klasse gemacht Bearmatt. Sauberer Bau und sehr schön in Szene gesetzt. Und prima daß du die Bilder in groß eingestellt hast. Sonst würde man die ganz leichten Verschmutzungen gar nicht wahrnehmen :wink:.
    Es heißt ja daß die Gravuren bei der Meng 102 so derb wären. Sieht aber gar nicht so aus? Hast du da was überschliffen oder so?
     
    bearmatt gefällt das.
  7. #6 Augsburg Eagle, 20.03.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.564
    Zustimmungen:
    37.679
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Sehr schön gemacht :TOP::TOP:
     
    bearmatt gefällt das.
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    :D: - back with a bang :HOT:

    Benoît - da lieferst Du wirklich eine fulminante Rückkehr - sehr schön geworden !

    Ein ganz kleiner Wermutstropfen bei Dir als Fachmann - das Seitenruder ist unter dem schönen farbigen Decal verschwunden...:FFTeufel:

    Rolf
     
    bearmatt gefällt das.
  9. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Zusatzapplaus nebst dem Modell - Clark tractor, tow bar, Basis und Fotos - Alles pico bello !
     
    bearmatt gefällt das.
  10. #9 Wild Weasel78, 20.03.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    3.576
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schön gebaute 102 :TOP:

    Mfg Michael :)
     
    bearmatt gefällt das.
  11. #10 bearmatt, 20.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    Vielen Dank für die netten Kommentare :blush2:

    @ Rolf: Das mit dem Seitenleitwerk war so ne Sache für sich an diesem Modell....Das Seitenruder ist zwar noch da ;-), aber
    1. Wollten sich die Decals nicht so gefügig machen wie gewünscht, was dann ein Washing sehr erschwert hätte und
    2. Gab mir diese schwarz/gelbe Dekoration Kopfzerbrechen ob und wie/mit welcher Farbe ich überhaupt die Panels / Ruder hervorheben sollte...
    Folgende Überlegungen gingen mir durch den Kopf: Ein übliches schwarzes oder braunes Washing hätte in diesem Falle nicht viel gebracht - schwarz auf schwarz sieht man eh nicht. Auf dem gelb hätte man es dann aber sehr gut gesehen, was dann etwas eigenartig ausgesehen hätte... (so zebramässig :rolleyes:)
    graues oder weisses Washing aufs schwarz hätten hier (imho) auch nicht gepasst....
    In der Optik, dass es hier wohl zu einer "Verschlimmbesserung" geführt hätte, hab ich das also sein lassen.
    Vielleicht hätte man das Seitenruder einfach nur ausschneiden müssen und es dann ganz leicht abgewinkelt präsentieren können?

    @ Taylor Durbon: Das freut mich natürlich sehr dies zu lesen :TD: Überschliffen habe ich nichts. Die Gravuren sind nicht sooo tief wie man behauptet. Meiner Meinung nach genau richtig, wenn man später noch ein Washing anwenden will. Die Gravuren füllen sich nach einer Schicht ADC Gray und einer Schicht Glanzlack sowieso noch ein wenig.

    Gruss

    Benoît
     
    Taylor Durbon gefällt das.
  12. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Ungefähr so hab ich mir das vorgestellt !

    Vielleicht hätte es gereicht, das noch nasse Decal entlang der vorhandenen Gravur mit dem Scalpell einzuschneiden und mit etwas Micro Sol nachzuhelfen...

    Aber ich hab auf sehr hohen Niveau gemäkelt :blush2:

    Rolf
     
    bearmatt gefällt das.
  13. #12 mosquito, 21.03.2016
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Klasse Vogel, super gebaut!!

    Das schreit ja richtig nach ein paar Fotos zusammen mit meiner CF-101 :wink:
     
    bearmatt gefällt das.
  14. #13 bearmatt, 24.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    Dann reden wir mal im August darüber :wink:
     
    mosquito gefällt das.
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Sehr schöne Dagger :TOP:
    - und auch ein sehr schöner Traktor :TOP:
     
    bearmatt gefällt das.
  17. #15 bearmatt, 30.03.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Alpenrepublik
    Vielen Dank für dein Lob. Deine F-102 ist nicht ganz unschuldig :wink:, diente sie doch als Vobild und Motivation. Ausserdem konnte ich die eine oder andere Hürde dank deinem Bericht umgehen. :TOP:

    Gruss

    Benoît
     
Moderatoren: AE
Thema: Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE - Ähnliche Themen

  1. Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144

    Das Airline Norhteast Duett von Convair 990 und Boeing 727-100 1:144: Endlich ist der Horrorflieger fertig :thumbsup::thumbsup: die Convair 990 von F-Resin Plastik. Ich habe nicht wirklich mehr daran geklaubt das die...
  2. Aurora modelkit 1960 Convaire 880 1/100

    Aurora modelkit 1960 Convaire 880 1/100: Hallo alle Gestern begann ich diesen Air-leiner. Der Bausatz ist von 1960 und viel Älter als ich, erstaunlich ist wie gut das ding passt. heute...
  3. Convair P3Y-1 Tradewind mit Transportwagen

    Convair P3Y-1 Tradewind mit Transportwagen: Es ist geschafft, mein Freund Peter hat die Möhre wirklich zusammengebaut und fertiggestellt. Die Nerven, die Zeit ... und am Schluss noch 24...
  4. Convair P3Y-1 Tradewind mit Transportwagen

    Convair P3Y-1 Tradewind mit Transportwagen: Wieder einmal hat mein Freund und Kupferstecher Peter aus Schönefeld zugeschlagen. Als ich mir den Bausatz angeschaut habe, konnte ich nur lästern...
  5. Convair C-131D 1/72 Mach 2 - das besondere Rollout

    Convair C-131D 1/72 Mach 2 - das besondere Rollout: 2013 in Telford (U.K.) - mein bester Freund Peter kann es nicht lassen, am Stand von Mach2 kauft er sich doch wirklich ein Modell von Mach2. Schon...