Corana, Standschäden, technische Unterhaltskosten?

Diskutiere Corana, Standschäden, technische Unterhaltskosten? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Welchen Aufwand erfordern denn aktuell die Flugzeuge um sie voll einsatzbereit zu halten und um Standschäden zu vermeiden? Batterien nachladen...

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.337
Zustimmungen
352
Welchen Aufwand erfordern denn aktuell die Flugzeuge um sie voll einsatzbereit zu halten und um Standschäden zu vermeiden? Batterien nachladen, Hydraulik umwälzen, alle 2 Wochen Triebwerke starten?, alle Klappen und Ruder mehrfach bewegen? Sauerstoff-Notsystem? Gyros aktivieren um Lagerschäden zu vermeiden? Jedesmal ein 1/3 Radumfang rollen, wegen Standschäden an den Reifen? Toilettenanlage, Waschen, saurer Regen, Blütenstaub?
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.672
Zustimmungen
2.291
Ort
Deutschland
Die Stillstandswartung dürfte im Vergleich zu den Leasingkosten, denen keine Einnahmen gegenüberstehen, unbedeutend sein.
 

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.337
Zustimmungen
352
Warum Leasingkosten weiter zahlen? Höhere Gewalt! Sagt mir meine Fluglinie oder Reisegesellschaft auch obwohl bezahlte Flüge nicht durchgeführt werden. Das wäre auch deshalb richtig damit nicht Staatsgelder Kapitalrendite jetzt im Kriesenfall sicherstellt.

Wenn Flugzeugputzkräfte jetzt arbeitslos werden, 60% vom Netto als Kurzarbeitergeld erhalten, dann darf die Privatpension der Apothekerrentenkasse die in Flugzeuleasing invesetierte auch niedriger werden.
 
Balu der Bär

Balu der Bär

Space Cadet
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
1.096
Zustimmungen
853
Ort
Tübingen
Die Stillstandswartung dürfte im Vergleich zu den Leasingkosten, denen keine Einnahmen gegenüberstehen, unbedeutend sein.
Die Flughäfen verdienen zur Zeit mehr an Standgebühren, als wenn alles fliegt.
Desweiteren sollte man das ganze Static System spülen, Öle ablassen etc. Alles was man nicht braucht, entfernen ( Galley Equioment etc) , das Wasser und Toilettensystem spülen und reinigen....
Und wenn man das Ding aufweckt, alles wieder ein, Standlauf, Nav Database updaten etc.........
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.672
Zustimmungen
2.291
Ort
Deutschland
Die Standgebühren sind ja nicht die direkt am Gate, sondern die an der letzten Vorfeldecke, fernab vom Terminal. Und die Wartung machen die Airlines, da verdient der Flughafen nicht extra dran.
 
Balu der Bär

Balu der Bär

Space Cadet
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
1.096
Zustimmungen
853
Ort
Tübingen
Nach da habe ich bei uns anderes gehört....
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.672
Zustimmungen
2.291
Ort
Deutschland
Haben deutsche Flughäfen lizensierte Mechaniker für Verkehrsflugzeuge?
 
Balu der Bär

Balu der Bär

Space Cadet
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
1.096
Zustimmungen
853
Ort
Tübingen
Nein, aber sie kassieren die Park und Abstellgebühren....
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
646
Zustimmungen
585
Ort
NUE
Desweiteren sollte man das ganze Static System spülen, Öle ablassen etc. Alles was man nicht braucht, entfernen ( Galley Equioment etc) , das Wasser und Toilettensystem spülen und reinigen....
Und wenn man das Ding aufweckt, alles wieder ein, Standlauf, Nav Database updaten etc.........
Was ?
Wo steht denn das ?
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.476
Zustimmungen
73.170
Ort
Bavariae capitis
Spooky 37+01

Spooky 37+01

Testpilot
Dabei seit
07.07.2013
Beiträge
617
Zustimmungen
741
Ort
ETNW-EDDH
Na klar hat das schonmal jemand machen müssen...mindestens einer...
 

fant66

Testpilot
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
938
Zustimmungen
510
Ort
Buxheim
Sind doch schon zig-mal Flugzeuge verschiedener Airlines über einen längeren Zeitraum abgestellt worden, nur halt nicht in dieser Anzahl.
 
Thema:

Corana, Standschäden, technische Unterhaltskosten?

Sucheingaben

standschaden flugzeug

Oben