Curtiss BF2C-1 von Hasegawa

Diskutiere Curtiss BF2C-1 von Hasegawa im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; 16 Monate Abstinenz! Modelleisenbahn für die Jungs und mich und dann noch ein Flugzeug bauen....beides klappt einfach nicht. Zugegebenermassen...

Moderatoren: AE
  1. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    16 Monate Abstinenz! Modelleisenbahn für die Jungs und mich und dann noch ein Flugzeug bauen....beides klappt einfach nicht. Zugegebenermassen haut mich der Vogel selbst auch nicht so vom Hocker. Vor Jahren gekauft, weil billig und nur gebaut, damit er mir aus den Augen kommt.
    Diesmal habe ich aber auch den Bau etwas dokumentiert. Gegen das, was die anderen Spezis hier abliefern, kann ich aber nur mit Hausmannskost dienen. Aber vielleicht interessierts ja jemanden, der die persönliche Messlatte auch nicht so weit hoch hängen kann wie ich.
    Genug der Vorrede: Stumpf nach Plan erst einmal Sitz und Bodengruppe gebaut, ein wenig Drybrush im Bereich der Fussbodenplatten muss langen...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Der Motor besteht ja auch nicht aus so wahnsinnig viel Teilen, hat aber einen schönen bunten Prop.
     

    Anhänge:

  4. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Auf der Rückseite hats sogar einen dargestellten Lader, auch die Ansaugrohre sind gut sichtbar. Allerdings befindet sich der Lader im Rumpfinneren und ist eigentlich später nicht mehr zu sehen. Uneigentlich kann man 1 oder 2 Deckel offen lassen, was ich aber gelassen habe.
     

    Anhänge:

  5. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    In Ermangelung von Originalfotos habe ich das Armaturenbrett nach den Angaben von Hasegawa bemalt. Vermutlich war das Brett selbst jedoch schwarz, kann bei Navy-Maschinen aber auch anders gewesen sein.
     

    Anhänge:

  6. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Ulkigerweise hat Hasegawa nur die rechte Rumpfinnenseite rudimentär dargestellt. Links ist alles glatt, komisch.
    Hab versucht, das Beste daraus zu machen.
     

    Anhänge:

  7. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Zusammen mit Motor und Cockpiteinbau sieht das dann so aus. Man kann die Rumpföffnung im Laderbereich erkennen.
     

    Anhänge:

  8. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Cockpit noch einmal aus der Nähe.
     

    Anhänge:

  9. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Das Zusammenfügen der Rumpfhälften gestaltete sich recht passgenau. Lackiert wurde in einem seidenmatten Grau von Revell.
     

    Anhänge:

  10. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    So langsam wird Flieger doch ganz interessant, allein schon wegen der ulkigen Rumpfform
     

    Anhänge:

  11. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Und : JAHA! Ich hab sogar die Auspuffrohre aufgebohrt, bin doch noch lernfähig.
     

    Anhänge:

  12. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Die dösige zweiteilige Cowling ist jedesmal ein Krampf, spachteln, schleifen, usw. Aber geschafft...und sogar noch in rot! Abgesehen vom silber der erste Farbtupfer auf dem grauen Doppeldecker. Der komische Ring unter dem Rumpf sorgt wohl für die Luftführung für den später untergehängten Tank.
     

    Anhänge:

  13. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Begonnen wird mit der Oberseite der unteren Tragfläche. Als Spanndraht kommt hier wieder der Schmuckdraht zum Einsatz. Mit Sekundenkleber fixiert lässt er sich später richtig stramm spannen.
     

    Anhänge:

  14. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Auch die Verspannung der Rumpfoberseite wurde schon vorbereitet. Noch ist der Vogel recht handlich, deshalb gabs schon mal das rote Rumpfband.
     

    Anhänge:

  15. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Hier kann man doch tatsächlich das Armaturenbrett sehen.
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Und nun die Unterseite der oberen Tragfläche befestigen. Am Tag danach lassen sich auch die Spanndrähte schön spannen.
     

    Anhänge:

  18. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Nach Austrocknung wird der überstehende Draht kurz abgeschnitten, damit die Unterseite der unteren und die Oberseite der oberen Tragfläche aufgeklebt werden können.
    Der Baubericht endet hier...die weiteren Bilder können im Rollout besichtigt werden.

    Wars trotzdem interessant?

    Ciao Marco
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Curtiss BF2C-1 von Hasegawa
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hasegawa 1 32 curtiss bf2c-1

Die Seite wird geladen...

Curtiss BF2C-1 von Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. Curtiss BF2C-1 von Hasegawa

    Curtiss BF2C-1 von Hasegawa: Wer den Baubericht gesehen hat möchte vielleicht auch die fertige Curtiss sehen. Von diesem Flugzeutyp wurden im Februar 1934 27 Einheiten...
  2. Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  3. Curtiss Tomahawk Mk.IIb

    Curtiss Tomahawk Mk.IIb: Wie bereits bei meinem Beitrag zum diesjährigen Modellbauwettbewerb angedroht, möchte ich mich etwas stärker bei den online Bauberichte...
  4. Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

    Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
  5. Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

    Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72: Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...