Curtiss "Jenny" JN-4HG

Diskutiere Curtiss "Jenny" JN-4HG im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallooo Doppeldeckerfans...:congratulatory: Eine weitere Baustelle von mir: Eine Curtiss JN-4HG als "Gunnery-Trainer". Als mir letztes Jahr...

Moderatoren: AE
  1. #1 Swordfish, 15.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hallooo Doppeldeckerfans...:congratulatory:

    Eine weitere Baustelle von mir: Eine Curtiss JN-4HG als "Gunnery-Trainer".

    Als mir letztes Jahr die erstgebaute JN-4H der US Navy zu Boden fiel, war ich nicht schockiert sondern erlöst von Zweifeln, ob ich sie in die Tonne werfen will oder behalten!!! Die Verspannung war schlecht und zu dick, zudem stand der Motor zu hoch.

    Also gibt es nun Ersatz mit dieser bewaffneten Version. Das zweite Bild zeigt die "verblichene" JN-4H, gerettet wurde der Frontkühler mit Propeller und der Motor, alles kann ich nun bei dieser "Jenny" verwenden. Auch das Diorama wird für die neue JN-4HG weiter verwendet, zudem habe ich dazu noch ein kleines Betankungswägelchen als Ford-T Modell gebaut.:wink:
     

    Anhänge:

    fletcher, Friedarrr und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swordfish, 15.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Wie bei allen Jennis von Olimp Models musste auch hier das Cockpit praktisch im Eigenbau gestaltet werden, dazu verwendete ich Ätzteilsitze, neue Steuerbügel und -Knüppel, und neu gefertigte Armaturenbretter.
    Auf dem zweiten Bild habe ich den Rumpf in die "Mangel" genommen, er war zum Teil verbogen.
     

    Anhänge:

  4. #3 Swordfish, 15.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Eine leidige Sache bei Doppeldeckern sind die Streben! Hier sind sie auf einem alten Lineal aufgeklebt um sie dann zu spritzen. Danach bekommt alles einen Klarlacküberzug und wird dann noch mit Ölfarbe patiniert. Die kleineren Steuerhörner ersetze ich vermutlich durch Metallteile.
     

    Anhänge:

  5. #4 Swordfish, 15.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Nachdem der Unterflügel montiert war, gab es zuerst eine mega Arbeit mit Spachteln und Schleifen, danach spritzte ich alles mit Revell 361. Um den Tragflächen noch etwas "Leben" zu geben, beginne ich die Spanten mit dünnen Decalstreifen zu belegen, diese wurden in einem etwas aufgehellten 361 von Revell auf klare Decalbogen gespritzt und ausgechnitten.
    Auf dem Bild rechts habe ich bereits mit dieser mühsamen Arbeit begonnen.
     

    Anhänge:

    Übafliaga gefällt das.
  6. #5 Swordfish, 15.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Das Tankwägelchen entstand aus einem Resinbausatz von MRR, es war so als "Erholung" gedacht, wurde aber ein arbeitsintensives Projekt, oder kurz gesagt ein 50% Eigenbau!!!
    Das ist im Moment der Stand der Dinge!:TD:
     

    Anhänge:

    • Kombi.jpg
      Dateigröße:
      464,7 KB
      Aufrufe:
      5
    SR-72, Ralph, JohnSilver und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 MiGhty29, 16.01.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    793
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    ob Du willst oder nicht...
    für mich biste der Meister der Drahtverhaue ! :TOP:
    Bei Dir ist man sehr gut zu diesem Thema aufgehoben!
    Danke,dass Du Dich nicht scheust,auch mal mehrere BB's
    gleichzeitig laufen zu lassen!

    Gruss Uwe
     
    Swordfish gefällt das.
  8. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    ... schade nur , daß man zum Betrachten 'ne Sehhilfe braucht ... :TD:
     
  9. #8 Swordfish, 16.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Danke für jedes kleine "Lob", es ist wie eine Droge für uns Modellbauer...:tongue:

    Ralph@ Ich weiss, du meinst die "Kombibilder", aber wenn du sie noch siehst, dann kann der Optiker noch Däumchen drehen...:D:

    Ich persönlich liebe es nicht, 72er Modelle so nah abzubilden, dass man jedes Krümelchen sieht.....:blush2:
     
  10. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Super - aber WIE sind sie aufgeklebt :headscratch:

    Rolf
     
  11. #10 Swordfish, 16.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hallo Rolf....natürlich mit Sekundenkleber, sie halten sehr gut beim Spritzen, man muss aber schon vorsichtig agieren...:cool:
     
    popeye gefällt das.
  12. #11 fletcher, 16.01.2016
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Swordfish, magst du noch etwas zum Hangar sagen? Es scheint mir "nur" eine Front zu sein. Aus Balsa wahrscheinlich?

    Grüße
    Fletcher
     
  13. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    4.033
    Ort:
    BaWü
    Ich freue mich schon auf möglichst viele Bilder vom Bau :TD:

    Den Bausatz habe ich mir schon vor Monaten ins Depot geholt, weil mich die Jenny auch interssiert. Deine wird Anregung und Ansporn zugleich. :congratulatory:
     
  14. #13 Swordfish, 16.01.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hoi Fletcher...nein, der Hangar hat schon eine gewisse Tiefe, ca. 18cm. Er besteht aus Balsaholz, Karton und Plastik.:cool:
     

    Anhänge:

    Jörg II, MiGhty29 und urig gefällt das.
  15. #14 Swordfish, 09.02.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hier gehts wieder ein wenig weiter, dabei zeige ich ein Lewis-MG von Miniworld im Vergleich mit dem Bausatz-MG. Es werden zwei solche exzellenten Dingerchen mit der ganzen Aufhängung auf den Heckstand gebaut....:rolleyes:
     

    Anhänge:

    Jörg II gefällt das.
  16. #15 Swordfish, 09.02.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Mit den etwas helleren Spantenstreifen bin ich nun fast fertig (noch teilweise am Oberflügel), und mit Ölfarbe habe ich auch bereits etwas "gekünstelt"....:blush2:
     

    Anhänge:

    Friedarrr, Jörg II, Cherrylock und 2 anderen gefällt das.
  17. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    4.033
    Ort:
    BaWü
    :love_heart: :love_heart: :love_heart: jetzt schon eine Augenweide :love_heart: :love_heart: :love_heart:
     
    Swordfish gefällt das.
  18. #17 Swordfish, 06.03.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    In der Zeit hat sich vieles getan an meiner "Jenny", der Oberflügel ist nun soweit, dass er bald aufgesetzt werden kann. Die Drähte auf dem Flügel werden erst danach angeklebt.
    An der Unterseite sind bereits die Querruderdrähte befestigt. Alle Steuerhörner habe ich aus Ätzteilresten geschnitten.
     

    Anhänge:

    Friedarrr und JohnSilver gefällt das.
  19. #18 Swordfish, 06.03.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Das Lewis-MG im Doppel ist auch für die Montage bereit, dafür habe ich den Verstellmechanismus befestigt, wobei der Haltebügel aus Draht geformt wurde.
     

    Anhänge:

    Jörg II, Friedarrr, Nachtfalter und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Swordfish, 06.03.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Die Curtiss Jenny hat eine enorme Anzahl an Spann- und Steuerdrähten, total 91 Stück....!:rolleyes: Alle wurden aus Giessast gezogen und nur diejenigen verwendet die 0,06mm dünn sind!
     

    Anhänge:

    Friedarrr, 888, Flugi und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 Swordfish, 06.03.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Die seitlichen Steuerkabel kommen erst am Schluss, damit ich das Modell noch irgendwie anfassen kann....:tongue:

    Als Nächstes wird dann das Fahrwerk und der Oberflügel montiert.
     

    Anhänge:

    Hangar-Hamster, Jörg II, Friedarrr und 5 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Curtiss "Jenny" JN-4HG

Die Seite wird geladen...

Curtiss "Jenny" JN-4HG - Ähnliche Themen

  1. Curtiss JN4 "Jenny" (Lindberg, 1/48)

    Curtiss JN4 "Jenny" (Lindberg, 1/48): Hallo zusammen, ich möchte euch heute mal wieder eine meiner Drahtkisten vorstellen, die ich in der letzten Modellbausaison fertig bekommen...
  2. Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  3. Curtiss Tomahawk Mk.IIb

    Curtiss Tomahawk Mk.IIb: Wie bereits bei meinem Beitrag zum diesjährigen Modellbauwettbewerb angedroht, möchte ich mich etwas stärker bei den online Bauberichte...
  4. Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

    Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
  5. Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

    Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72: Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...