Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72

Diskutiere Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; 2015 geschah das Unglück: Durch unvorsichtiges Halten des Modells rutschte es mir allmählich aus den Fingern, durch schockartiges Versuchen es...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.125
Zustimmungen
7.571
Ort
Wasseramt


2015 geschah das Unglück: Durch unvorsichtiges Halten des Modells rutschte es mir allmählich aus den Fingern,
durch schockartiges Versuchen es doch noch aufzuhalten und dabei schon viel zerstört wurde, flog es Richtung Boden und zerbarst in feinen Tönen und begleitet mit einem Aufschrei meinerseits ......:8:
Ich kauftes es neu und habe es nun mit einer feineren Verspannung und etwas tiefergelegtem Motor noch einmal gebaut!



Es handelt sich um die Curtiss JN-4H, vermutlich von einer Aufklärungseinheit des USMC, stationiert 1922 in Miami, Florida!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.125
Zustimmungen
7.571
Ort
Wasseramt


Es ist nun das vierte Modell einer "Jenny" und vermutlich das letzte! Die aufwändige Verspannung schreckt zu sehr ab, um von diesem Typ auch dreissig Stück zu bauen...:0016:



Diese Curtiss JN-4H wurde von einem Hispano-Suiza Motor mit 150PS angetrieben, deshalb auch das "H" in der Bezeichnung. Gebaut wurden von dieser Version 929 Stück bei Curtiss selbst. Im Gegensatz zu meiner früheren vorgestellten JN-4D trägt diese Version die
Farben am Seitenruder in umgekehrter Reihenfolge, das blieb angeblich so bis 1930. Die Form des Hoheitszeichens wurde so bis 1942 verwendet.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.125
Zustimmungen
7.571
Ort
Wasseramt


Die angegossene innere Schiene für die Halterung der Motorplatte musste ich wegschleifen, sonst steht er zu hoch! Ansonsten gibt es eigentlich keine Probleme bei diesem Modell, allerdings muss man sich vorher sehr gut mit der Verspannung befassen, da der Bauplan alles nur sehr dürftig darstellt!
 
Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
513
Zustimmungen
512
Ort
Hamburg
Mein Kompliment, ein außerordentlich schönes Modell. Vor dem Drahtverhau schrecke ich aber noch zurück.
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.125
Zustimmungen
7.571
Ort
Wasseramt
Vor dem Drahtverhau schrecke ich aber noch zurück.
Würde ich auch, aber mit ÜBUNG an kleineren Mustern kann man sich später an eine "Jenny" wagen!:squint:
Vor mir warten aber noch grössere Kaliber wie Gotha, Zeppelin Staaken usw., da fühlt sich eine "Jenny" dann wohl als harmloses Gespinst an......:65:
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.311
Zustimmungen
7.116
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Oha, eine Staaken als Baubericht oder auch gebaut zu sehen, wäre grandios. Ich liebe ja schon diese Drahtverhaue an sich, aber eine Staaken wäre bei mir kurz vorm Herzkasper. :biggrin:
Aber die wäre verspannungstechnisch wahrscheinlich mehr Arbeit als 33 Fokker D.VII zusammen gerechnet. :wink2:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.125
Zustimmungen
7.571
Ort
Wasseramt
Aber die wäre verspannungstechnisch wahrscheinlich mehr Arbeit als 33 Fokker D.VII zusammen gerechnet. :wink2:
Ja, da hast du wohl recht, aber bei der Staaken habe ich eher vor den Decals grossen Bammel, Roden-Decal und dann noch so gross......!?:wacko::-64:
 
Übafliaga

Übafliaga

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
1.758
Zustimmungen
3.630
Ort
Wien
Gut, dass du es selbst bemerkt hast, ich musste mich schwer zurückhalten dieses Kunstwerk nicht zu zerpflücken :FFTeufel::angel:

Echt ein Wahnsinnsteil!!!
Wie wäre es auch hier mit einem Gruppenfoto?! :w00t:
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.075
Zustimmungen
12.815
Ort
Wien
Wirklich schönes Modell!
Das mit den Verspannungsdrähten kann ich gar nicht so gut.
Kompliment an deine Arbeit.
 
Thema:

Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72

Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72 - Ähnliche Themen

  • Special Hobby Curtiss P-40K-5 von Lt. Nollmeyer

    Special Hobby Curtiss P-40K-5 von Lt. Nollmeyer: Hallo Ihr Lieben, das hier sollte eigentlich ein Baubericht im Zeitraffer werden, aber wenn ich mich erst einmal in mein Projekt gefressen habe...
  • Curtiss JN-4D - Olimp models

    Curtiss JN-4D - Olimp models: Hallo zusammen, ich präsentiere euch meine dritte Curtiss "Jenny", eine JN-4D einer Trainingseinheit auf dem Love Field in Dallas / Texas 1918...
  • Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  • Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

    Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
  • Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

    Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72: Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...
  • Ähnliche Themen

    • Special Hobby Curtiss P-40K-5 von Lt. Nollmeyer

      Special Hobby Curtiss P-40K-5 von Lt. Nollmeyer: Hallo Ihr Lieben, das hier sollte eigentlich ein Baubericht im Zeitraffer werden, aber wenn ich mich erst einmal in mein Projekt gefressen habe...
    • Curtiss JN-4D - Olimp models

      Curtiss JN-4D - Olimp models: Hallo zusammen, ich präsentiere euch meine dritte Curtiss "Jenny", eine JN-4D einer Trainingseinheit auf dem Love Field in Dallas / Texas 1918...
    • Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

      Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
    • Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

      Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
    • Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

      Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72: Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...
    Oben