Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

Diskutiere Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72 im Wasserflugzeuge Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD: Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Hallo Drahtverhau-Liebhaber:TD:
Weil ich derzeit bereits an einer Curtiss JN-4HG arbeite, warum nicht noch eine grössere "Flunder" in Angriff nehmen?
Das wäre mit der N-9H nun geschehen!
Das Wasserflugzeug wurde ab der JN-4 entwickelt, und mit einem 150PS Hispano-Suiza Motor ausgestattet. Sie war etwas länger als eine Jenny und hatte die beachtliche Spannweite von 16,25m.....! Dies war wegen ihrem grösseren Gewicht, aber auch unzureichender Motorisierung erforderlich, zudem wurde wegen geändertem Spinner der Kühler auf den Rumpf gestellt.
Von der N-9H wurden 296 Stück gebaut und sie gehörte als Standarttrainer für Wasserflugzeuge bis in die 20er Jahre zum Bestand der US-Navy.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Ich habe bereits die Innenaustattung wie bei der JN-4HG fertig gebaut und die Rumpfhälften zusammengeklebt. Es folgt nun eine Spachtel- und Schleiforgie für die mehrteiligen Tragflächen sowie der Rumpf-Tragflächeübergang.:rolleyes:

Nun, Arbeit habe ich genug, und abwechselnd werkle ich an der JN-4HG, dieser N-9H und den fünf Fokker D.VII, bei denen ich heute die Propeller kunstvoll mit Farbstiften modelliert habe.....:cool:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Auch bei dieser Baustelle gab es Riesenschritte vorwärts!:TD:

Alle Streben habe ich mit Humbrol 63 grundiert und danach mit Ölfarbe "zum Leben erweckt"...:wink:

Der zentrale Schwimmer von oben.......mit grauschwarzen Trittflächen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Die Unterseite des Schwimmers wurde zuerst mit Revell 80 grundiert, danach auch wieder mit Ölfarbe "holzig" gepinselt.
Die Kanten erhielten mit Alclad Gold eine Messingfarbe.

Dazu erstellte ich einen Transportwagen, wie ich ihn ähnlich auf Fotos gesehen habe. Die Räder stanzte ich aus einer Plastikplatte, der Rest ist aus Balsaholz, Draht und Ätzteilen. Das Seil liegt später auf dem Schwimmer.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Auch bei diesem Modell habe ich den Heckbereich mit den erforderlichen "Drähten" bestückt.
Der Propeller hat ein anderes Aussehen als bei der JN-4HG, und der "modernere" Propellerspinner hat die Kühlerfront verdrängt, so dass er auf den Rumpf gestellt werden musste, das wird aber in einer späteren Bauphase zu sehen sein...:cool:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Das ist im Moment der Bauzustand....jetzt überlege ich mir, was denn besser wäre, den Unterflügel komplett mit Schwimmer usw. auszurüsten, oder die Streben und Oberflügel fertig zu gestalten......es ist immer eine Frage der Handlichkeit bis zum Schluss....:rolleyes:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Ich habe mich nun entschlossen mit den Streben fortzufahren, dazu verwende ich die gebaute Hilfe für den richtigen Winkel bei dieser N-9 und auch für die anderen Jennys....:cool:
 
Anhang anzeigen
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.100
Zustimmungen
131
Sehr schön! :TOP:
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Zustimmungen
1.604
Ort
Birsfelden, Schweiz
.
Instruktiv und eindrücklich - just keep going !

Rolf
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Nun werden die Streben auf die richtige Höhe "geschweisst". Dazu habe ich unten auf dem Blatt die Strebenposition gezeichnet, die rot markierte muss mit dem heissen Eisen etwas tiefer "geschweisst" werden, danach wieder Passprobe mit Flügel, andere Streben vielleicht auch etwas tiefer.....usw.

(Beachtlich ist die grosse Spannweite dieser Version....!):FFEEK:
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.794
Absolut nicht mein Interessengebiet - aber toller Modellbau, sieht jetzt schon Klasse aus :TOP: - Viel Spaß und Erfolg dabei weiterhin :angel:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Kleine Rückschläge

Immer wieder passieren bei solch komplexen Modellen durch unvorsichtige Handhabung kleinere Debakel, so haben sich vorne zwei Kabel gelöst, weil ich das lange Steuerkabel vom Rumpf innen durch das Gewirr zu der Umlenkrolle führen wollte.....:mad:
 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.623
Zustimmungen
5.930
Ort
Wasseramt
Auf der anderen Seite verschob sich eine Strebe (Pfeil)......aber solches bin ich mir gewöhnt, und ein paar Schlückchen vom guten Wein beruhigt bald wieder....:congratulatory:
 
Anhang anzeigen
Thema:

Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72

Curtiss N-9H - Olimp Models 1:72 - Ähnliche Themen

  • Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72

    Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72: 2015 geschah das Unglück: Durch unvorsichtiges Halten des Modells rutschte es mir allmählich aus den Fingern, durch schockartiges Versuchen es...
  • Curtiss JN-4D - Olimp models

    Curtiss JN-4D - Olimp models: Hallo zusammen, ich präsentiere euch meine dritte Curtiss "Jenny", eine JN-4D einer Trainingseinheit auf dem Love Field in Dallas / Texas 1918...
  • Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  • Curtiss Tomahawk Mk.IIb

    Curtiss Tomahawk Mk.IIb: Wie bereits bei meinem Beitrag zum diesjährigen Modellbauwettbewerb angedroht, möchte ich mich etwas stärker bei den online Bauberichte...
  • Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

    Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...
  • Ähnliche Themen

    • Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72

      Curtiss JN-4H - Olimp-Models 1:72: 2015 geschah das Unglück: Durch unvorsichtiges Halten des Modells rutschte es mir allmählich aus den Fingern, durch schockartiges Versuchen es...
    • Curtiss JN-4D - Olimp models

      Curtiss JN-4D - Olimp models: Hallo zusammen, ich präsentiere euch meine dritte Curtiss "Jenny", eine JN-4D einer Trainingseinheit auf dem Love Field in Dallas / Texas 1918...
    • Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

      Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
    • Curtiss Tomahawk Mk.IIb

      Curtiss Tomahawk Mk.IIb: Wie bereits bei meinem Beitrag zum diesjährigen Modellbauwettbewerb angedroht, möchte ich mich etwas stärker bei den online Bauberichte...
    • Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72

      Curtiss JN-4HG - Olimp Models 1:72: Seid gegrüsst Liebhaber von Drahtverhauen Hier ein kleines Rollout der JN-4HG Der zweisitzige Doppeldecker Curtiss JN-4 mit dem Spitznamen...

    Sucheingaben

    Curtiss N-9 1/72

    ,

    (N-9H) Jenny Olimp 72-005

    Oben