D-EGYC ohne Seitenflosse

Diskutiere D-EGYC ohne Seitenflosse im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, ich war heute in Müncheberg/Eggersdorf auf dem Platz. Da stand das Teil rum. Wie kann man die ohne Seitenflosse landen?
Wolzow

Wolzow

Astronaut
Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
3.859
Zustimmungen
15.053
Ort
Sanitz
Hallo,
ich war heute in Müncheberg/Eggersdorf auf dem Platz.
Da stand das Teil rum.
Wie kann man die ohne Seitenflosse landen?
 
Anhang anzeigen

Toxic91

Testpilot
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
791
Zustimmungen
36
Ort
Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
Wolzow schrieb:
Hallo,
ich war heute in Müncheberg/Eggersdorf auf dem Platz.
Da stand das Teil rum.
Wie kann man die ohne Seitenflosse landen?
[blödes Kommentar]na ohne Seitenflosse eben :D :FFTeufel: [/blödes kommentar]

Wenn man per Querruder und Höhenruder Steuert müsste es doch auch gehn oder?
Aber mich würde noch interessieren, wie die Seitenflosse "verschwunden" is
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
3.316
Zustimmungen
2.480
Ort
Süddeutschland
Ich kann mich kaum vorstellen, daß das Flugzeug in dem Zustand dort gelandet ist. Erstens ist die C172 ein extrem robustes Flugzeug und das komplette Seitenleitwerk fällt nicht einfach ab, und, zweitens, das Flugzeug wäre unkontrollierbar, da die erforderliche Stabilität um die Gierachse im wesentlichen überhaupt nicht vorhanden ist. Ich gehe davon aus, dass das Seitenleitwerk am Boden aus irgendwelchem Grund abgebaut wurde.
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
3.316
Zustimmungen
2.480
Ort
Süddeutschland
Mir kommt der Rand auf diesem Bild nicht zerfetzt vor.... ;) Ganz hinten sieht man ein kleiner Spant, wo (wenn ich mich nicht täusche) ein Holm der Seitenflosse normalerweise befestigt ist. Wenn die Flosse abgerissen worden wäre, dann würde man es auch an diesem Spant erkennen können.
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
107
Ort
Dresden
Ich denke auch das die am Boden demontiert wurde. Ein Flug ohne Seitenflosse kaum machbar, weil wie gesagt die Stabilität fehlt...
 
Thema:

D-EGYC ohne Seitenflosse

D-EGYC ohne Seitenflosse - Ähnliche Themen

  • türkische Drohnen

    türkische Drohnen: Für die russischen Drohnen haben wir ein eigenes Thema (hier). Dabei sind momentan die türkischen Drohnen anscheinend Vorreiter der Entwicklung...
  • Soziale Hilfsdienste präsentieren Drohnen im Rettungswesen

    Soziale Hilfsdienste präsentieren Drohnen im Rettungswesen: Hamburg Journal vom 09.10.2021: Die Drohneneinheit des DLRG ist rund 50 Mal pro Jahr im Einsatz. Die Drohnen der Malteser halfen bei der Explosion...
  • Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein

    Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein: Die deutsche Post stellt Drohnen Entwicklung ein. „ Für einen Regelbetrieb hierzulande seien auf der einen Seite die Regularien der...
  • Abwehr von Drohnen

    Abwehr von Drohnen:
  • Flugbetrieb in Coltishall [EGYC/CLF]

    Flugbetrieb in Coltishall [EGYC/CLF]: Hallo Leute! Sorry erst einmal, dass der ganze Report etwas verspätet kommt!:red: Entgegen dem großen Aufbruch nach Griechenland, war ich mit...
  • Ähnliche Themen

    • türkische Drohnen

      türkische Drohnen: Für die russischen Drohnen haben wir ein eigenes Thema (hier). Dabei sind momentan die türkischen Drohnen anscheinend Vorreiter der Entwicklung...
    • Soziale Hilfsdienste präsentieren Drohnen im Rettungswesen

      Soziale Hilfsdienste präsentieren Drohnen im Rettungswesen: Hamburg Journal vom 09.10.2021: Die Drohneneinheit des DLRG ist rund 50 Mal pro Jahr im Einsatz. Die Drohnen der Malteser halfen bei der Explosion...
    • Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein

      Deutsche post stellt Drohnen Entwicklung ein: Die deutsche Post stellt Drohnen Entwicklung ein. „ Für einen Regelbetrieb hierzulande seien auf der einen Seite die Regularien der...
    • Abwehr von Drohnen

      Abwehr von Drohnen:
    • Flugbetrieb in Coltishall [EGYC/CLF]

      Flugbetrieb in Coltishall [EGYC/CLF]: Hallo Leute! Sorry erst einmal, dass der ganze Report etwas verspätet kommt!:red: Entgegen dem großen Aufbruch nach Griechenland, war ich mit...
    Oben