Das war der US Fliegerhorst Zweibrücken

Diskutiere Das war der US Fliegerhorst Zweibrücken im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich war letzten Samstag da, immerhin noch ausreichend Atmosphere, habe mich nicht zugetraut nach zuschauen op da noch 4 bis 8 RF-4C in der...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    Ich war letzten Samstag da, immerhin noch ausreichend Atmosphere, habe mich nicht zugetraut nach zuschauen op da noch 4 bis 8 RF-4C in der Wartungshalle standen, im Gedanken aber waren sie noch dort.

    (c) JeroenMB

    Anhänge:

     
    Michael aus G., Tornado2000 und spitfire gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    Auch gab es noch ei Spezialtransporter, konnte man glauben mal zu uben ein (BDR) F-4 aus Zweibrucken nach Ramstein oder Hermeskeil zu uberfuhren, oder aus Jever nach Wittmund.
    Vier RF_4C haben das schon drinne gepasst, wenn nicht acht?

    (c) JeroenMB

    Anhänge:

     
    Christian37 und Tornado2000 gefällt das.
  4. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    Ausser dieser 4 Phantomen gab es noch drei weitere zu bewundern, wo sind die Orginalplatten heutzutage?

    (c) JeroenMB

    Anhänge:

     
    Tornado2000 gefällt das.
  5. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    USAF (oder Canadischer?) Flugturm

    (c) JeroenMB

    Anhänge:

     
    Tornado2000 gefällt das.
  6. #165 Tornado2000, 03.09.2017
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    ja, es ist ein kanadischer Turm, die amerikanischen waren bedeutend größer.
     
    Jeroen gefällt das.
  7. #166 Tornado2000, 21.11.2017
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    noch zwei interessante Filme von der Zweibrücken Air Base
    der erste Film zeigt den Flugplatz nach der Übernahme durch die Amerikaner:

    in diesem Film wird die 10th MAS mit ihren C-23 Sherpa vorgestellt:
     
    ASA, spitfire, FLOJO und 5 anderen gefällt das.
  8. #167 Tornado2000, 22.11.2017
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Peter Cunningham Memorial Arena, Heimat des EHC Zweibrücken


    Peter Cunningham Memorial Arena

    Der schnellste Mannschaftssport der Welt hat im westpfälzichen Zweibrücken eine lange Tradition. Seit den 50er Jahren wird in der Hauptstadt Eishockey gespielt. Das diese packende und rasante Sportart hier heimisch wurde, ist den Männern aus dem Mutterland des Spiels zu verdanken, denn es waren Soldaten der "Royal Canadian Air Force" die in den fünfziger Jahren ihren Sport mit über den großen Teich auf den damaligen Militärflugplatz brachten. Die ersten Spiele absolvierten die R.C.A.F „Flyers“ in München und Mannheim. Die Zuschauer kamen in Scharen um diese exotische Sportart zu erleben. Auf die Initiative eines Piloten und aktiven Spielers verdanken wir die Existenz einer der attraktivsten Sport- und Begegnungsstätten der Stadt, der 1955 erbauten Eissporthalle im Eingangsbereich des Flugplatzes. Sie trägt noch heute den Namen des Mannes, der sich um das seinerzeit legendäre kanadischen Luftwaffenteam RCAF „Flyers“ und die Errichtung der Eishalle verdient gemacht hatte, ihre Eröffnung wegen eines tragischen Unfalles jedoch nicht mehr erleben konnte: Die „Peter Cunningham Memorial Arena“.

    Im ersten Heimspiel war die Mannschaft aus Basel zu Gast, im zweiten Oxford/England. Die „Flyers“ spielten in der 1. Bundesliga. Alle deutschen Eishockeyclubs spielten hier und die meisten bekamen vor ausverkauftem Haus eins auf den Sack. Gern gesehene Gäste waren auch die Nationalmannschaften aus Italien, der Schweiz, Deutschland, U.S.A und Kanada. Hier spielten Eishockeyspieler die heute in der „Icehockey Hall of Fame“ verewigt sind. Selbst die Besten Clubs aus Norwegen, Schweden oder Finnland nahmen die weite Reise auf sich um gegen die „Flyers“ zu spielen.

    Auf den anderen Royal Canadian Air Force- Flugplätzen wurden mittlerweile auch Eishallen gebaut. So hatte jede Air Base ihr eigenes Eishockeyteam. Kein Flugplatz-Comander wollte von nun an Spieler für die R.C.A.F. „Flyers“ Europe abgeben. Das bedeutete das Ende für die R.C.A.F „Flyers“ Europe. Ein Stern am europäischen Eishockey-Himmel verglühte. Doch ein neuer ging über Zweibrücken auf. Da die besten Spieler in Zweibrücken stationiert waren, wurde einfach nur der Name geändert und die Eishockey-Party konnte ohne Unterbrechung weiter auf demselben hohen Niveau weitergehen. Die Zweibrücker kamen in Scharen. Sie waren alle stolz auf ihr Team. Die hatte einen einfachen Grund, das Team hieß nun: 3 Wing „Flyers“ Zweibrücken.

    1969 dann der Abzug der Royal Canadian Air Force aus Zweibrücken. Eine Ära ging zu Ende. Die Kanadier holten ihre Ahornfahne ein und die Eishockeyspieler drehten in der Cunningham ICE-ARENA ihre letzten Runden. Der Eishockey Club 3 Wing „Flyers“ Zweibrücken wurde aufgelöst.

    Die U.S. Air Force hielt am 1. November 1969 Einzug auf der Air Base Zweibrücken. Nie wieder Schlittschuhlaufen in Zweibrücken? Der Commander der Royal Air Force, der zu diesem Zeitpunkt noch die Befehlsgewalt auf der Air Base hatte, pokerte hoch und gewann. Er stellte die zu diesem Zeitpunkt sehr arroganten Amerikaner vor die Wahl: Entweder stellt ihr die ICE-ARENA auch den Zweibrückern zur Verfügung, oder wir machen sie dem Erdboden gleich. Der U.S. Air Force Commander gab nach und verpflichtete sich, das die Ice-Arena weiterhin öffentlich bleiben wird. Ein paar GI’s gründeten den erfolglosen Eishockeyclub Warriors Zweibrücken. Wenn ein Amerikaner gut war, spielte er für den HCZ. Die Peter Cunningham Memorial ICE-ARENA behielt sogar ihren Namen, was keiner den Amerikanern zugetraut hätte. Auf dem Dach über dem Eingang stand das Schild mit der Aufschrift Peter Cunningham Memorial ICE-ARENA, mit der Flagge Kanadas, von 1956 bis zur Renovierung 1998. Das einzige was geblieben ist eine Gedenktafel an Peter Cunningham.

    Die Zweibrücker EG wurde gegründet, spielte von 1971 bis 1972 in der damals drittklassigen Regionalliga. Heute sind im ZEG nur noch Eishockey Schiedsrichter organiesiert.

    Der HC Zweibrücken entstand und spielte von 1983 bis 1985 in der Oberliga und qualifizierte sich jeweils für die Relegation zur 2. Bundesliga. Der Verein übernahm sich dabei finanziell und stellte den Spielbetrieb ein. Heute stellt der HCZ nur noch eine Hobbymannschaft.

    Aber Eishockey in Zweibrücken wurde fortgesetzt, der EHC Zweibrücken wurde 1987 gegründet und spielte stellenweise erfolgreich in verschiedenen Ligen. Seit 2002 nimmt die 1. Mannschaft am Ligen Betrieb in Baden-Württemberg teil und wurde 2016/17 sogar Meister der Regionalliga Südwest.

    Das Stadion ging 1992 an die Stadt und später an einen privaten Betreiber.

    Ice Arena
     
    Michael aus G., ASA und LoadiB707C gefällt das.
  9. #168 Tornado2000, 31.01.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Flying in RCAF CF-100 Interceptor - Vintage 8mm Film Footage:
     
    ASA, Jeroen und Skyblazer-Erwin gefällt das.
  10. #169 Tornado2000, 06.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Die erste Feuerwache auf dem Flughafen:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Jeroen gefällt das.
  11. #170 Tornado2000, 06.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Hier war der Nachschub zuhause, die 26th Supply Squadron:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Jeroen gefällt das.
  12. #171 Tornado2000, 06.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Hangars im 400er Bereich beim Tower

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle und Jeroen gefällt das.
  13. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    Sind doch Hangars vom 10MAS?
     
  14. #173 Tornado2000, 09.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Genau.
     
  15. #174 Tornado2000, 11.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz

    AIR PHOTO Band 2 - Militärluftfahrt live
    /mit einem Bericht über die Phantoms aus Zweibrücken
    Peitscher aus Böhmen (Flugplatzreport aus Ceské Budejovice) / F-14 Tomcat (Rückrat der US Navy) / Tigers (Im Zeichen der Raubkatze) / Die Augen der USAFE (RF-4C Phantom II in Europa)

    72 Seiten, Format 20 x 21 cm, durchgehend Farbabbildungen, Text Dtsch./Engl.
    5,00 €
    inkl. 7% USt., zzgl. Versand
    AIR PHOTO Band 2 - Militärluftfahrt live - Modellbau Militärgeschichte Fachliteratur Drittes Re

    Anhänge:


     
    Jeroen und Augsburg Eagle gefällt das.
  16. #175 Tornado2000, 24.05.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    ehemaliges Staffelgebäude der 10th MAS, mit der Zeit kommen der übermalte Schriftzug wieder hervor.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Jeroen und Augsburg Eagle gefällt das.
  17. #176 Tornado2000, 03.09.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    damals wie heute, Standort der Feuerwehr

    Anhänge:

     
    Jeroen und Augsburg Eagle gefällt das.
  18. #177 Tornado2000, 26.12.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Patch aus der Sammlung von Albert Lohr
    FLIGHT EXAMINER 26TH TRW, Zweibrücken Air Base, Germany

    Anhänge:

     
    aliebau, Jeroen und Augsburg Eagle gefällt das.
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #178 Tornado2000, 26.12.2018
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Sammlung Albert Lohr
    Von 1971-1973 war die 81st TFS in Zweibrücken stationiert, danach erfolgte der Umzug nach Spangdahlem AB

    Anhänge:

     
    spitfire, aliebau, Jeroen und einer weiteren Person gefällt das.
  21. #179 Tornado2000, 27.01.2019
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Südwestpfalz
    Reconnaissance Air Meet 1988, Bergstrom AFB:
     
    Phantom4 und Skyblazer-Erwin gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Das war der US Fliegerhorst Zweibrücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugabsturz rimschweiler

    ,
  2. Flugzeugabstürze zweibrücken

    ,
  3. zweibr

    ,
  4. Stammtisch ehemalige Mitarbeiter u.s. streitkräfte zweibrücken,
  5. ken castle starfighter flugzeugabstürze Zweibrücken,
  6. bilder airbase zweibrücken,
  7. fliegerhorst zweibrücken,
  8. absturz zweibrücken,
  9. http:www.flugzeugforum.dethreads45786-Das-war-der-US-Fliegerhorst-Zweibrueckenpage14,
  10. flugzeugabsturz zweibrücken,
  11. fliegerabsturz rimschweiler
Die Seite wird geladen...

Das war der US Fliegerhorst Zweibrücken - Ähnliche Themen

  1. Fliegerhorstfeuerwehr JG 73

    Fliegerhorstfeuerwehr JG 73: Hallo. Meines Wissens sind bei der Fliegerhorstfeuerwehr des JG 73 folgende Fahrzeuge stationiert: 1 ELW 2 Flkfz 1000 3 Flkfz mittel Z6 4 Flkfz...
  2. Gelebte Geschichte - Der Fliegerhorst und die Stadt Fürstenfeldbruck

    Gelebte Geschichte - Der Fliegerhorst und die Stadt Fürstenfeldbruck: [ATTACH] Gelebte Geschichte - Der Fliegerhorst und die Stadt Fürstenfeldbruck Sammelband “Gelebte Geschichte” Mit der Aufgabe der militärischen...
  3. Preisreduziert:Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf

    Preisreduziert:Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf: Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf [ATTACH] 464 S., über 1000 teilw. Farbige Abbildungen, Festeinband...
  4. Modellbauausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim, 27.05.2017....Bildreport!!

    Modellbauausstellung Fliegerhorstmuseum Leipheim, 27.05.2017....Bildreport!!: Hallo Bastelgemeinde!! Soeben zurück, erlaube ich mir, den Bildreport zu eröffnen. Wieder einmal war es ein toller Tag im "Museumsshelter" in...
  5. Bilder vom Fliegerhorst Bad Aibling

    Bilder vom Fliegerhorst Bad Aibling: Hallo in die Runde, gibt es Bilder vom Fliegerhorst Bad Aibling aus den Zeiten von 1936 bis 1945 und kurz danach, die US Airforce hat ja den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden