Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

Diskutiere Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x) im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Liebe Gemeinde, in den vergangenen Tagen habe ich den Stammtisch mit Bildern und Texten zum Bau meines Alpha Jets von Revell zugemüllt, weshalb...

  1. #1 bolleken96, 29.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Liebe Gemeinde,

    in den vergangenen Tagen habe ich den Stammtisch mit Bildern und Texten zum Bau meines Alpha Jets von Revell zugemüllt, weshalb es dort die Anregung gab, doch einen Baubericht zum Modell zu machen.

    Was bisher geschah:

    Vor einiger Zeit erwarb ich in einem Kaufhaus zu einem extrem günstigen Kurs von unter 5€ den Bausatz Dassault Dornier Alpha Jet E von Revell in 1:72. Eigentlich stammt diese Auflage aus den Formen von Heller. Ob Revell nun diese Form gekauft hat oder nur nutzt, vermag ich nicht zu sagen. Das Vorbild für die Revell-Variante ist ein französisches Trainingsflugzeug, dass anlässlich der millionsten Flugstunden auf Alpha Jets 2008 eine Sonderlackierung erhielt. Grundsätzlich fällt mir auf, dass es Bausätze normal getarnter Flugzeuge bei Revell immer seltener gibt. Aber sei es drum.
    Vergangene Woche ging es zum Osterurlaub nach Belgien. Und ganz wie in Jugendtagen, habe ich mir den Alpha Jet eingepackt und eine kleine Box Reisequipment. Prämisse war: Modell aus dem Karton fertig machen zum lackieren mit der Airbrush at home (Achtung: Anglizismuswarnung!). 6 Tage Aufenthalt sollten hierfür reichen - wie so oft falsch gedacht.

    Anfänglich ging alles gut und zügig voran, auch wenn nahezu alle Teile stark gratbehaftet waren und vieles verzogen aussah. Als es dann um die Montage der Cockpithaube ging, riss diese an verschiedenen Stellen aufgrund von Verspannungen, schlechter Passung und sicher auch Unvermögen! Aber - und hier nochmal ein Dank an Jürgen_K, ich bekam nicht nur eine neue Scheibe spendiert, sondern der Osterhase brachte am letzten Samstag einen weiteren kompletten Bausatz mit. Also werde ich auch diesen zusammensetzen und sehen, an welchem der beiden Modelle die neue Haube besser passt.

    Hier kommen erst mal die Links zum bisherigen Baufortschritt, gezeigt im Stammtisch.
    http://www.flugzeugforum.de/threads...-2016/page89?p=2268732&viewfull=1#post2268732

    Weitere Posts:
    #902, #904, #916, #931, #932, #949, #980, #981, #983, #997

    Den aktuellen Status findet ihr hier:
    http://www.flugzeugforum.de/threads...-2016/page99?p=2270995&viewfull=1#post2270995

    Wenn gewünscht, kann ich das bisherige auch nochmal bildhaft hier dokumentieren.

    Auch wenn ich mein 6 Tage-Ziel deutlich verfehlte, so hoffe ich dennoch auf eine zügige Fertigstellung. Da ich für den zweiten Alpha Jet dann keine eigenständigen Decals haben werde, werde ich versuchen, entweder eine normal lackierte Trainingsmaschine darzustellen oder eine What-if zum 40-jährigen Jubiläum des Jets in belgischen Diensten am 12. April 2018.

    Ich wünsche euch viel Spaß und mir viel Glück.
     

    Anhänge:

    AG52-P, olika, MiGhty29 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.klueser, 29.03.2016
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    807
    Beruf:
    Dipl.Phys., R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ich drücke Dir ganz feste die Daumen :TOP:
     
    bolleken96 gefällt das.
  4. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    632
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. ich glaube , daß Du froh bist , in losgeworden zu sein :FFTeufel::TD:
     
    juergen.klueser gefällt das.
  5. #4 juergen.klueser, 29.03.2016
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    807
    Beruf:
    Dipl.Phys., R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Nee, bin Masochist und baue sowas gerne. Habe aber den nochmal 20 Jahre älteren Alphi von Starfix :HOT::HOT::HOT::congratulatory:
     
    bolleken96 gefällt das.
  6. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    632
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. wenn Du moinsch :D: ich habe vor Jahren mal nen bunten 72er Alpha Jet zusammengeschustert - da waren aber nicht diese riesigen Fugen zwischen Kanzel und Rumpf :headscratch:
     
    bolleken96 gefällt das.
  7. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    569
    ein wenig schleifen und schon hätte man hier auch keine Fugen...man bekommt eben im Modellbau nicht alles mundgerecht auf den Tisch gelegt...:cool:
     
    MiGhty29, bolleken96, juergen.klueser und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Plastikklebär, 29.03.2016
    Plastikklebär

    Plastikklebär Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    ja, ich geh arbeiten...
    Ort:
    Vogtland
    Hallo zusammen,
    manchmal hat man das Gefühl, dass jeder gerade ein und denselben Bausatz in der Mache hat! Ich habe auch gerade ein Luftmoped im Bau. Dieser lag aber schon länger bei mir im Schrank und ist noch original von Heller. Die Kanzel passte eigentlich recht gut...
    Ich hab gleich mal meinen Revell-Alfi rausgeholt un die Kanzel ist wirklich anders!!! Spontan würde mir einfallen die Kanzel geöffnet darzustellen, um die schlechten Übergänge etwas zu kaschieren. Es gab auch mal von PAVLA ein Resin Cockpit incl. einer Tiefzieh-Kanzel. über die Passgenauigkeit kann ich noch nichts sagen - ich muss das Pavla-Set erst mal raussuchen.
    Viele Grüße
    Frank
     
    bolleken96 gefällt das.
  9. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    632
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    stimmt schon - ein wenig ...:wink: aber in diesem Fall paßt die Kanzel ja gar nicht :headscratch:
     
    bolleken96 gefällt das.
  10. #9 bolleken96, 29.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Oh, ich erwarte gewiss keine Geschenke oder einen Schüttelbausatz. Die Heller Qualität aus meiner Erinnerung würde schon reichen. Und wenn du meine anderen Aktivitäten hier ansiehst - ich verneine Schliefen und Spachteln gewiss nicht. Nur ist dieser Bausatz schon ein Motivationskiller . Aber ich mache weiter. Herz über Kopf.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  11. #10 bolleken96, 29.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Für Alpha Jet 2 habe ich begonnen, die ersten Cockpitteile zu lackieren. Alles erfolgt bislang nach Bauanleitung und mit Anthrazit 9 von Revell. An den unlackierten Instrumententafeln erkennt man übrigens auch gut den Flash.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  12. #11 bolleken96, 29.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Während des Trocknens habe ich den Hauptfahrwerksschacht zusammengebaut. Was man am fertigen Teil nicht so gut erkennt: Auch die Kleinteile sind verzogen, sodass ein gerades Stehen des Modells am Ende eine Herausforderung werden dürfte.
     

    Anhänge:

    AG52-P und MiGhty29 gefällt das.
  13. #12 bolleken96, 29.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Mit ein bisschen Anthrazit 9 habe ich noch die Reste der Schleiforgie an Alpha Jet 1 beseitigt.
     

    Anhänge:

    AG52-P und MiGhty29 gefällt das.
  14. #13 MiGhty29, 30.03.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    820
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    auch ich möchte Dir mal eine Extraportion Mut und Durchhaltekraft wünschen!
    das hier wird sehr interessant und.... aboniert...abonniert...abonementiert...
    egal...ich bleibe dabei ! ;o>

    Gruss Uwe
     
    bolleken96 gefällt das.
  15. #14 bolleken96, 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Heute früh mal schnell die Passagiere der Bodenplatte überprüft. Besser als bei 1.:HOT:
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  16. #15 bolleken96, 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Uwe. Danke fürs Mut machen. Und schön, dass du das Thema abrollozementiert hast. :angel:

    Natürlich freue ich mich auch über jeden Tipp und jede Art der Kritik. Nur, wenn es irgendwie geht, möchte ich keinen einzigen zusätzlichen Euro in die Alphis investieren.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  17. #16 bolleken96, 30.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    In der Pause habe ich mich mal auf Suche nach Bildmaterial des Originals begeben - und gefunden. Dabei stellte ich zwischen Bausatz und Original einige Ungereimtheiten fest.
    Manches werde ich wahrscheinlich korrigieren (Antennen, Positionslichter) anderes wie die unterschiedlich geöffneten Fahrwerksklappen eher nicht. Bei den Bugfinnen (oder wie die richtig heißen) bin ich unschlüssig.

    Die Alphis der Armee de l'Air gefallen mir in ihrem neuen Tarnkleid sehr gut. Weiß einer, welche Modellbaufarbe dem entsprechen könnte?
     

    Anhänge:

    Swordfish und AG52-P gefällt das.
  18. #17 bolleken96, 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Als nächstes widmete ich mich bei Alphi 2 der Bodenplatte. Anbei 2 Bilder des unversäuberten Bauteils. Auch hier viel Grat und Fischhaut.
    Beachtet auch Bild 2. Hier befindet sich im Bereich eines Triebwerkseinlaufs eine mir nicht zu erklärende halbkreisförmige Struktur. Formfehler? Fand es ein Werker lustig, nochmal einen Fräser in die Form zu halten? Oder muss das so?
    Egal. Wird beim Schleifen eh entfallen.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  19. #18 bolleken96, 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Hauptfahrwerksschacht wurde dann in Aluminium 99 lackiert. Die Bodenplatte von innen auch und vorher alles versäubert. Dann setzte ich beide Baugruppen zusammen und ließ Kleber an den Verbindungsstellen in die Naht laufen. Das sollte ordentlich halten.
     

    Anhänge:

    AG52-P und MiGhty29 gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bolleken96, 30.03.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Zum Abschluss für heute noch das formtrennungsgebeutelte Bugfahrwerksteil an die Cockpitwanne und die Steuerknüppel eingeklebt.
     

    Anhänge:

    AG52-P, MiGhty29 und Swordfish gefällt das.
  22. #20 bolleken96, 01.04.2016
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    2.909
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal
    Gestern Abend hatte ich wie immer nur ein kleines Zeitfenster, in dem ich was machen konnte. Eine knappe Stunde insgesamt. In dieser Zeit habe ich das Cockpit weitestgehend fertig gestellt. Sprich, Cockpit in Revell 57 bemalt, Schleudersitze in Anthrazit 9 und die Polsterflächen derer in Grüngrau 57. Ganz nach Bauanleitung. Die Gurte kommen später.

    Die Decals für die I-Tafeln reichen mir so völlig aus.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
Thema: Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell alpha jet 172 forum

    ,
  2. alpha jet revell 1 72

Die Seite wird geladen...

Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x) - Ähnliche Themen

  1. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Hallo Kollegen, nachdem mein Baubericht abgeschlossen ist, poste ich nun ein Rollout. Im Baubericht habe ich, so denke ich jedenfalls, alles zu...
  2. Dassault Rafale A, Heller, 1:72

    Dassault Rafale A, Heller, 1:72: Hallo FF-Gemeinde, in diesem Rollout präsentiere ich euch meine Heller Dassault Rafale A in 1:72. Der Bausatz ist eigentlich unkompliziert,...
  3. Dassault Rafale A, Demonstrator brasilianische Luftwaffe, Heller, 1:72

    Dassault Rafale A, Demonstrator brasilianische Luftwaffe, Heller, 1:72: Diese Rafale war ursprünglich Anfang / Mitte der 90er von mir als Rafale C01 gebaut bzw. bemalt worden. Bei einem Umzug war sie dann schwer...
  4. Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72

    Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72: Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72 Nach dem meinte Marius (bolleken96): Auch wenn du es vielleicht nicht so gerne hörst,...
  5. WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32

    WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32: Bei meinem letzten RO war ein User der Meinung, daß meine Bilder in einem realistischen Szenario mit entsprechendem Hintergrund wie z,B. Himmel...