Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug

Diskutiere Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug im Französische Luftstreitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Frankreich wird drei Falcon-Geschäftsreiseflugzeuge von Dassault für elektronische Kampf- und Aufklärungsmissionen beschaffen. Sie ersetzen die...
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.731
Zustimmungen
1.750
Ort
Südwestpfalz
Frankreich wird drei Falcon-Geschäftsreiseflugzeuge von Dassault für elektronische Kampf- und Aufklärungsmissionen beschaffen. Sie ersetzen die beiden Transall Gabriel der Armée de l´Air.

Mit der Entwicklung des Strategic Intelligence Aircraft Program "Universal Electronic Warfare Capacity" (CUGE) wird den französischen Streitkräften einen neuen Sensor zur Verfügung stellen, der das gleichzeitige Abfangen von Funk- und Radaremissionen ermöglicht. Der von Thales entwickelte neue Sensor profitiert von fast zehnjährigen Studien über fortschrittliche Technologien, so das Verteidigungsministerium.

Ausgestattet mit einem umfassenden Missionssystem sollen drei CUGE-Flugzeuge, statt wie ursprünglich geplant nur zwei, ab 2025 die beiden Transall C-160 Gabriel ersetzen, die derzeit im Einsatz sind. Sie werden die vorhandenen Fähigkeiten der elektromagnetischen Aufklärung stärken – die Informationsüberlegenheit des Landes ist ein besonderer Schwerpunkt des neuen Verteidigungsplans LPM 2019-2025.
Für die Integration des Epicure-Systems von Thales in die Falcon ist Dassault Aviation zuständig. Erste Bilder zeigen eine dreistrahlige Maschine, wobei das genaue Muster noch nicht festgelegt ist.

Französisches Programm CUGE : Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
Zeit wird's, die beiden GABRIEL sind ja nun auch schon fast 30 Jahre im Einsatz ...

EDIT 06.03.18, 09:15 Uhr:
...
Ausgestattet mit einem umfassenden Missionssystem sollen drei CUGE-Flugzeuge, statt wie ursprünglich geplant nur zwei, ab 2025 die beiden Transall C-160 Gabriel ersetzen, die derzeit im Einsatz sind. ...
Für die Integration des Epicure-Systems von Thales in die Falcon ist Dassault Aviation zuständig.
Da hat die FLUG REVUE nicht ganz korrekt übersetzt ...
CUGE steht hier vielmehr für Capacité Universelle de Guerre Electronique, ein universelles System für die Elektronische Kampfführung, das von der Fa. THALES im Rahmen des Programms namens Epicure entwickelt und in einem LFZ vom Typ ==> FALCON intergriert wird, das dann auch als FALCON EPICURE bezeichnet werden wird .... (siehe auch ==> Dassault Aviation (frz) bzw. ==> Dassault Aviation (engl) ).
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
Augenscheinlich wurde die Dassault FALCON als Nachfolger der C.160G GABRIEL aufgrund der Tatsache gewählt, dass die fortschreitende Miniaturisierung der Sensoren nunmehr den Einsatz eines wesentlich kleinerenn Flugzeugs ermöglicht. Ursprünglich war als Nachfolgemuster wohl der ==> AIRBUS A320 vorgesehen.
Die FALCON ermöglicht den Start und die Landung auf beliebigen Landebahnarten, einschließlich kurzer Landebahnen und ist somit wesentlich flexibler einzusetzen ( siehe auch ==> FALCON Epicure )

Ich denke, die FALCON EPICURE wird ähnliche Kapazitäten und Fähigkeiten haben wie z.B. die schwedische ==> S102B KORPEN (auf Basis der GULFTEAM IV SP) .
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
... fast 20 Jahre jünger wie die Transall-Transporter!
Ja, irgendwie bekommen es die Franzosen oder andere meist besser hin als die Deutschen, rechtzeitig Ersatz.zu schaffen.
Insbesondere was fliegende Aufklärungskapazitäten anbelangt. Die Briten (RC-135W AIRSEEKER R.1) nehmen wie die Franzosen (FALCON EPICURE) mal eben Geld in die Hand und machen; wir diskutieren, lamentieren etc. Jahre bzw. Jahrzehnte rum, siehe LAPAS- oder Breguet BR.1150 Atlantic SIGINT - Nachfolger, der letzte Flug fand am 20.06.2010 statt; oder das UAV/HALE EURO HAWK ...
Aber nein, es gibt KEINE "Fähigkeitslücke" ...hahaha ... :w00t: :applause1:
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.440
Zustimmungen
1.117
Ort
Niederrhein
Augenscheinlich wurde die Dassault FALCON [...]gewählt
(Hervorhebung durch mich)

Welche Falcon es am Ende wird scheint aber noch nicht fix.

Ein wenig neidisch schaut man da tatsächlich zu unseren Nachbarn, dass die solche Themen wichtig nehmen und einfach angehen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
Zur Wahl stehen die ==> FALCON 7X und ==> FALCON 8X
...
Die Dassault Falcon 8X Archange soll (geplant) ab 2025 die neue Generation der fliegenden SIGINT-Plattformen der französischen Armée de l'Air & de l'Espace werden.

Die C-160G GABRIEL F221 ‘GS’ (G02) soll Mitte 2026, die F216 ‘GT’ (G01) Ende 2028 ausgephast werden.

Ein guten Bericht zu den bisherigen Plattformen:

 
zinger

zinger

Testpilot
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
822
Zustimmungen
548
Ort
stuttgart
Ups...ich dachte die Woche erst gelesen zu haben das die beiden Gabriel Ende 2022 ausser Dienst gehen mit einer Fähigleitslücke bis zur Einführung der Falcons die tw von den M2000D mit den ASTAC überbrückt werden soll.
 
zinger

zinger

Testpilot
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
822
Zustimmungen
548
Ort
stuttgart
scramble wars...
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.126
Zustimmungen
6.164
Ups...ich dachte die Woche erst gelesen zu haben das die beiden Gabriel Ende 2022 ausser Dienst gehen mit einer Fähigleitslücke bis zur Einführung der Falcons die tw von den M2000D mit den ASTAC überbrückt werden soll.
Es scheint mir etwas verwirrend ... :whistling:

Der von mir verlinkte Bericht aus aero.com ist datiert mit 14. November 2021 und war gestern noch als Ganzes lesbar, heute nur noch für Registrierte ...
Es steht dort geschrieben:
... This year, a final upgrade of the type was launched, to improve the man-machine interface and the aircraft’s sensors. Work on the two C-160Gs will conclude before the end of 2022. This upgrade should enable the Gabriels to continue serving the AAE for another six years before their ultimate withdrawal and replacement. C-160G serial F221 ‘GS’ (G02) is due to be withdrawn from service in mid-2026, while F216 ‘GT’ (G01) is due for withdrawal by the end of 2028. ...
Die Meldung von ==> janes.com ist datiert mit 15. November 2021
... The French Air Force will phase out its two C-160 Gabriel signals intelligence (SIGINT) aircraft in 2022, three years ahead of schedule. ...

Und der zuvor verlinkte Bericht von scramble.nl ist datiert mit 17. November 2021
... The Armée de l'Air et de l'Espace (AAE, French Air Force) two C-160G Gabriel Signals Intelligence (SIGINT) aircraft will be will phased out in 2022, three years earlier than the original schedule ...
Augenscheinlich hat scramble.nl wohl die Daten von janes.com übernommen.

Der für mich entscheidene Satz steht bei aero.com:

"Work on the two C-160Gs will conclude before the end of 2022. This upgrade should enable the Gabriels to continue serving the AAE for another six years before their ultimate withdrawal and replacement."

Da die erste Dassault Falcon 8X Archange Ende 2025 ausgeliefert werden soll, wird demnach keine Fähigkeitslücke entstehen,
da anstelle wie geplant 2020 (für die erste C-160G) und 2022 (die zweite) nun die Ausphasung 2026 bzw. 2028 stattfinden soll.

Für mich heisst das (Stand jetzt): mal abwarten ...
 
zinger

zinger

Testpilot
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
822
Zustimmungen
548
Ort
stuttgart
stimmt, das widerspricht sich...von daher richtig: abwarten und Kaffee trinken... :cool1
Würde mich übrigens freuen ich brauch die zwei Kisten noch, die sind immer große Bögen um mich geflogen... :rolleyes1:
 
Thema:

Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug

Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug - Ähnliche Themen

  • 05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA

    05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA: Erneut ein Absturz eines Geschäftsfliegers: in den USA ist eine Dassault-Falcon 20C im Endanflug, etwa 1 Meile vor der Piste, mit hoher Sinkrate...
  • Eine neue Dassault Falcon Falcon 9x?

    Eine neue Dassault Falcon Falcon 9x?: Am 06 Mai enthüllt Dassault eine neue Falcon, die als dierekte Konkurrenz zu G700 und Global 7500 gedacht ist. Stay tuned!
  • WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144

    WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144: Auch dieses Modell möchte ich im Rahmen des Wettbewerbs dieses Jahr bauen. Die Falcon 20 ist ein „short run“ Bausatz von F-RSIN, das Original...
  • Dassault Falcon 50 mit Exocet + Mirage Radar

    Dassault Falcon 50 mit Exocet + Mirage Radar: Eben erst auf dieses ungewöhnliche Flugzeug gestoßen: Eine Irakische Dassault Falcon 50 ausgerüstet mit Raketen (Exocet) und Mirage Radar...
  • 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

    1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...
  • Ähnliche Themen

    • 05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA

      05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA: Erneut ein Absturz eines Geschäftsfliegers: in den USA ist eine Dassault-Falcon 20C im Endanflug, etwa 1 Meile vor der Piste, mit hoher Sinkrate...
    • Eine neue Dassault Falcon Falcon 9x?

      Eine neue Dassault Falcon Falcon 9x?: Am 06 Mai enthüllt Dassault eine neue Falcon, die als dierekte Konkurrenz zu G700 und Global 7500 gedacht ist. Stay tuned!
    • WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144

      WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144: Auch dieses Modell möchte ich im Rahmen des Wettbewerbs dieses Jahr bauen. Die Falcon 20 ist ein „short run“ Bausatz von F-RSIN, das Original...
    • Dassault Falcon 50 mit Exocet + Mirage Radar

      Dassault Falcon 50 mit Exocet + Mirage Radar: Eben erst auf dieses ungewöhnliche Flugzeug gestoßen: Eine Irakische Dassault Falcon 50 ausgerüstet mit Raketen (Exocet) und Mirage Radar...
    • 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

      1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...

    Sucheingaben

    sigint flugzeug

    Oben