DC 8 mit so seltsamen Lufteinläufen rechts und links unterhalb der Nase

Diskutiere DC 8 mit so seltsamen Lufteinläufen rechts und links unterhalb der Nase im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, zusammen! Im Film "Das Grosse Fressen" der letzte Woche lief, sieht man im Filmanfang ein Verkehrsflugzeug aus den siebziger Jahren,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 MikeBravo, 30.01.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, zusammen!

    Im Film "Das Grosse Fressen" der letzte Woche lief, sieht man im Filmanfang ein Verkehrsflugzeug aus den siebziger Jahren, wahrscheinlich der Air France mit der Aufschrift DC 8 und 2-strahlig.
    Diese Maschine hatte solche seltsamen Lufteinlässe rechts und links unterhalb der Radarnase.

    Weiß jemand von euch, wohin die einströmende Luft führte bzw. wozu sie verwendet wurde (Enteisung, Klimaanlage?)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 30.01.2012
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Mhm, kenne den Film nicht und wenn der Flieger nun 4 Strahlig gewesen wäre, würde ich sagen es war eine DC-8 , so wie eben die Beschriftung. Aber Zweistrahlig, dafür benötigen alle die den Film nicht kennen genauere Angaben??
    Vielleicht wäre es dir die Mühe wert ein Bild zu suchen?
     
  4. heydu

    heydu Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    7
  5. #4 Flusirainer, 30.01.2012
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Wie fast immer in solchen Filmen.
    Nen A310( A300) steht am Gate,ne B737 rollt zum Start,ne B777 startet und der A310 erleidet die Katastrophe in der Luft.

    Anhänge:



    Und das Cockpit ist irgendson phantasievolles Großraumwunder. :)
     
    IberiaMD-87 gefällt das.
  6. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    DC-8

    Ich hoffe es ist erlaubt ein Standbild aus dem besagten Film einzustellen.

    Gruß JuG

    Anhänge:

     
  7. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    und noch eines...

    Anhänge:

     
  8. #7 IberiaMD-87, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Bei diesem Film geht es ja auch eher um zügelloses fressen und Liebe machen ;-) Da kann man doch mal über die DC-8 hinwegsehen ;-)

    Gruss
     
  9. #8 IberiaMD-87, 30.01.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Eine UTA/UAT DC-8?
     
  10. #9 IberiaMD-87, 30.01.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Das war wahrscheinlich so eine DC-8 von UTA:

    Douglas DC-8-53 von UTA

    Gruss
     
  11. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.376
    Ort:
    Hessen
    Das ist mit Sicherheit eine DC-8 von UTA die da im Film zu sehen ist.

    Vorne am Rumpf sind die “Ram Air” Lufteinläufe für die Klimaanlage, die bei den ursprünglichen DC-8 Versionen bis zur 60er Serie noch mit „Refrigerator“ funktionierten, also die Kühlung auf dem Prinzip eines Kühlschrankes. Ab der Modifikation zur 70er Serie mit CFM 56 Triebwerken wurde die Klimaanlage komplett umgerüstet und funktionierte dann mit „Air Cycle Machine“. Dabei wurde nur noch der mittlere Teil des jeweiligen Ram Air Lufteinlasses genutzt während die beiden äußeren Bereiche blind gesetzt wurden.
     

    Anhänge:

  12. #11 MikeBravo, 01.02.2012
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Vielen Dank für eure (wie immer), detaillierten, präzisen Antworten!! Mein Wissensdefizit zu meiner Frage ist nun voll und ganz ausgeglichen und meine Neugierde ist auch etwas gestillt....wenn mal wieder so'n Hollywoods Airport Inferno - Reißer läuft, können wir hier über die Oberflächlichkeit und Primitivität der Handlung, der Darsteller und der naiven Flugzeugszenen und -einstellungen mal gehörig ablästern....:smile-new::smile-new:
     
  13. D-EGGE

    D-EGGE Space Cadet

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    6.973
    Ort:
    Bad Soden-Salmünster
    Hallo,
    das Standbild zeigt eine DC-8-30 der UTA. Da kommt die F-BJLA oder die F-BIUY in Frage.
     

    Anhänge:

  14. #13 IberiaMD-87, 01.02.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Woran kannst Du erkennen, dass es eine 30er sein muss und eine 50er ausschließen? Auf welche Details achtest Du?

    Gruss
     
  15. #14 atlantic, 01.02.2012
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    ich denk mal, irgendwo steht geschrieben daß die UTA nur -30 hatte, dann schliesst sich eine mögliche -50 automatisch aus .
     
  16. #15 IberiaMD-87, 01.02.2012
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Auf dem verlinkten Foto "Douglas DC-8-53 von UTA" steht ja DC-8-53 und viele DC-8-30 wurden ja im Laufe der Jahre auf den Standard der 50 aufgerüstet. Nur kann ich das äußerlich nicht erkennen, darum meine Frage, ob man es an Details sehen kann. Hatte schon immer Schwierigkeiten, eine DC-8-30 von einer DC-8-50 zu unterscheiden, bei der DC-8-40 sieht man es ja an den anderen Triebwerken. DC-8-61/-62/-63 ist dagegen sehr eindeutig.:distracted:

    Gruss
     
  17. #16 Poze, 01.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.376
    Ort:
    Hessen
    Schönes Bild. Die hat noch wie auf dem Standbild die Schubumkehrer welche auf Schienen zurück fahren. Die 50 hat das nicht, daran kann man die 30 von der 50 unterscheiden. Und die JT3 Turbofan Triebwerke der 50 haben gegenüber den JT4 Turbojet der 30 einen Fan und dementsprechend einen Auslss seitlich an der Triebwerksverkleidung.

    Hier mal die DC-8 Flotte der UTA im Überblick:
    http://www.dc-8jet.com/uta-dc8-fleet-info.htm
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Für mich war früher immer klar:
    DC-8-30 P&W JT4 Triebwerke
    DC-8-40 Rolls Royce ConwayR Co 12 Triebwerke
    DC-8-50 P&W JT3D Triebwerke
    Muss ich jetzt alles wieder Verwerfen?. Die DC-8 in der Verlinkung hat jedenfalls P&W JT3D Triebwerke und wäre nach meinem Verständnis eine DC-8 der 50er Serie.
     
  20. #18 4F721210, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Ist so ja auch richtig.
    UTA hatte einige ihrer DC-8-30 von JT4A auf JT3D umrüsten lassen, also aus einer -33 eine -53 gemacht.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

DC 8 mit so seltsamen Lufteinläufen rechts und links unterhalb der Nase

Die Seite wird geladen...

DC 8 mit so seltsamen Lufteinläufen rechts und links unterhalb der Nase - Ähnliche Themen

  1. Axel F. und seine wunderbare Welt der seltsamen Fliegermodelle

    Axel F. und seine wunderbare Welt der seltsamen Fliegermodelle: Werte Modellbaugemeinde, da ich nicht die Zeit und die Kraft habe für jedes meiner laufenden Projekte einen eigenen BB zu machen, werde ich das...