DDR-Literatur

Diskutiere DDR-Literatur im Antiquariat Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Schon gehörig ramponiert. Erschienen 1959 im Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung.
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.493
Zustimmungen
5.700
Ort
Thüringen
Schon gehörig ramponiert. Erschienen 1959 im Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: DDR-Literatur. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.493
Zustimmungen
5.700
Ort
Thüringen
Im selben Jahr hat der Urania-Verlag auch etwas zum Thema herausgebracht.
 
Anhang anzeigen
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.493
Zustimmungen
5.700
Ort
Thüringen
Die Zeichnung auf dem Titelbild ist etwas ... sagen wir mal ... ausgefallen. Das Buch erschien vor 61 Jahren im Jugendbuchverlag Ernst Wunderlich Leipzig.
 
Anhang anzeigen
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.248
Zustimmungen
3.515
Konnte kürzlich bei ebay für 'nen Appel und Ei die Jahrgänge 59, 60 und 61 der "Deutschen Flugtechnik" erwerben. Sehr interessant, wobei es hier eher wissenschaftlich-technisch zugeht (im Gegensatz z.B. zur Flieger-Revue). Man erfährt - soweit es die Zensurbehörden damals zuließen - u.a. viel über den Dresdener Flugzeugbau und die 152. Gefühlt jeder zweite Autor ist ein ehemaliger Junkersmann, so schrieben u.a. Backhaus, Cordes, Lorenzen, Schmitt ("Flatter-Schmitt"), Strauss, Koscielny, Eitner, Haseloff (um nur einige zu nennen) Beiträge für die Zeitschrift. Das schmökern darin macht echt Spaß.

 
Anhang anzeigen
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.493
Zustimmungen
5.700
Ort
Thüringen
Zum Film "Anflug Alpha 1" gab es vom Drehbuchautor Wolfgang Held noch einen (zwei Jahre nach Kinostart) nachgeschobenen Roman, der "Schild überm Regenbogen" hieß.

Wußte/kannte ich bis heute auch noch nicht, aber ein Flohmarktbesuch im Nachbarkreis förderte das Buch zu Tage. Falls es im Archiv des Cottbuser Flugplatzmuseums noch nicht vorhanden ist, bringe ich es im Herbst mit.
 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.551
Zustimmungen
4.528
Habe heute das erste Mal hier reingeschaut; interessante Bücher hat der ein oder andere im Regal ... :TOP:
Einige davon habe ich auch.
Möchte hier nun auch drei von meinen aus meinem Interessenbereich vorstellen:
1) Kampf auf allen Frequenzen - Lothar Koch (Militärverlag der DDR, 1988)




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.551
Zustimmungen
4.528
2) Krieg im Äther - Autorenkollektiv unter Leitung von Generalleutnant Dipl. mil. W. Paduch (Militärverlag der DDR, 1987)




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.551
Zustimmungen
4.528
3) Auskunftsmaterial - DIe wichtigsten Militärluftfahrzeuge kapitalistischer Staaten, 1988 - NVA Ldo LSK/LV, Hrsg. Abt. Militärwissenschaft in Zusammenarbeit mit Chef Aufklärung
Anm.:
die gezeigte Unterlage wurde vom FuAR-2/ZFD in Dessau genutzt.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.551
Zustimmungen
4.528
Das schon gezeigt blaue Militärwörterbuch sollte im Regal nicht fehlen, aber wer sich mit Übersetzungen von russischen Texten aus den Bereichen Elektronechinik/Elektronik (und auch Funk) beschäftigt, dem sei folgende Wörterbuch empfohlen:
(habe ich für wenige EURO bei ebay erstanden, da ich bei einer Fachübersetzung zum Thema Funktechnik nicht weiterkam ...)

4) Technik-Wörterbuch Elektrotechnik/Elektronik, russisch-deutsch


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.952
Zustimmungen
1.827
Ort
Berlin F`hain
mein Arbeitskollege hat mir heute 2 Bücher geschenkt... :TOP:

Gruss Uwe
 
Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.690
Zustimmungen
6.626
Ort
Potsdam
mein Arbeitskollege hat mir heute 2 Bücher geschenkt... :TOP:

Gruss Uwe
Diese beiden Büchlein sind schon was vom Feinsten.
Von Unger kann man immer Qualität und Insiderwissen erwarten. Er schreibt ja nicht wie viele andere einfach aus anderen Quellen ab, sondern seine Recherchen sind in Archiven vor Ort gemacht.

Edel schon das Coverfoto von "Unvergessliche Flüge". Da ist ja auf einem einzigen Foto die geballte Ladung an Typen drauf, was bei der GST so rumflog.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.787
Zustimmungen
2.754
Ort
Deutschland
Vom Feinsten? Das rechte habe ich auch und finde es nicht so doll. Eher langweilig, fast schon hölzern und fliegerisch nicht so richtig detailliert. Das mag aber auch erst im Verlag rausgestrichen worden sein, damals. Außerdem fies gedruckt auf Zeitungspapier und mit totretuschierten Fotos. Damals gehörte es vielleicht "zum Besten", was man öffentlich so kriegen konnte, aus heutiger Sicht eher schwach. Bin dafür, keine Legenden zu stricken.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.551
Zustimmungen
4.528
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.952
Zustimmungen
1.827
Ort
Berlin F`hain
Diese beiden Büchlein sind schon was vom Feinsten.
Von Unger kann man immer Qualität und Insiderwissen erwarten. Er schreibt ja nicht wie viele andere einfach aus anderen Quellen ab, sondern seine Recherchen sind in Archiven vor Ort
Stimmt...mir ist dann auch gleich dieses schöne Buch
„Petljakow Pe-8 : der sowjetische Fernbomber“ (Ulrich Unger) – Buch Erstausgabe kaufen – A02fXmvg01ZZC
das ich schon lange mein Eigen nennen darf,eingefallen! :TOP:

Gruss Uwe
 
Samoljot

Samoljot

Fluglehrer
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
151
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
AW: DDR-Literatur

Iwan Timofejewitsch Spirin: Die Eroberung des Nordpols. Brockhaus Verlag, Leipzig 1955.




Spirin war 1937 Chefnavigator in der ANT-6 von Michail Wodopjanow, siehe Nordpol-1 – Wikipedia
Noch eins zum Thema Nordpolstation 1937, geschrieben vom Expeditionsleiter höchstpersönlich:
Iwan Dimitrijewitsch Papanin: Das Leben auf einer Eisscholle. SWA, Leipzig 1947.
 
Anhang anzeigen
ostseh

ostseh

Fluglehrer
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
101
Zustimmungen
55
Ort
Teschvitz auf Rügen
Kann mir jemand helfen, bin ehemaliger Kämpfer des JG 9 und suche das Buch "Migs über Peenemünde. Habe schon viele Hinweise bekommen, aber ich konnte es bisher nicht erwerben.
Antiquarisch und imLluftfahrtmuseum Finowfurth steht es auch gebraucht im regal.
darf ich fragen, zu welcher Zeit du dort warst. Hätte da vielleicht paar Fragen :-) die nicht im Buch oder bei "11-88 katapultieren Sie" beantwortet werden...
grüße von Rügen
andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.261
Zustimmungen
5.417
Ort
Deutschland
Da gabs ja zwei teile. Beide seinerzeit Spitzenbücher mit vielen Details und relativ offen dokumentiert. Und wenn auch nur s/w, waren auch die Fotos interessant.
 
Thema:

DDR-Literatur

DDR-Literatur - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2021

    Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2021: Guter Start ins neue Jahr mit einem LR40 aus Kanada. Kam heute aus Goose Bay via Keflavik am SCN an.
  • Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR

    Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR: Hallo zusammen, beim stöbern im www bin ich auch die Seite baaa-acro.com gestoßen auf der es Daten eines Flugunfalles in der DDR gibt. Der...
  • Aero L-60 in der DDR

    Aero L-60 in der DDR: Kann mir jemand sagen, was mit den verbliebenen L-60 der DDR nach der "Außerdienststellung" passierte ? Wurden die verbliebenen Maschinen an...
  • Suche Literatur Agrarflug in der DDR

    Suche Literatur Agrarflug in der DDR: Suche Literatur über den Agrarflug in der DDR, bekannt ist bisher "Agrarflug in der DDR" VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1973...
  • DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS

    DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS: Inhaltsverzeichnis: 001 – Das große Buch der DDR-Luftfahrt – GeraMond Verlag – Helmut Erfurth 002 – INTERFLUG – ADV-Mediendienste & Verlag GmbH –...
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2021

      Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2021: Guter Start ins neue Jahr mit einem LR40 aus Kanada. Kam heute aus Goose Bay via Keflavik am SCN an.
    • Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR

      Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR: Hallo zusammen, beim stöbern im www bin ich auch die Seite baaa-acro.com gestoßen auf der es Daten eines Flugunfalles in der DDR gibt. Der...
    • Aero L-60 in der DDR

      Aero L-60 in der DDR: Kann mir jemand sagen, was mit den verbliebenen L-60 der DDR nach der "Außerdienststellung" passierte ? Wurden die verbliebenen Maschinen an...
    • Suche Literatur Agrarflug in der DDR

      Suche Literatur Agrarflug in der DDR: Suche Literatur über den Agrarflug in der DDR, bekannt ist bisher "Agrarflug in der DDR" VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1973...
    • DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS

      DDR-Luftfahrt/Luftwaffe – LITERATURTIPPS: Inhaltsverzeichnis: 001 – Das große Buch der DDR-Luftfahrt – GeraMond Verlag – Helmut Erfurth 002 – INTERFLUG – ADV-Mediendienste & Verlag GmbH –...

    Sucheingaben

    norbert wilke aerodynamik

    ,

    ahner

    ,

    ddr-literatur

    ,
    luftreisebuch
    , harry kander, Karl heinz Hardt Literatur
    Oben