De Havilland Vampire FB.5, Revell 1:72

Diskutiere De Havilland Vampire FB.5, Revell 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die Vampire war nach der Gloster Meteor der zweite Jet den die Royal Air Force in Dienst stellte. Die Entwicklung begann im Jahr 1941, der...

Moderatoren: AE
  1. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die Vampire war nach der Gloster Meteor der zweite Jet den die Royal Air Force in Dienst stellte. Die Entwicklung begann im Jahr 1941, der Erstflug fand 1943 statt. Für den 2. Weltkrieg kam diese Maschine zu spät. In Dienst gestellt wurde sie erst 1946. Letzte Exemplare blieben bis Anfang der neunziger Jahre im Militäreinsatz. Heute werden einige gut erhaltene Exemplare noch auf Airshows vorgeflogen
     

    Anhänge:

    • 17.JPG
      Dateigröße:
      34,6 KB
      Aufrufe:
      315
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Der Bausatz der Firma Revell hat schon einige Jahre hinter sich. Die mir vorliegende Version stammt aus dem Jahr 1991 aber dieser Kit ist sicherlich noch etwas älter. Er ist zwar einfach, mit erhabenen Gravuren gehalten aber die Form ist relativ stimmig und in 72 gibt es bis jetzt keine Alternative. Als RAF Germany Geschädigter (ähh Fan :TD: ) war für mich klar das es eine entsprechende Maschine sein müßte die ich baue. Und so fand ich in meinem "bescheidenen" Decalfundus dann auch den ModelDecal Bogen 14 wieder auf dem ein entsprechendes Muster abgebildet war.
     

    Anhänge:

    • 16.JPG
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      312
  4. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das dieser Decalbogen noch ein paar Jährchen mehr auf der Jahresleiste hat als der Bausatz war mir relativ schnurz. Wußte ich doch aus der Erfahrung des Chipmunk Bausatzes das eben jene Decals aus gleichem Bogen altersbedingt noch hervorragend sind.
     

    Anhänge:

    • 12.JPG
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      311
  5. #4 jo020, 27.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2007
    jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Der Zusammenbau ging aufgrund geringer Teileanzahl und relativ guter Passgenauigkeit relativ zügig vonstatten. Lackiert habe ich das Modell wie es im Oktober 1951 vom Commanding Officer des 12. Sqn., 2 TAF der Royal Air Force Germany in Fassberg geflogen worden ist. Als Farben kamen Aqua Color Farben von Revell zum Einsatz. Zum Schutz der Farben vor Set & Sol brachte ich vor dem Anbringen der Decals eine Schicht Humbrol Glanzlack auf. Das Finish erfolgte dann mit Humbrol Seidenmatt.
     

    Anhänge:

    • 13.JPG
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      311
  6. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Alles in allem war das erstellen dieses Kits ein schöner Schritt in die Vergangenheit des Modellbaus und in die "goldenen Jahre" der britischen Luftfahrt Industrie. Wie ich gelesen habe plant die Firma Xtrakit eine neue Vampire im Maßstab 1:72. Mal sehen, vielleicht werde ich mich des "Blutsaugers" noch einmal annehmen :)
     

    Anhänge:

    • 11.JPG
      Dateigröße:
      45,8 KB
      Aufrufe:
      310
  7. #6 jo020, 27.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2007
    jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Letztes Bild. Was mir selbst gerade auffällt: Das Heck ist leicht schief :rolleyes:
     

    Anhänge:

    • 15.JPG
      Dateigröße:
      30,8 KB
      Aufrufe:
      311
  8. #7 Friedarrr, 27.10.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Jo, die Maschine war doch im Original in Silberlackiert und nicht "Naturalu".
    Das solltest Du dazuschreiben.

    Klasse finde ich immer das du aus solch alten Bausätzen immer was zauberst!

    P.S. ich bin keine alte Socke, schaue aber bei den Düsen nur selten rein!:TD:
     
  9. #8 Monitor, 27.10.2007
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.144
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Das Modell gefällt mir.

    Vielleicht zwei Fragen:

    Wenn ich mal die Gravuren auf dem Modell vergleiche, scheint der Revell-Kit mit dem Heller-Kit Nr.283 identisch zu sein. Auf dem Deckelbild des Heller-Kits ist auch die WA331 abgebildet.

    Hast Du zum Bau Literatur benutzt ? Was ist da für die Vampire zu empfehlen ?
     
  10. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fein, das Sockenthema hat sich mit deinem Beitrag auch erledigt :TD:
    Woher hast du die Info der Silberlackierung ? Nach Modeldecal soll Alu lackiert werden und dann mit Klarlack Seidenmatt abgeschwächt werden.
    Danke für das Lob :TOP:

    Ich hab ja geschrieben das dieser Kit wohl schon viel älter ist. Es mag der Heller Kit sein. So wie die Gußgrate ausgesehen haben kann das sein.
    Als einzige Quelle hab ich "De Havilland Twin-Boom Fighters" aus der Crowood Aviation Serie.
     
  11. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Bei Revell und Airfix ist jeweils die Heller-Form verwendet worden. Es gibt auch noch den Frog/Novo-Bausatz, der die Form der Vampire weitaus besser trifft, als Heller-insbesondere was den Öffnungswinkel der Lufteinläufe und den Rumpfbug betrifft. Allerdings sind bei Heller die Kleinteile besser (Räder etc.). Ein Einkürzen der Hauptfahrwerksbeine ist ratsam, weil die echte Vampire immer etwas auf den A... gefallen aussieht.
    Ein Flugzeug, dass man viel zu selten gebaut sieht, deshalb :TOP:
     
  12. #11 Starfighter, 28.10.2007
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    gefällt mir sehr gut, jo! ein klasse vorbild - schön bunt und einfach stilvoll! sehr gut gefällt mir die wirklich sehr saubere lackierung, vor allem die felgen hast du wirklich sehr gut hinbekommen. ich hätte die vertiefungen vielleicht noch etwas betont, aber kommt auch so sehr gut. einziges manko ist die etwas unsauber eingeklebte windschutzscheibe. die hättest du etwas sauberer verschleifen oder gar einspachteln können. auf jeden fall klasse geworden - toll, endlich mal wieder eine gebaute vampire zu sehen. was das x-tra-kit modell betrifft - als ob du da widerstehen könntest! ;)
     
    jo020 gefällt das.
  13. #12 christoph2, 28.10.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Jo, ist ein sehr schöner, kleiner Blutsauger geworden :TD:
     
  14. #13 flogger, 28.10.2007
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Jo, schönes Modell(chen). Echt nach meinen Geschmack!



    Axel
     
  15. #14 Wild Weasel78, 28.10.2007
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    3.539
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Feine Mühle :TOP: :TOP: :TOP:

    MFG Michael
     
  16. #15 Luftpirat, 28.10.2007
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Hey Joe,

    nicht schlecht! Ich trage mich auch mit der Absicht, die RAFG in 1:72 zu basteln. Die "12. Staffel" hat mich neugierig gemacht, mal rein zu schauen. Es ist ja die 112., die erst in Fassberg, dann in Jever und danach in Brüggen stationiert war, während sie den "kleinen Blutsauger" flog. Wahrscheinlich ist diese Maschine unseren Eltern und Großeltern schon über's Haus gedüst...

    Diese hier müsste die Kiste des Staffelkapitäns sein und erst spät auf den Tarnanstrich umlackiert worden sein. Den allerschönsten Aluanstrich hat m. E. die Vampire der 213. Staffel, aber die ist erst mit den Canberras 'wie die Hornissen' in Deutschland eingefallen und passt daher nicht ganz in die Sammlung.

    Jo, kannste nicht mal 'nen Gruppen-Rollout deiner RAFG-Sammlung machen? Tät' mich schon interessieren, was da so zusammenkommt. :HOT

    Gruß
    Luftpirat
     
  17. #16 Flugi, 28.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2007
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Jo, ein schnuckeliger Flieger.:TOP: Eine ähnliche Variante ist mir erst neulich übern Weg geflogen! :D
    Ich glaube, Du soltest noch ein paar Posileuchten anbringen?
     

    Anhänge:

  18. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Dann hast du richtig was zu tun :FFTeufel: Bis jetzt ist nur ein Bruchteil meiner RAF Bausätze fertig gestellt. Alleine die Tornado Flotte wird mich bis zum Lebensende begleiten. Hier ein Bild (Schnellschuß für dich, die meisten sind im FF als Rollout) aller Modelle nach 1945:
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      28,3 KB
      Aufrufe:
      90
  19. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    schön retuschiert :TD:
    Stimmt, hab ich gar nicht beachtet
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 28.10.2007
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.144
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    In dem Zusammenhang eine Empfehlung für dieses Buch. A4-Format, 240 Seiten.
    Es lohnt sich. Schlappe 58 Euro.
    ISBN: 1-85780-034-6
     

    Anhänge:

    • RAF.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      83
  22. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kann ich ebenfalls empfehlen. Es ist jeden Cent wert :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

De Havilland Vampire FB.5, Revell 1:72

Die Seite wird geladen...

De Havilland Vampire FB.5, Revell 1:72 - Ähnliche Themen

  1. de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama

    de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama: The de Havilland Vampire WZ507 is well known to the British air show scene, a rare cold war jet fighter preserved and flown by the Vampire...
  2. DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?: Viele, viele Jahre bin ich die B463 durch Pforzheim gefahren und habe mehr im Augenwinkel als bewußt an der St.Georgen Steige vor dem Brauhaus...
  3. DeHavilland Vampire Mk 55 in 1/72

    DeHavilland Vampire Mk 55 in 1/72: Nach dem Baubericht ( http://www.flugzeugforum.de/threads/76398-de-Havilland-Vampire-Mk-55-Airfix-172 ) zeige ich Euch hier das fertige Modell.
  4. de Havilland Vampire Mk 55, Airfix 1/72

    de Havilland Vampire Mk 55, Airfix 1/72: Nach einem schlechten Jahr was das bauen in 1/72 angeht, in 1/1 haben wir sehr viel gebaut, hoffe ich dieses jahr wieder etwas mehr basteln zu...
  5. de Havilland Vampire FB.Mk.9 (Mk.5) Trumpeter 1/48

    de Havilland Vampire FB.Mk.9 (Mk.5) Trumpeter 1/48: Normalerweise baue ich Flugzeuge in anderen Maßstäben. Ein Gutschein beim örtlichen Modellbauhändler (in Köln gibt es nur EINEN Laden) war Schuld,...