Decals für Bf109 G10

Diskutiere Decals für Bf109 G10 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Weiß jemand ob es Decals für die/eine Bf 109 G 10 (oder auch G 14) geflogen von Friedrich-Karl Müller in 1:72 gibt? Wenn ja, bitte gebt mir...

Moderatoren: AE
  1. #1 Friedarrr, 21.02.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Weiß jemand ob es Decals für die/eine Bf 109 G 10 (oder auch
    G 14) geflogen von Friedrich-Karl Müller in 1:72 gibt?
    Wenn ja, bitte gebt mir doch bescheid, wo!!
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 21.02.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ach ja, suche auch noch Fotos (Links)von dieser Maschine.
    In einem Buch (klassische Jagtflugzeueg) hab ich eine Restaurierte gesehen, aber nur wenige Bilder. Wer weiß mehr?
    Danke
     
  4. #3 Kenneth, 21.02.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
  5. #4 Kenneth, 21.02.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    ... oder ist das in etwa was du suchst:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      97 KB
      Aufrufe:
      77
  6. #5 MrHankey, 21.02.2003
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
    Die Restaurierte ist die, die du brauchst? Dann beschreib die doch mal, von den Kennzeichen her. Zu Friedrich Karl Müller gibt mein Archiv nix her.
     
  7. #6 Friedarrr, 21.02.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    JA, genau!
    Die schwarze 2!
    Weiß einer ob die originalgetreu Restauriert wurde?
    Sprich das lange Spornrad mit dem Seitenruder ohne Bügelkannten, ohne den großen Fahrwerksbeulen. Dem namen "Friedrich .........." am Cockpit......
    Wo hast Du denn das Bild her?
    Danke , auch an den immer hilfbereiten MR Hankey
     
  8. #7 Kenneth, 21.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2003
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Hier ein Bild vom Seitenruder. Das andere Bild habe ich in Friedrichshafen vor fast 6 Jahren gemacht. Das Spornrad wird in verschiedenden Artikeln als "lang" beschrieben, die Tragflächen haben Beulen oben (die D-FDME basiert aber auch auf einer Hispano) und unter dem Cockpit steht "Friedrich..." in schwarzen Großbuchstaben, und ddann noch etwas in einer zweiten Zeile, daß ich nicht lesen kann (zu klein).
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      92 KB
      Aufrufe:
      65
  9. #8 Friedarrr, 21.02.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ja es ist das lange Spornrad, ich fragte nur, ob die originale Maschine von Müller auch damit ausgerüstet war.
    Vielen vielen Dank für die Bilder, hilft mir schon ein bisschen weiter.
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MrHankey, 21.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2003
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
  12. #10 Friedarrr, 22.02.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Boh, Danke!! :)
    Das ist doch mal was!
    Hoffentlich haben sich die Restaurateure auch an das Original gehalten!
    Na, dann fehlen nur noch die Decals (bzw. die Abschußmarkierungen)!
    Danke
     
Moderatoren: AE
Thema:

Decals für Bf109 G10

Die Seite wird geladen...

Decals für Bf109 G10 - Ähnliche Themen

  1. Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?

    Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?: Eventuell kennt sich jemand von Euch aus, ich suche Decals für die Icelandair Boeing 757 in 1:144, aber in Sonderlackierung wie die Hekla Aurora...
  2. Decals 70 Jahre Normadie Neman für 1/48 Rafale

    Decals 70 Jahre Normadie Neman für 1/48 Rafale: http://scalemodels.ru/news/10628-1-48-dekal-na-Rafale-70-let-normandija-neman.html
  3. Decals für F-86 Sabre - Maßstab 1/144 ?

    Decals für F-86 Sabre - Maßstab 1/144 ?: Was gibt es im Maßstab 1/144 zur Zeit an Aftermarket-Decals für die Sabre, sei es nun die North American F-86 oder die Canadair Cl.13? In den...
  4. Suche Decals sowie Ätzteile für Hasegawa F-111C Aardvark

    Suche Decals sowie Ätzteile für Hasegawa F-111C Aardvark: Hallo liebe Flugzeugmodellbauer, ich bin auf der Suche nach Decals, Ätzteile, Brassin für die F-111C Aardvark 1:72. Dieses Modell von Hasegawa...
  5. Gesucht: Ersatzdecals für Italeri Junkers Ju 87 B-2 Stuka 1:48

    Gesucht: Ersatzdecals für Italeri Junkers Ju 87 B-2 Stuka 1:48: Hallo zusammen, ich arbeite seit Wochen an obigem Modell: http://www.scalemates.com/products/product.php?id=101747 Jetzt bei den Decals ist...