Deci 1988 mit MFG2, gescannte Fotos

Diskutiere Deci 1988 mit MFG2, gescannte Fotos im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Moin Zusammen Durch Zufall habe ich heute einen lange verloren geglaubten Karton gefunden. Da drinnen befanden sich u.a. Fotos von der Verlegung...

Moderatoren: TF-104G
  1. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Bayern
    Moin Zusammen

    Durch Zufall habe ich heute einen lange verloren geglaubten Karton gefunden.
    Da drinnen befanden sich u.a. Fotos von der Verlegung des MFG2 1988 (oder war es 89?) nach Deci.
    Ich habe mich tierisch gefreut diese Fotos wieder zu finden und möchte sie Euch nicht vorenthalten.
    Zusätzlich noch reichlich Patches von diversen Kommandos 86-94. (kommen demnächst)

    Ich hatte damals als Wassersport-Freak eine Nikon L35AW-AF, eine wasserdichte Kleinbildkamera mit 35mm Fixbrennweite.
    Also nix optimales für Fotos nach heutigen Forumsmaßstab.
    Manchmal habe ich sie etwas zurecht geschnitten, damit der Ausschnitt etwas besser passt.
    Keines der eingescannten Fotos wurde irgendwie „optimiert“.

    Aber darum geht es mir auch gar nicht, sondern um das Gefühl von damals.
    Während ich die Bilder eingescannt habe, war ich geistig wieder im Tower Cafe bei „Cappuccino con Vov“.

    Viele Grüße,
    Jan
     

    Anhänge:

    Atlantic 61+20, jackrabbit, Buccaneer und 30 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Bayern
    Afterburner:

    Während des Törns lernte ich einen Techniker der RAF kennen. Soweit ich mich erinnere,
    halfen wir der RAF mit einem Ersatzteil für die Radaranlage aus.

    Als guter Soldat hat man natürlich im Ausland immer Geschwader-, Staffel- , und sonstige Patches am Mann für Tauschzwecke.
    Nun hatte er nix dabei, daher wir wollten wir uns abends dann aber noch in der RAF Bar treffen, um seinen erfolgreichen Törn vernünftig zu feiern und er wollte mir auch noch ein paar Patches bringen.

    Leider ist er nicht erschienen und ich war etwas enttäuscht, vergaß die Geschichte dann aber im weiteren Verlauf der Verlegung.

    Umso mehr war ich überrascht, als ich ein paar Wochen nach Deci einen seltsamen Brief erhielt. Außer meinem Vornahmen und Elo-Stff, MFG2 war nicht mehr als Anschrift enthalten.
    Leider habe ich den Umschlag nicht mehr, aber den Brief und das Squadron Patch habe ich auch in dem Karton gefunden.

    So etwas gibt es wohl nur in den Streitkräften und das ist das, was ich an meisten in meiner heutigen Tätigkeit in der Industrie vermisse:

    Die Kameradschaft, auch unter zunächst völlig Fremden!

    Viele Grüße,
    Jan
     

    Anhänge:

    Atlantic 61+20, Spotter, jackrabbit und 13 anderen gefällt das.
  4. #3 jabog43alphajet, 12.02.2019
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    OLDENBURG
    ich weiß genau was du fühlst Jan. Ich bin seit 1993 weg vom Bund und noch heute denke ich immer wieder an die phänomenale Kameradschaft zurück und vermisse sie in der Privatwirtschaft sehr, wo nur noch einen Hauen und Stechen herrscht.



    Gruß Werner
     
  5. #4 Friedarrr, 12.02.2019
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.871
    Zustimmungen:
    2.548
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ja, bis die Mühle am ersten Phantographen vorbeirollte und man die Beine unter die Achseln nahm....

    Propellerbar, Norageclub, Bandito, Deutsches Haus, Marshallo.... und dann doch wieder Legoland oder Brennkammer....
     
  6. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Bayern
    Und nicht zu vergessen:
    PX/BX Shop, Via Roma, Camp Callasetta, der Strand von Pula und ganz besonders die Wochenend Touren mit unserem „Don Promillo“ ins sardische Hinterland, wo wir extrem gastfreundliche Menschen vorfanden, die uns mit wunderbaren Essen, Musik und ihren sardischen Tänzen unterhielten.
    Das war original und keine gefakte touristische Veranstaltung.
    Sie waren extrem dankbar, weil wir fleissig Blut spendeten für die Thalassämie Kranken.
    Ich denke, es war in anderen Geschwadern nicht anders.

    Ach Mensch, da wird man jetzt ganz sentimental....
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Deci 1988 mit MFG2, gescannte Fotos

Die Seite wird geladen...

Deci 1988 mit MFG2, gescannte Fotos - Ähnliche Themen

  1. MiniMax 2019 Děčín/CZ

    MiniMax 2019 Děčín/CZ: Das Ausstellungsjahr hat schon wieder begonnen. Die Modellbaufreunde vom [ATTACH] sind da immer mit die Ersten, die zu sich einladen. Am Samstag...
  2. MiniMax 2018 Děčín/CZ

    MiniMax 2018 Děčín/CZ: Die ersten Ausstellungbilder hier im Forum, im neuen Jahr, bei unseren Tschechischen Modellbaufreunden in Děčín. Ort des Geschehens, das Kinder-...
  3. Děčínský MiniMax 2017 - Bilder

    Děčínský MiniMax 2017 - Bilder: Neben Markersbach, Flugi hat auf der FFMC-Seite einen schönen Bericht darüber, ist die "Děčínský MiniMax" mit eine der ersten...
  4. Flugbetrieb in Decimomannu

    Flugbetrieb in Decimomannu: Kurzer Besuch in Decimomannu am 6.09. Vormittags EF 31+06 31+31 30+05 31+38 31+33 C-160 50+51 dep A-4 532 C-FGZO AB212 ITAF arr...
  5. Frage zu Decimomannu

    Frage zu Decimomannu: Hallo, könnte mir vielleicht jemand sagen ob die Luftwaffe in diesem September ab Decimomannu fliegt? Da im Frühling Schluss ist wäre es noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden