DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

Diskutiere DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Viele, viele Jahre bin ich die B463 durch Pforzheim gefahren und habe mehr im Augenwinkel als bewußt an der St.Georgen Steige vor dem Brauhaus...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 alvissaladin, 18.03.2014
    alvissaladin

    alvissaladin Sportflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ichenhausen
    Viele, viele Jahre bin ich die B463 durch Pforzheim gefahren und habe mehr im Augenwinkel als bewußt an der St.Georgen Steige vor dem Brauhaus eine Cockpit/Bugsektion einer Vampire mit Autoräder (Doppelsitzer) wargenommen. Immer wollte ich das Ding fotografieren - dazu gekommen ist es leider nie.
    Nun ist sie weg :FFCry:
    Statt dessen ziert an der Stelle ein auf den Kopf gelegter blauer Smart PKW das Stadtbild. Ich habe immer vermutet, das es bei der Vampire um einen Werbegag des Brauhauses handelt. Eine Anfrage dort erbrachte leider nichts.
    Im Internet finde ich auch keinen Hinweis oder ein Foto - nur auf Google Earth kann man noch im Schatten der Bäume die Vampire entdecken. Vorn orange - Rest silber, Doppelsitzercockpit nebeneinander.

    Hat irgendwer eventuell ein Bild und kennt ein Einheimischer/Wissender eventuell den Verbleib bzw den Besitzer ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katertoni, 18.03.2014
    Katertoni

    Katertoni Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    bei Pforzheim
  4. #3 JohnSilver, 18.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    3.837
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    Er will doch kein Foto vom Smart. :wink:

    Im Internet habe ich dieses Foto von der Vampire gefunden.

    Vielleicht mal hier anfragen, denen scheint das "Ding" gehört zu haben.
     

    Anhänge:

    • xd602.jpg
      Dateigröße:
      106,9 KB
      Aufrufe:
      247
    alvissaladin und Katertoni gefällt das.
  5. #4 alvissaladin, 18.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2014
    alvissaladin

    alvissaladin Sportflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ichenhausen
    AW: DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    DANKESCHÖN Toll das es das Forum gibt :TOP:

    und gleich weitergegoogled:

    29th October 1961 - Vampire T.11 - XD602 - RAFC Cranwell - Written off on return to Cranwell after being overstressed in flight when it pulled 7½ G during a tail chase.

    http://sherlock705.webs.com/apps/photos/album?albumid=7318228
     
  6. #5 swords22, 19.03.2014
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    RLP
    AW: DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    Ich glaube mich zu erinnern: die wurde vor einiger Zeit auf irgendeiner Internetplatform zum Verkauf angeboten. Allerdings war der Preis viel zu hoch.
     
    alvissaladin gefällt das.
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 alvissaladin, 26.03.2014
    alvissaladin

    alvissaladin Sportflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ichenhausen
    AW: DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    Tatsächlich - Fa. Mauroschat ist der Besitzer. Der Inhaber hat mir geantwortet und bot mir die Sektion zum "Einkaufspreis" an. Die soll angeblich in, Originalzitat: einer vierstelligen aber noch nicht fünfstelligen Höhe liegen :confused:
    Damit ist dann wohl ein Preis zwischen 8000 und 9999 EUR gemeint.
    Wenn ich zurückdenke, das uns eine komplette Gina-Zelle für 900 EUR überlassen wurde kann ich nur mit dem Kopf schütteln...

    Danke nocheinmal an alle Antwortenden - ein Versuch war es wert
     
  9. #7 swords22, 26.03.2014
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    RLP
    AW: DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    Habe ich gestern gefunden:
    http://yebu.de/ft/images/2599.jpg

    Die steht seit ein paar Tagen bei Yebu für 3999 Eur.
    Ich weiß, wo noch eine Scheibe liegt, falls jemand Interesse bekommt....
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

Die Seite wird geladen...

DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ? - Ähnliche Themen

  1. DeHavilland Vampire Mk 55 in 1/72

    DeHavilland Vampire Mk 55 in 1/72: Nach dem Baubericht ( http://www.flugzeugforum.de/threads/76398-de-Havilland-Vampire-Mk-55-Airfix-172 ) zeige ich Euch hier das fertige Modell.
  2. deHavilland Vampire T.55

    deHavilland Vampire T.55: Endlich, endlich - eine Trainerversion der Vampire ist auf dem Markt, Airfix hat sich meiner erbarmt. Vor vielen Jahren hielt ich einmal eine...
  3. deHavilland Vampire T11/55

    deHavilland Vampire T11/55: Mit der Beschaffung von vorerst drei Vampire T55 machte Österreich 1957 in aller Bescheidenheit den Schritt ins Düsenzeitalter - diese...
  4. Tolles Cockpitvideo einer DeHavilland DH.100 Vampire FB.6

    Tolles Cockpitvideo einer DeHavilland DH.100 Vampire FB.6: Auf www.warbirds.no gibt es ein ca. 8 min langes und ca. 30 MB großes, geniales "Cockpit-Mitflugvideo" einer DeHavilland DH.100 Vampire FB.6,...
  5. DeHavilland Mosquito PR.Mk.IV von Taniya in 1/72

    DeHavilland Mosquito PR.Mk.IV von Taniya in 1/72: DeHavilland Mosquito PR.Mk.IV von Tamiya in 1/72 Hallo zusammen. Am 24 August 1942 landete in Bern eine Mosquito PR.Mk.IV. Die Maschine...