Der aktuelle Zustand der USAF

Diskutiere Der aktuelle Zustand der USAF im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Erschreckende Entwicklung der Unfälle bei der USAF, Stand 8. Juni 2018: From Fiscal 2008-2018, 84 airmen were killed in aviation accidents....

Moderatoren: TF-104G
  1. #21 WaS, 19.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2018
    WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    507
    Ort:
    Erlangen
    Erschreckende Entwicklung der Unfälle bei der USAF, Stand 8. Juni 2018:

    From Fiscal 2008-2018, 84 airmen were killed in aviation accidents. Eighteen of those took place in Fiscal 2018 so far.
    (Vom Haushaltsjahr 2008 bis 2018 kamen 84 Air-Force-Angehörige bei Flugunfällen ums Leben. 18 davon fanden im Jahr 2018 statt.)

    Quelle: Air Force Magazine, Daily Report, 8. Juni 2018, "Active Duty Units Have Completed Operational Safety Review, Air Force Says"

    PS: Missverständliche Übersetzung korrigiert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der aktuelle Zustand der USAF. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    8.478
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Sind ja schon fast indische Verhältnisse...
     
  4. #23 ColdWar, 30.06.2018
    ColdWar

    ColdWar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Berlin
    Wuerde ich nicht schreiben! Immerhin ein Zeitraum von zehn Jahren. Aber diese Meldung ist wirklich zu kurz gefasst um "indische V..." anzumerken. Keine Information über die in zehn Jahren geleisteten Flugstunden und Anzahl der Fluege ueberhaupt? Das wuerde mehr Substanz geben.
     
  5. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    924
    Ort:
    bei Köln
    Scramble Magazine
    Twitter wird immer mehr eine Alternative/Ergänzung zu den klassischen Foren, wenn es um aktuelle Angaben geht. .
     
  6. #25 Kilgore, 11.10.2018
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7.359
    Zustimmungen:
    56.761
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Die Tyndall AFB wurde durch Hurrikan Michael praktisch dem Erdboden gleichgemacht...

    Im Video sind auch einzelne QF-16 in einem Hangar zu sehen, es wurde also nicht alles ausgeflogen.

    Ebenfalls zu sehen eine F-15, im Veterans Park die es vom Sockel geweht hat...

    Die Zerstörungen sind wirklich enorm...


    Wird auch nicht dem Zustand der USAF zuträglich sein.
     
    JohnSilver, n/a, Augsburg Eagle und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #26 ManfredB, 11.10.2018
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.437
    Da haben ja unglaubliche Kräfte gewirkt ....
    Erinnert mich an ==> Hurrikan ANDREW, der am 24.08.1992 über Florda wütete und die Homestead AFB verwüstete
    ==> Homestead ARB and Hurricane Andrew: A look back, a look forward > Homestead Air Reserve Base > Article Display
    (siehe auch Bilder 1, 7 und 8). War damals gerade in Texas (Nähe Dallas) und kann mich an die TV-Live-Berichterstattung noch gut erinnern.
     
  8. n/a

    n/a Guest

    Interessant wird es bei den dort stationierten F-22 und ob man da wirklich alle ausfliegen konnte ... bei 187 gebauten Exemplaren kann man sich halt keine Verluste leisten.
     
  9. #28 Chopper80, 12.10.2018
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    2.350
    Ort:
    Germany
    Ich denke, dass man davon ausgehen kann, dass alle halbwegs flugfähigen Maschinen ausgeflogen wurden. Und ein paar hurricanfeste Shelter scheint man dort ja auch noch zu haben.
    Während meiner Ausbildung in Ft. Rucker gab es auch mal eine Hurricanvorwarnung, da waren alle verfügbaren Piloten, auch die schon Solo gegangenen Flugschüler, den Maschinen zugeteilt worden um sie gen Norden auszufliegen. Von der Seite aus war es dann natürlich schade, dass sich der Sturm stark abgeschwächt hatte. Wäre ein schöner langer Überlandflug geworden. Aber so eine Naturkatastrophe braucht ja auch wirklich niemand...

    C80
     
  10. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    3.720
    Ort:
    Neumünster
    Auf FB gibt es von Scramble nen Post, in dem man zumindest eine F-22 erkennen kann. In der gleichen Halle wie die QF-16...:wacko:
     
  11. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    8.478
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Angeblich sollen 12 F-22 beroffen sein...
     
  12. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    507
    Ort:
    Erlangen
    Sogar mehr als 12 ("more than a dozen") mussten zurückbleiben, weil sie nicht flugfähig waren. Z.T. sind sie wahrscheinlich Schrott; nix Genaues weiß man aber noch nicht, weil die Hangars noch nicht betreten werden konnten.
    Quelle: Air Force Magazine
     
  13. #32 lutz_manne, 15.10.2018
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    1.239
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    ASA gefällt das.
  14. #33 Kilgore, 15.10.2018
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7.359
    Zustimmungen:
    56.761
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Laut Air Force sind zwar einige F-22 beschädigt worden, aber bei weitem nicht so stark wie ursprünglich befürchtet. Wieviele aber davon auch wieder fliegen werden ist noch völligst unklar.

    Mittlerweile haben auch die Recovery-Teams ihre Arbeit aufgneommen, erste Straßen und die Startbahn sind beräumt und aktuell werden provisorische Hallen errichtet.
    Auch soll ein mobiler Tower eingetroffen sein um Tyndall wieder arbeitsfähig zu machen.

    Die nach Wright-Patterson evakuierten F-22 werden demnächst nach Langley geflogen, wo diese besser gewartet werden können.

    Air Force: Hurricane damage to Tyndall F-22s ‘less than we feared,’ but unknown how many will fly again
     
    sixmilesout, WaS und Augsburg Eagle gefällt das.
  15. WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    507
    Ort:
    Erlangen
    Danke; hab' eben sinngemäß dasselbe im Air Force Magazine gelesen.
    Im Beitrag dort gibt's auch ein Video mit aktuellen Bilden von der verwüsteten Zone.
    Sieht erschreckend aus…
     
  16. GFork

    GFork Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    38
    Ja dies sind jetzt die Pioniere, welche ihren Job machen. Da gibt es ja auch kaum Kritik dran, es beeindruckt eher wie schnell da die USA da reagieren können.

    Hat aber nichts mit dem permanenten Schutz bzw. Verhütung zu tuen. Das erstaunt schon, wie anfällig die USA bei einem Erstschlag sind, bzw. wie wenig hier in diesem Fall zur Verhütung getan wurde.
     
    jockey und lutz_manne gefällt das.
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #36 Rock River, 17.10.2018
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Bremen
    Was für ein Erstschlag und was hat das hiermit zu tun?
     
  19. Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7.359
    Zustimmungen:
    56.761
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Der aktuelle Zustand der USAF

Die Seite wird geladen...

Der aktuelle Zustand der USAF - Ähnliche Themen

  1. Aktueller Zustand geheim

    Aktueller Zustand geheim: Der Bericht über den Zustand der Ausrüstung der Bundeswehr soll ab sofort als Geheim eingestuft werden: FAZ.NET
  2. Aktuelles Video der USS Carl Vinson vor Korea

    Aktuelles Video der USS Carl Vinson vor Korea: Aktuelles Video der Carl Vinson. :TOP: https://m.youtube.com/watch?v=x69b6AXkcgM Nord Korea kann sich warm anziehen.
  3. Der Stand aktueller Rüstungsprojekte

    Der Stand aktueller Rüstungsprojekte: Das Büro des "Director, Operational Test & Evaluation" des Departent of Defense berichtet über den Stand aktueller Rüstungsvorhaben. Siehe...
  4. Russische Luftwaffe - aktueller Orbat

    Russische Luftwaffe - aktueller Orbat: Irgendwie konnte ich kein passendes Thema zum aktuellen Orbat finden ... daher hoffe ich, dieses neue Thema ist nicht völlig daneben. Grund ist...
  5. Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...

    Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...: Hallo liebe Gemeinde, im aktuellen "NG" eine recht interessante, 30-seitige Schwerpunktberichterstattung über die momentanen Forschungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden