Der Bastard

Diskutiere Der Bastard im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Das angehängte Foto wurde mir neulich zugesandt. Man sieht eine Art B-29 (bzw. wohl eher eine Tu-4) mit Turbo-Prop und Radom. Weiß irgend jemand,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Schorsch, 17.05.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.165
    Zustimmungen:
    2.688
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das angehängte Foto wurde mir neulich zugesandt. Man sieht eine Art B-29 (bzw. wohl eher eine Tu-4) mit Turbo-Prop und Radom. Weiß irgend jemand, was es mit diesem Ding auf sich hat.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der Bastard. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erdferkel, 17.05.2005
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Vielleicht diese chinesische AWACS Anbahnung? Vielleicht hat Deino was dazu
     
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Das ist eine chinesische Tu-4 mit den Turboproptriebwerken (Nachbau/Lizens der russ. Tu-20/85 Triebwerke) als Awacs. Sollte 2 Stück davon geben.
     
  5. #4 EDGE-Henning, 17.05.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Soweit ich weiss, ist das eine russische, an China ausgelieferte Tupolew TU-4 mit AI-20 PTL Triebwerken (IL-18 TW). Das Flugzeug, welches abgebildet ist, hat jedoch nur eine Atrappe des Radar's drauf. Die Turbiprops wurden nachträglich installiert.
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Richtig, Henning : sind ja "nur" einfache Vieblattluftschreuben ( statt doppelter)
     
  7. #6 Simon R, 17.05.2005
    Simon R

    Simon R Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Großflächendesigner
    Ort:
    Nordost
    Was meinst du damit?
     
  8. Berkut

    Berkut Testpilot

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Leverkusen

    das die tu-20/95 2x4 luftschreuben die gegenläufing sind hat.
     
  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Diese Dibfähler !

    Also :
    Luftschrauben, besser Luftschraubenblätter. Bei der IL 18 4x4 - also 4 pro TW, bei der Tu-20/95 4x 8 - 4+4 pro TW.
     
  10. #9 Simon R, 17.05.2005
    Simon R

    Simon R Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Großflächendesigner
    Ort:
    Nordost
    Ja, das hab ich ja kapiert, aber wieso hat die 2 Schrauben pro Triebwerk :?!
     
  11. Berkut

    Berkut Testpilot

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Leverkusen
    ich würde mal sagen das es effektiver ist:D
     

    Anhänge:

    • tu95.JPG
      Dateigröße:
      9,9 KB
      Aufrufe:
      86
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Die Triebwerke der Tu-20/95 Reihe hatten bis zu 15.000 WPS - da baruchte man eben 2 Schrauben um diese Kraft nutzen zu können. War zu diesem Zeitpunkt übrigens bnix Neues - Die Westland Wywern hatte dies auch schon.
     
  14. #12 Starfighter, 18.05.2005
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    ein weiterer grund für doppelte luftschrauben ist auch glaube ich, dass die gegeläufigen blätter das drehmoment des motors neutralisieren.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Der Bastard

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden