Der Hawker Sea Fury-Thread

Diskutiere Der Hawker Sea Fury-Thread im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Das scheint auch kurzzeitig so gewesen zu sein: Quelle: Tina-Fly - Aircraft
bodo

bodo

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
458
Zustimmungen
357
Ort
Wershofen/Eifel
Die NX1954H ist laut FAA auf Tina Fly registriert, wird auf der Tina Fly Seite aber nicht gelistet (taucht aber auf Fotos auf).
Das scheint auch kurzzeitig so gewesen zu sein:
Tina Fly schrieb:
Unsere SeaFury hat bereits einen neuen begeisterten Eigentümer gefunden, das fantastische Flugzeug ist jedoch weiterhin im Hangar 2 beheimatet.
Quelle: Tina-Fly - Aircraft
 
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.499
Zustimmungen
365
Ort
Marburg
Die D-CACE wurde meines Wissens vor einigen Jahren an einen schweizer Investmentbänker verkauft. Ob er heute noch Eigentümer ist kann ich nicht sagen.

In Kürze kommt mit der N35SF übrigens eine weitere Fury nach Deutschland, Destination Aalen.
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.701
Zustimmungen
385
Ort
FRA
Die D-CACE wurde meines Wissens vor einigen Jahren an einen schweizer Investmentbänker verkauft. Ob er heute noch Eigentümer ist kann ich nicht sagen.

In Kürze kommt mit der N35SF übrigens eine weitere Fury nach Deutschland, Destination Aalen.
Die N35SF wird dann vermutlich in das Fliegende Museum in Aalen aufgenommen?
Schade, dass diese Sammlung noch keine Website o.ä. hat. Sind sehr schöne Maschinen dabei.

Hier zwei Bilder der N35SF aus dem letzten Jahr, scheinbar hat diese einen Pratt-Motor, statt dem Centaurus:
 
Gandalf

Gandalf

Flieger-Ass
Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
273
Zustimmungen
23
Ort
BaWue
.....
In Kürze kommt mit der N35SF übrigens eine weitere Fury nach Deutschland, Destination Aalen.
Hallo Christian, woher stammt die Info dass es sich um die N35SF handelt?
Auf der Facebook-Seite des Air Racers "September Fury 232" war mal zu lesen, dass sie nach Deutschland verkauft worden wäre - könnte sich ev. auch um jene handeln, oder?

liegrü
Gandi
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.701
Zustimmungen
385
Ort
FRA
Hallo Christian, woher stammt die Info dass es sich um die N35SF handelt?
Auf der Facebook-Seite des Air Racers "September Fury 232" war mal zu lesen, dass sie nach Deutschland verkauft worden wäre - könnte sich ev. auch um jene handeln, oder?

liegrü
Gandi
Ich würde mal vermuten die September Fury geht an einen anderen Eigner.
Die N35SF ist laut FAA auf eine KFG Inc. zugelassen, was mit den Initialen des Eigners der Aalener Sammlung passen würde.

Kommen die beiden Flieger via Meiermotors nach Deutschland?

Es wird spannend ob die September Fury im Renn-Look bestehen bleibt oder "rückgerüstet" wird.
 
Gandalf

Gandalf

Flieger-Ass
Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
273
Zustimmungen
23
Ort
BaWue
....
Die N35SF ist laut FAA auf eine KFG Inc. zugelassen, was mit den Initialen des Eigners der Aalener Sammlung passen würde.
....
Respekt, gut kombiniert!
(Zur Ergänzung: laut FAA-Register ist ein Wright R-3350 drin)
 
Zuletzt bearbeitet:
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.499
Zustimmungen
365
Ort
Marburg
Die Aalener-Fury ist frisch restauriert, da gibt es eigentlich keinen Grund den Umweg über Bremgarten zu gehen. Zudem gibt es in Aalen (zeitweise) einen Fury-Spezialisten.
Details zum Transport sind mir aber nicht bekannt, daher kann ich es auch nicht ausschließen.
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
785
Zustimmungen
1.533
Ort
Hessen
Es wird spannend ob die September Fury im Renn-Look bestehen bleibt oder "rückgerüstet" wird.
Fänd ich klasse, aber kann ich mir kaum vorstellen. Zumindest technisch ist sie für den normalen Betrieb bestimmt zu "verbastelt/modifiziert".
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.701
Zustimmungen
385
Ort
FRA
Die Aalener-Fury ist frisch restauriert, da gibt es eigentlich keinen Grund den Umweg über Bremgarten zu gehen. Zudem gibt es in Aalen (zeitweise) einen Fury-Spezialisten.
Details zum Transport sind mir aber nicht bekannt, daher kann ich es auch nicht ausschließen.
Zumindest zwei der anderen Furys wurden in Bremgarten nicht wirklich restauriert - eher die Kategorie Zusammenbau + Check (mit ggf kleinen Anpassungen).
Die Aalener Hurricane war ja auch schon mal eine Zeit lang in Bremgarten obwohl diese kurz zuvor frisch restauriert wurde (2014 Erstflug nach Restaurierung).

Fänd ich klasse, aber kann ich mir kaum vorstellen. Zumindest technisch ist sie für den normalen Betrieb bestimmt zu "verbastelt/modifiziert".
Im technisch kompletten Renntrim ist sie sicherlich wenig pflegeleicht. Mit einigen Modfikationen kann man das aber ggf. für den Halter einfacher machen ohne den Look zu verlieren. Ich vermute mal in Deutschland wir der Motor auch nicht so "gequält" wie beim Unlimited Rennen in Reno. :wink2:

Extrembeispiel: Gibt ja auch einige Mustangs in WKII-Bemalung mit halben Glascockpit, Autopilot, Gepäckfächern oder Zusatztanks im Flügel, zweitem Sitz, etc und dazu britischem Merlin statt US-Lizenzbau und etlichen weiteren Modifikationen die dem puristen graue Haare bescheren :wink2:
 
PaddyPatrone

PaddyPatrone

Testpilot
Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
785
Zustimmungen
1.533
Ort
Hessen
Naja, der originale Kühler müsste sicher wieder in die Fläche. Die lief ja bis zuletzt nur mit boil-off-Kühlung wenn ich mich nicht irre. Und der Spinner lässt auch etwas weniger Luft durch als normal. :wink2:
 
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.499
Zustimmungen
365
Ort
Marburg
Die Aalener Hurricane war ja auch schon mal eine Zeit lang in Bremgarten obwohl diese kurz zuvor frisch restauriert wurde (2014 Erstflug nach Restaurierung).
Da gab es die eigene Werkstatt in Aalen auch noch nicht, zudem gab es an der Hurri ja auch was zu reparieren 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Gandalf

Gandalf

Flieger-Ass
Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
273
Zustimmungen
23
Ort
BaWue
... Zudem gibt es in Aalen (zeitweise) einen Fury-Spezialisten.
...
Ah ja! Unter anderem schraubt dort ein Brite/Amerikaner an den Maschinen, das könnte er sein, oder?
Spezielle deutsche Fury-Spezialisten wird's wohl kaum geben, die kennen sich eher mit 109ern aus... :biggrin:

liegrü
Gandi
 
Thema:

Der Hawker Sea Fury-Thread

Der Hawker Sea Fury-Thread - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21)

    Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21): Moin! Auf vielen Youtube-Videos sieht man MiG-21 Mechaniker (evtl. nur die Warte?) beim Losrollen des Flugzeugs von der Vorstartlinie auf den...
  • Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

    Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...
  • Hawker Hunter van Nederland

    Hawker Hunter van Nederland: Hallo Modellbaufreunde. Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar, die gute und...
  • Hawker Hurricane Mk.IIc im Dienst der türkischen Luftwaffe

    Hawker Hurricane Mk.IIc im Dienst der türkischen Luftwaffe: Hi Bastelkameraden!!! Im Rahmen des Gruppenbauprojektes "100 Jahre türkische Luftwaffe" meines Bastelstammtisches habe ich nun eine Hurricane...
  • Hawker Hunter 1/32 GB - Der Fragenthread

    Hawker Hunter 1/32 GB - Der Fragenthread: Also, wie schon im allgemeinen Thread angesprochen kann hier jeder seine Fragen bezüglich Details, Farben und anderen großen und kleinen Problemen...
  • Ähnliche Themen

    • Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21)

      Eine Frage an die "Ehemaligen" - Mechaniker oder Kutscher (MiG-21): Moin! Auf vielen Youtube-Videos sieht man MiG-21 Mechaniker (evtl. nur die Warte?) beim Losrollen des Flugzeugs von der Vorstartlinie auf den...
    • Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

      Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...
    • Hawker Hunter van Nederland

      Hawker Hunter van Nederland: Hallo Modellbaufreunde. Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar, die gute und...
    • Hawker Hurricane Mk.IIc im Dienst der türkischen Luftwaffe

      Hawker Hurricane Mk.IIc im Dienst der türkischen Luftwaffe: Hi Bastelkameraden!!! Im Rahmen des Gruppenbauprojektes "100 Jahre türkische Luftwaffe" meines Bastelstammtisches habe ich nun eine Hurricane...
    • Hawker Hunter 1/32 GB - Der Fragenthread

      Hawker Hunter 1/32 GB - Der Fragenthread: Also, wie schon im allgemeinen Thread angesprochen kann hier jeder seine Fragen bezüglich Details, Farben und anderen großen und kleinen Problemen...
    Oben