Der Indische Papagei: Canberra B(I) Mk. 58 - Airfix 1/72

Diskutiere Der Indische Papagei: Canberra B(I) Mk. 58 - Airfix 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Liebe FF-Gemeinde, der eigentliche Rollout fand bereits am vergangenen Wochenende in Oberschleißheim statt, jedoch möchte ich auch den...

Moderatoren: AE
  1. #1 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Liebe FF-Gemeinde,

    der eigentliche Rollout fand bereits am vergangenen Wochenende in Oberschleißheim statt, jedoch möchte ich auch den Daheimgebliebenen mein neuestes Machwerk nicht vorenthalten.
     

    Anhänge:

    • Canb1.jpg
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      323
    Sören gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    erstellt wurde das Modell aus dem aktuellen Airfixbausatz, der m.W. Anfang 2010 erschien. Wie bei anderen jüngeren Airfix-Neuentwicklungen sind die Blechstöße doch recht heftig ausgefallen. Ich verzichtete im Gegensatz zu einigen Modellbaufreunden aus Groß- Britannien jedoch darauf, diese zu verspachteln.
     

    Anhänge:

    • Canb2.jpg
      Dateigröße:
      28,3 KB
      Aufrufe:
      322
  4. #3 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    hier das was vom Pavla-Cockpit noch zu sehen ist :cool:
     

    Anhänge:

    • Canb3.jpg
      Dateigröße:
      24,4 KB
      Aufrufe:
      311
  5. #4 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    lackiert wurde mit Humbrol- und Model Master Enamelfarben. Erst Weiß, dann Gelb dann Leuchtorange und dann Orange. Eine ziemliche Abklebeorgie.
    Das Dayglo ließ sich ganz gut verarbeiten, jedoch fand ich beim Reinigen reichlich Pigmentschleim in der Spritzpistole. Naja- einmal gründlich gereinigt war das dann auch kein Problem mehr.
     

    Anhänge:

    • canb4.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      308
  6. #5 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    das Modell ist trotz einem Maximum an Blei in Cockpit-Zwischenräumen und Bombenschacht leider ein echter "Tailsitter". Der geringe Radstand tut sein übriges...
     

    Anhänge:

    • canb5.jpg
      Dateigröße:
      33,4 KB
      Aufrufe:
      306
  7. #6 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Das Modell passte eigentlich ganz gut zusammen. Mit Ausnahme der Frontsektion rund um die Kanzel. Letztlich ist es aber auf mein eigenes Unvermögen zurückzuführen, dass sich der "Inlay" rund um die Kanzel unter Spannung leider etwas nach oben wölbte und somit der vordere Teil der Verglasung mit seinem glatten Übergang zur Rumpfkontur nicht mehr passte. Hier musste ich aufspachteln und schleifen, schleifen und nochmal schleifen
     

    Anhänge:

    • canb6.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      304
  8. #7 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Das Vorbild war bei der No.1 Target Towing Unit auf der Lohegaon AFS in Pune im Jahre 1990 im Einsatz.
    Das einzige Vorbildfoto was ich fand, war dieses hier: http://www.bharat-rakshak.com/IAF/Images/Vintage/Fighters/Canberra/IF922.jpg.html

    Die Decals stammen von von Model Alliance, sind vom Fantasy Printshop gedruckt und haben eine hohe Qualität. Verwendet wurden die Bögen 72-143 und 72-918 für die Stencils
     

    Anhänge:

    • canb7.jpg
      Dateigröße:
      31,7 KB
      Aufrufe:
      300
  9. #8 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Zusätzlich verwendete ich die fotogeätzten Landeklappen von Eduard
     

    Anhänge:

  10. #9 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Die Unterseite weißt leichte Abweichungen in der Symmetrie auf und ferner stimmen die Farbverläufe nicht ganz mit dem Original überein, war mir aber egal.
    Leider sind auch ein paar Luft- und Staubeinschlüsse in den lack geraten.
     

    Anhänge:

    • canb9.jpg
      Dateigröße:
      54,9 KB
      Aufrufe:
      302
  11. #10 troschi, 22.03.2011
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Zum Schluss gibt es noch einen Blick auf die Fahrwerksschächte und -Klappen von Pavla.

    Mir hat das Modell Spaß bereitet, wer mich kennt weiß ja auch, dass ich auf Kontrastreiche Augenkrebs-Flieger stehe. Wenigstens mal keine RAF-Canberra und ein echtes Unikat.
     

    Anhänge:

  12. #11 Starfighter, 22.03.2011
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Sehr schön, gefällt mir ausgesprochen gut!:TOP: Außergewöhnliche Lackierungen machen immer viel her - Zielschlepper sind natürlich besonders spektakulär. Eine Sache fällt mir nur auf - der Blendschutz vor dem Cockpit ist ziemlich glänzend. Wäre da mattes schwarz nicht passender gewesen? Ansonsten - scharf! Ich hoffe, die Canberra und den Erbauer beizeiten nochmal live zu Gesicht zu bekommen - ist ja ganz schön lange her!
     
  13. #12 Basepohl, 22.03.2011
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Felix, was soll ich sagen:eek:? Auch wenn die Kisten nicht so mein Fall, sprich Gebiet sind;), so ziehe ich doch meinen Hut vor dir!!! Gefällt mir ausgesprochen gut, müßte ich mir mal im Original anschauen (hoffe, dass wir mal einen überschneidenen Termin finden...).

    Wir hören uns,

    David
     
  14. #13 Motschke, 22.03.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Wunderbar! :HOT:
     
  15. #14 F-14A TomCat, 22.03.2011
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Ein Hingucker :TOP::TOP::TOP:
     
  16. #15 HenningOL, 23.03.2011
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Augenkrebs-Flieger ist gut :D
    Gefällt! :TOP:
     
  17. Avanti

    Avanti Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    109
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    87490 Börwang
    :TOP: Ein echtes Leckerli!
    Sowas sagt mir sehr zu...

    Grüsse aus dem Allgäu,
    Ernst
     
  18. #17 Rhino 507, 23.03.2011
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    2.578
    Ort:
    Erlensee
    Schick:TOP:

    Gruß, Rhino 507
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Friedarrr, 24.03.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Habe sie ja selbst betrachten können, das ist ein toller Farbklecks.
     
  21. #19 juergen.klueser, 25.03.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hab sie schon in OSH bewundert. Ein echter Hingucker :TOP:
    Gruß Jürgen
     
Moderatoren: AE
Thema:

Der Indische Papagei: Canberra B(I) Mk. 58 - Airfix 1/72

Die Seite wird geladen...

Der Indische Papagei: Canberra B(I) Mk. 58 - Airfix 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Indische MiG 27 stuerzt in Wohngebiet

    Indische MiG 27 stuerzt in Wohngebiet: Eine indische MiG 27 ist in Jodpur in ein Wohngebiet gestuerzt. Der Pilot konnte sich vorher retten....
  2. SEPECAT Jaguar der indischen Luftwaffe abgestürzt

    SEPECAT Jaguar der indischen Luftwaffe abgestürzt: Heute (16.6.) ist 18km entfernt von der Bamraulli Airbase eine doppelsitzige Jaguar abgestürzt. Die Piloten konnten sich mit dem Schleudersitz...
  3. MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72

    MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72: [ATTACH] [ATTACH] Indien, 1999: Die Gefechte von Kargil im Rahmen des Kashmir-Konfliktes mit Pakistan führten zu einer neuen Eiszeit zwischen...
  4. Indische Su-30 abgestürzt

    Indische Su-30 abgestürzt: Absturz einer Su-30MKI 22 km vor dem Platz beim Anflug zur Landung auf den Flugplatz Pune am 14.10.2014. Beide Piloten haben sich katapultiert...
  5. Indische Boeing fuer 30 Minuten nicht erreichbar

    Indische Boeing fuer 30 Minuten nicht erreichbar: Eine Boeing 777 der indischen Fluggesellschaft Jet Airways flog am 13. März mehr als 30 Minuten durch den deutschen Luftraum, ohne dass die...