Der italienische Blitz

Diskutiere Der italienische Blitz im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Aer. Macchi C.202 "Folgore" Serie VIII von Hasegawa 1/48 Die italienischen Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs zeichneten sich durch gute...
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Aer. Macchi C.202 "Folgore" Serie VIII

von Hasegawa 1/48

Die italienischen Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs zeichneten sich durch gute Aerodynamik aus. Ihre Schwachstelle bildeten jedoch der Mangel an leistungsstarken Triebwerken. Die ansonsten guten Jagdflugzeuge waren untermotorisiert.
Erst das Eintreffen von Flugmotoren aus deutscher Fertigung brachte eine deutliche Verbesserung der Leistungen.
Der erste Daimler Benz DB 601 wurde 1940 an Macchi geliefert. Dieser wurde in eine standardmäßige C.200 Zelle eingebaut.
Unter der Bezeichnug C.202 Folgore ging dieser neue Typ in die Serienfertigung. Der DB 601 wurde als Alfa-Romeo RA 1000 RC41-1 in Lizenz gebaut.
Bewaffnet war die Folgore (Blitz) anfangs (Serie I-V) mit zwei 12,7mm Breda-Safat im Rumpf. Ab der Serie VI kamen noch je ein 7,7mm MG in den Flächen hinzu.

Das Vorbild für mein Modell flog bei der 363a Squadriglia, 150° Gruppo „Gigi tre osei“. Diese stand 1942 in Libyen im Einsatz.
Kurze Zeit später wurde diese Gruppo auf Bf 109 umgerüstet.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Der italienische Blitz. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Das Modell ist schon einige Jährchen alt und wurde weitestgehend aus dem Kasten gebaut. Der Pilotensitz bekam Gurtzeug verpaßt und ein Kreiskornvisier aus übriggebliebenen Ätzteilen wurde ergänzt.
 
Anhang anzeigen
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Die beiden Figuren sind von Hecker&Goros. Das Zubehör ist aus dem 1/35er Sortiment von Verlinden (geht manchmal auch von der Größe).
Die spärliche vertrocknete Vegetation besteht aus fotogeätzten Palmenwedeln von Verlinden, einem zerpflückten Pinsel für die Grasbüschel, ein bischen Trockenzeug aus dem Eisenbahnmodellbau für die Dornenbüsche und einem Ableger meines Kaktusses (gibts in Libyen überhaupt Kakteen?:confused: ).
 
Anhang anzeigen
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Die Grundplatte ist aus MDF. Der kleine Hügel besteht im Kern aus einem Brocken Styropor. Über die ganze Sache kam eine Mischung aus Weißleim und Vogelsand, in die Reifenspuren und Fußtapsen eingedrückt wurden solange die Masse noch nicht ausgehärtet ist.
 
Anhang anzeigen

Tavin

Guest
Sehr schönes Flugzeug, sehr gut zusamengebaut ! :TOP:

Eine Frage - Sind die Tarnflecken Freihand oder mit hilfe von Schablonen etnstanden ?
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.133
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Wow, mal wieder ein super Modell von dir! Wirkt sehr gut auf der Grundplatte. :TOP:
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Original geschrieben von Tavin

Eine Frage - Sind die Tarnflecken Freihand oder mit hilfe von Schablonen etnstanden ?
Tarnflecken sind freihand gespritzt. Nur Rumpfband und der Bereich seitlich vom Wasserkühler wurde abgeklebt, da ja hier scharfe Kanten sein sollten.

Übrigens haben die italienischen Tarnfarben so lecker Bezeichnungen wie Giallo Mimetico, Verde Mimetico und Grigio Mimetico. :D Klingen irgendwie wie Eissorten:rolleyes:
 
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
3.017
Zustimmungen
1.481
Ort
Sachsen Anhalt
Original geschrieben von Sören
Übrigens haben die italienischen Tarnfarben so lecker Bezeichnungen wie Giallo Mimetico, Verde Mimetico und Grigio Mimetico. :D Klingen irgendwie wie Eissorten:rolleyes:
:TOP:
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.120
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
:TOP: und sowas baust Du also mal so "nebenbei"??!! :FFEEK:
 
Det190

Det190

Astronaut
Dabei seit
26.12.2001
Beiträge
2.709
Zustimmungen
114
Ort
Geldern
Klasse Modell :TOP:

Flecken Freihand :TD:

Nur schade das die Grunplatte zu klein ist..........
Die Gestaltung......Sehr gelungen !
 
Thema:

Der italienische Blitz

Der italienische Blitz - Ähnliche Themen

  • AN 26 in der Ukraine abgestürzt

    AN 26 in der Ukraine abgestürzt: https://www.nzz.ch/international/bei-dem-absturz-eines-ukrainischen-militaerflugzeuges-sterben-mindestens-22-menschen-ld.1578630 ...über 20 Tote...
  • Farbe der italienischen Tornados

    Farbe der italienischen Tornados: Servus! In welchem Grau-Ton sind die italienischen IDS/ECR Tornados lackiert? Habe schon gegoogelt, hier im Forum gesucht und einen Italiener...
  • Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen

    Zwei Tornados der italienischen Luftwaffe sind in der Luft zusammengestoßen: Sie sind nahe der Stadt Ascoli Piceno abgestürzt. Die Piloten gelten als vermisst...
  • Heißblüter - Die Geschichte der italienischen Jäger im Modell

    Heißblüter - Die Geschichte der italienischen Jäger im Modell: Hier möchte ich Euch einen Abriß über die Geschichte italienischer Jäger geben. In den 30ern baute Fiat mit der CR.32 den wahrscheinlich besten...
  • Gunship-Version der C-27J Spartan für die Italienische Armee

    Gunship-Version der C-27J Spartan für die Italienische Armee: Der italienische Hersteller Alenia gab am Aerosalon Le Bourget bekannt, dass er nun die Entwicklung eines 'Pretorian' genannten Variante der C-27J...
  • Ähnliche Themen

    Oben