Der Kranhubschrauber Mi-10 und seine Varianten

Diskutiere Der Kranhubschrauber Mi-10 und seine Varianten im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Zusammen! Ich recherchiere gerade über den russischen Mil Mi-10 Kranhubschrauber und seine Varianten. Leider kann ich nicht auf...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Zusammen!

    Ich recherchiere gerade über den russischen Mil Mi-10 Kranhubschrauber und seine Varianten.

    Leider kann ich nicht auf russischsprachige Quellen zugreifen, und wirklich umfangreiche Quellen sind mir momentan auch nicht zugänglich.

    Was mich zunächst einmal interessieren würde:


    :?! Wie viele Mi-10K und Varianten wurden gebaut?

    :?! Wohin wurden sie verkauft?

    :?! Worin bestehen die Unterschiede zwischen den Varianten, bzw. worin bestanden ihre Anwendungen?
    Ich habe von folgenden Modellen erfahren:
    -Mi-10 RVK
    -Mi-10 R
    -Mi-10 UPL
    -Mi-10 P
    -Mi-10 K

    :?! Wo und von wem wird der Mi-10 (K oder Varianten) heute noch betrieben?
    Ich habe bis jetzt nur die Firma UTair gefunden, die auf ihrer website angeben 7 Exemplare der Mi-10K zu betreiben. (http://www.utair.ru/en/hel/hel_list/item.shtml?item_9 )

    :?! Wie viele flugfähige Mi-10 und Varianten existieren heute noch?

    Ausserdem bin ich an jeder Information und Kommentar zu den russischen Kränen interessiert.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sealauncher, 31.08.2005
    Sealauncher

    Sealauncher inaktiv

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    N/A
    Ort:
    N/A
  4. #3 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Danke :TOP:
    Dann fang ich mal an:

    Mi-10 RVK (9K74) missile helicopter complex with 9P116 missile launcher and 4K95 (S-5V) cruise missile.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  5. #4 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Mi-10P electronic countermeasures helicopter, 1970.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  6. #5 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Mi-10 UPL universal field laboratory carrier, 1966.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  7. #6 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Mi-10 R record helicopter, 1965.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  8. #7 TF-104G, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2005
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Mir sind folgende bekannt:
    c/n,Kennung,,Type,Firma,letzte sichtung,verbleib

    ???? CCCP-04102 Mi-10 Aeroflot Juni 1965 in Paris verbleib unbekannt
    ???? CCCP-04103 Mi-10 Aeroflot Foto verbleib unbekannt
    ???? CCCP-04105 Mi-10 Aeroflot Foto verbleib unbekannt
    2161 CCCP-04119 Mi-10K Aeroflot März´93 Irkutsk umregistriert RA-04119 Ukhta´94 für Komi Avia
    2262 CCCP-04120 Mi-10K Aeroflot Mai´95 Tyumen nach Tyumen Avia Trans
    2263 CCCP-04121 Mi-10 Aeroflot Juli´92 Ostrava verbleib unbekannt
    2264 CCCP-04122 Mi-10K Aeroflot Mai´95 Tyumen nach Tyumen Avia Trans
    2265 CCCP-04123 Mi-10K Aeroflot April´93 Ostrava nach Tyumen Avia Trans
    2266 CCCP-04124 Mi-10 Aerflot Februar´92 Brüssel Heli Europe aufschrift umregistriert RA-04124 nach Komi Avia
    2268 RA-04125 Mi-10K Aeroflot Juni´94 Uktha nach Komi Avia
    2269 RA-04126 Mi-10K Aeroflot Juli´93 Ostrava nach Tyumen Avia Trans 1995
    2293 RA-04129 Mi-10K Tyumen Avia Trans keine weiteren Infos
    2294 RA-04130 Mi-10K Aeroflot/Skytech November´92 Brüssel geliehen von Komi Avia verbleib unbekannt
    2296 CCCP-04132 Mi-10K Aeroflot nach Tyumen Avia Trans keine weiteren Infos
    2298 RA-04134 Mi-10K Tyumen Avia Trans Mai´95 Tyumen
    2299 RA-04135 Mi-10 Aeroflot Juni´94 Ukhta nach Komi Avia
    0102 CCCP-06109 Mi-10 Aeroflot Juni´92 umregistriert RA-06109 Mai´94
    56820156 CCCP-29115 Mi-10 (umgebaute Mi-6) Aeroflot Juni´67 Paris
    ???? Mi-10 (umgebaute Mi-6) N16556 Februar´67 Petrolean Helicopter verbleib unbekannt
    8680604K 44 (weiss) Mi-10 (umgebaute Mi-6) Soviet Air Force September´92 Monino Museum
     
  9. #8 Rotorhead, 31.08.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe mal gelesen das "ungefähr 55 Exemplare der Mi-10 bzw Mi-10K gebaut wurden".

    Kann das jemand bestätigen?
     
  10. #9 Sealauncher, 31.08.2005
    Sealauncher

    Sealauncher inaktiv

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    N/A
    Ort:
    N/A
  11. #10 Sealauncher, 31.08.2005
    Sealauncher

    Sealauncher inaktiv

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    N/A
    Ort:
    N/A
    Da du dich offensichtlich mit der Mi/Mil-10 schon länger befasst, hier ein Vorschlag:

    Unter diesem Link hier:...
    http://en.wikipedia.org/wiki/Mil_Mi-10
    ...braucht es sicher deine Hilfe und deine Infos damit die Sucherrei für den Nächsten nicht ganz so mühsam wird. :TOP:

    Wikipedia mit Infos und Bildern zu unterstützen kann ich im übrigen nur allen von euch empfehlen. Ich finde diese Idee des "freien Nachschlagewerkes" wirklich gut da jeder dort auf sein Fachgebiet bezogen, mitarbeiten kann.
     
  12. #11 Rotorhead, 31.08.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Bis jetzt habe ich noch nicht genug Material, das sich ein Wiki-Eintrag lohnen würde.
    Aber wenn hier genug zusammen kommt, könnte ich mich mit dem Gedanken anfreunden was ins Wiki zu setzen. :FFTeufel:
     
  13. #12 Rotorhead, 31.08.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    schieb
     
  14. #13 Tomcat-Cockpit, 31.08.2005
    Tomcat-Cockpit

    Tomcat-Cockpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    864
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Swiss (Bodensee-Region)
    Gelbe 10, Torzhok; Russland 2005

    Gruss Andy
     

    Anhänge:

  15. #14 Bleiente, 31.08.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Kann es sein das diese Maschine mal in der ehemaligen DDR eingesetzt wurde ?

    Ich habe ein Foto dieser Maschine von der Rückseite der FR beim Strommasten aussetzen und die Häuser im Hintergrund sehen irdendwie nach Vogtland, naja halt deutsch aus.
    Und das ganze Foto sieht aus wie in einem mitteleuopäischen Mittelgebirge ? :?!

    Denn eingesetzt im Kranflug wurde die Mi-10K in der DDR.
     
  16. #15 Rotorhead, 31.08.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Ähm kann es sein das diese Maschine auf dem Bild in einem Museum steht?
     
  17. #16 Tomcat-Cockpit, 31.08.2005
    Tomcat-Cockpit

    Tomcat-Cockpit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    864
    Beruf:
    Drucker
    Ort:
    Swiss (Bodensee-Region)
    Ja! In der Luftwaffenbasis Torzhok; Russland.
    Gruss Andy
     
  18. #17 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Die Mi-10 basiert auf der Mi-6, von welcher zwischen 1957 und 1981 mehr als 800 Exemplare hergestellt wurden.

    ---Bild wurde entfernt---
     
  19. #18 Rotorhead, 31.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Zur Erinnerung: Das ist eine Mi-6

    ---Bild wurde entfernt---
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rotorhead, 31.08.2005
    Rotorhead

    Rotorhead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    PHI und Mi-10?
    In Amerika? :FFEEK:

    Wo hast du das denn her?
    Also wenn du's nicht wärst, dann würde ich doch jetzt ganz starke Zweifel anmelden. :D
     
  22. #20 EDGE-Henning, 31.08.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Hmmm...

    Also die DDR selber, setzte als größtes Muster im Kranflug die MiL Mi-8 ein. Betreiber war hier die Interflug, Abteilung Spezialflug (FiF). Diese Abteilung firmiert heute unter der Bezeichnung Berliner Spezialflug. Ob russische registrierte MiL Mi 10 in der DDR zum Einsatz kamen, ist mir nicht bekannt.

    --
    In der Reg-Liste ein paar Postings zuvor ist die Rede davon, das wohl einige Mi-10 aus Mi-6 Umgebaut wurden. Kann ich mir nicht vorstellen. Der Mi-10 ist ja gewissermaßen ein Mi-6, zumindest was die dynamischen Elemente angeht. Aber die Zellen der beiden Hubschrauber sind sowas von verschieden, das ein Umbau eigentlich völlig sinnfrei ist.
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Der Kranhubschrauber Mi-10 und seine Varianten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krahnflug berlin

    ,
  2. kranhubschrauber

    ,
  3. kranhubschrauber im film

    ,
  4. berlin nach uchta Republik komi flug
Die Seite wird geladen...

Der Kranhubschrauber Mi-10 und seine Varianten - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Mil Mi-10K – Amodel

    1/72 Mil Mi-10K – Amodel: Hallo Freunde der russischen Luftfahrt Technik :TOP: Heute möchte ich euch mal das Modell der Mi-10K von Amodel in 1/72 etwas näher vorstellen....
  2. Mil Mi-10

    Mil Mi-10: Ich benötige für mein nächstes Projekt ein wenig Hilfe, ich möchte die Mil Mi 10 K von Amodel in Aeroflotfarben bauen .Ich hab mir zwar schon das...
  3. Mi-10K, Amodel

    Mi-10K, Amodel: Folgende Frage: was hat es damit auf sich, dass die Heckrotorblätter (anscheinend im Ruhestand) einmal nach innen und einmal nach außen...
  4. Frage zum MiL Mi-10 in der DDR/Erfurt.

    Frage zum MiL Mi-10 in der DDR/Erfurt.: Aus einer holländischen Quelle wurde mir gemeldet, das am 7. August 1988 am Flughafen Erfurt/Bindersleben eine MiL Mi-10 der Aeroflot gesichtet...
  5. Mi-10K???

    Mi-10K???: Mal eine Frage; gibt es noch/wieder Hersteller, die eine Mi-10k in 1/72 anbieten?? Wäre mal was interessantes.. (Zu DDR-Zeiten hatte Plastikart...