Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

Diskutiere Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären. Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der...
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären.

Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der Bewaffnung. Ragen vier Läufe der sechs cal. 50 MG's aus dem Flügeln heraus oder sind diese tatsächlich bündig eingebaut? Auf diversen Zeichnungen ist oftmals nichts zu sehen von den Läufen, Kagero Drawings lässt jeweils die zwei innen liegenden herausschauen. Was sagen die Kenner dazu?
 
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Nicht wirklich...

Es geht mir um die Läufe der cal. 50 , ob diese nun aus den Flügeln heraus ragen oder nicht.

Bei meiner Recherche bin ich zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Bilder von der USS Enterprise aus '42 zeigen deutlich beide Varianten. Also bündig als auch die ersten beiden Läufe herausstehend. Kann es sein das es sich dabei um den Versionswechsel von -3 auf -4 handelt?
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
891
Zustimmungen
5.707
Ort
Stutensee
Laut dem Squadron Walkaround Heft hatten die F4F-3 die unterschiedlich langen Blast Tubes eingebaut, während bei der F4F-4 diese entfielen. Da war die vordere Kante der Tragflächen dann glatt.
 
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Folgendes bereitet mir nochmals Kopfzerbrechen.

An den linken und rechten Flügelinnenseiten befindet sich jeweils noch eine runde Öffnung. Was hat es damit auf sich? Also das Loch rechts von den drei MG Öffnungen.


Und auf der Rumpfoberseite gibt es diese beiden Nupsies. Dient das der Freund/ Feind Kennung? Ich würde diese ersetzen, da sie doch einen erkennbaren Versatz haben.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
891
Zustimmungen
5.707
Ort
Stutensee
Die Böppel auf der Rumpfoberseite sind Lampenabdeckungen. Also mit Klarsichtmaterial ersetzen.
Die vordere in Blau, die hintere war klar.
 
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Super Informationen, vielen lieben Dank nochmals dafür 👍

Hast du eventuell noch eine Erklärung/ Idee für die vierte Öffnung im Flügel? Ansonsten würde ich die sauber verschließen.
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
891
Zustimmungen
5.707
Ort
Stutensee
Konnte diese Öffnungen bisher auf keinem Bild entdecken - würde die auch verschließen.
Aber vielleicht kennt ja doch noch ein Wildcat Experte die mögliche Bedeutung? :84:
 
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Großartig, wieder eine Information die mich weiterbringt, vielen Dank dafür. :070:

Ok. Also die Löcher bleiben beidseitig in den Flügeln. Wobei der Einbau solcher Gun Cameras doch sicherlich nur temporär gedacht war ... also als Option quasi?!

Gibt es da Bilder von von solch eingebauten Cameras ?
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
7.273
Zustimmungen
8.956
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Fotos vom Einbau konnte ich nicht finden.
Im Heft "F4F in Detail and Scale" ist allerdings die Rede von nur einer Gun Camera im linken Flügel, so wie im Foto von André zu sehen.
Eine zweite Gun Camera im rechten Flügel würde meines Erachtens auch keinen Sinn machen.
 
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Super klasse!

Also folgendes... das Loch im rechten Flügel verschließen und auf der linken Seite eine transparente Abdeckung drüber legen.
 
Diamond Cutter

Diamond Cutter

Astronaut
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
3.419
Zustimmungen
1.779
Ort
Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
Eine zweite Gun Camera im rechten Flügel würde meines Erachtens auch keinen Sinn machen.
Wobei ich mir gerade die Frage stelle, was dann dieses Fensterlein an der äußeren Tragfläche darstellt. :headscratch: An einer anderen Maschine (?) übrigens auch noch mal zu erkennen. Und an dieser 'Wildcat' fehlt die 'Öffnung' in der Tragflächenwurzel, aber die (größere) transparente Abdeckung jenseits der .50cal ist da. Anscheinend gab es hier keinen Standard.
Aber anscheinend muss man auch noch darauf achten, welche Variante zu sehen ist.

Gruß
André
 
Zuletzt bearbeitet:
Lodderbast

Lodderbast

Berufspilot
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
77
Zustimmungen
79
Ort
Niedersachsen
Das sollte eine - 3 sein, die - 4 hat ja dann sechs Cal. 50. und als Exportvariante dann noch den Scheinwerfer.
Sehr interessante Sachen hier.
 
Thema:

Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat - Ähnliche Themen

  • Gloster Meteor, Detailfragen

    Gloster Meteor, Detailfragen: Ich suche zwecks nachbau am Modell nähere Details zum Bereich hinter dem Cockpit ( Munitionszufuhr) und der Bremsanlage der Gloster Meteor da mein...
  • A320 - Detailfragen für SF-Geschichte

    A320 - Detailfragen für SF-Geschichte: Hallo Wissende, könnt ihr mir bitte mit einigen Detailfragen für eine SF-Kurzgeschichte helfen? Und zwar würde ich gerne folgendes wissen...
  • Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile)

    Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile): Moin! Ich bin momentan dabei die Lampen/Pinbelegung eines F-104 Cockpit Center Radarbildschirms herauszufinden bzw. auszuprobieren um ihn in der...
  • Detailfragen AlphaJet

    Detailfragen AlphaJet: Hallo zusammen, da ich gerade einen Alpha Jet als RC-Jetmodell in 1:4 baue, alles schön nah am Original dran sein soll eine Frage an die...
  • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

    MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
  • Ähnliche Themen

    • Gloster Meteor, Detailfragen

      Gloster Meteor, Detailfragen: Ich suche zwecks nachbau am Modell nähere Details zum Bereich hinter dem Cockpit ( Munitionszufuhr) und der Bremsanlage der Gloster Meteor da mein...
    • A320 - Detailfragen für SF-Geschichte

      A320 - Detailfragen für SF-Geschichte: Hallo Wissende, könnt ihr mir bitte mit einigen Detailfragen für eine SF-Kurzgeschichte helfen? Und zwar würde ich gerne folgendes wissen...
    • Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile)

      Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile): Moin! Ich bin momentan dabei die Lampen/Pinbelegung eines F-104 Cockpit Center Radarbildschirms herauszufinden bzw. auszuprobieren um ihn in der...
    • Detailfragen AlphaJet

      Detailfragen AlphaJet: Hallo zusammen, da ich gerade einen Alpha Jet als RC-Jetmodell in 1:4 baue, alles schön nah am Original dran sein soll eine Frage an die...
    • MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen

      MiG-29 UB Fulcrum B Detailfragen: Moin! Ich habe hier immer noch die alte Revell UB liegen und nähere mich dem Lackieren. Ich habe allerdings nochmal mindestens zwei Fragen, die...
    Oben