Detaills an Kits, Zurüstkits und Eigenbau

Diskutiere Detaills an Kits, Zurüstkits und Eigenbau im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leute, Da ich gerade mit Sören so schön datüber diskutiere mache ich mal hier diesen Thread dazu auf. Hier können wir posten wie Detaills...

Moderatoren: AE
  1. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Hallo Leute,

    Da ich gerade mit Sören so schön datüber diskutiere mache ich mal hier diesen Thread dazu auf. Hier können wir posten wie Detaills an normalen Bausätzen ausehen und im Vergleich dazu als Zurüstkits in Resin /Ätzteil oder wie man es als Eigenbau (Scratch) hinbekommen hat.

    Ich beginne mal mit dem Fajrwerksschächten der P-51D von Tamiya in 1/72 und hoffe Sören bringt die Aires-Variante dazu:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Nochmal :
     

    Anhänge:

  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Mache ich gern. Keine schlecht Idee, finde ich. So kann jeder im Vergleich entscheiden, ob er seinen Bausatz aus der Kiste baut, ihn mit eigenen Mitteln verfeinert oder auf Zubehörprodukte zurückgreift.
    Ich verfahre meist so, daß ich versuche das Bestmögliche aus einem Kit herauszuholen. Dazu gehören für mich ganz einfach Zurüstteile und oft auch neue Decals.
    Ganz klar diese Anschaffungen kosten wieder einigen Sparschweinen das Leben. Dann werden eben nicht die Me..., die F-... und noch etwas auf einmal gebaut, sondern erst mal ein Modell und wenn die Finanzen besser stehen dann das Nächste in Angriff genommen.
     
  5. #4 Starfighter, 17.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    aber bei euch ists unfair- arne mustang ist in 1:72 und sören baut doch nur 1:48, oder? wer da das besser detaillierte teil hat ist glaub ich nicht schwer zu beurteilen? (nix für ungut arne- du weisst, wie ich deine modellbaukunst bewundere!!:TOP: )
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Na Klar - Gegen Tamiyas Fahrwerksschächte in 1/72 müssen natürlich auch Zurüstkits in 1/72 antreten. Ich kann aber weitermachen : Waffenbucht der F-84G Tamiya 1/72 gegen andere Waffenbucht F-84G 1/72-1/48 .

    Mal sehen...
     
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Also - hier die Tamiya Waffenbucht der F-84G in 1/72.
     

    Anhänge:

  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Und nochmal :
     

    Anhänge:

  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das Argument mit dem Maßstab ist richtig. Ich baue nur in 1:48 und 1:35.
    Im Falle der Mustang von Tamiya und der dazu passenden Teile von Aires ist dies aber nicht so tragisch, da die 1:72er Mustang die Verkleinerung des 1:48er Kits ist. Ebenso verhält es sich mit den jeweiligen Airesteilen.
     
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Arne brems Dich mal! Wenn hier ein Vergleich möglich sein soll, muß auch das entsprechende Teil als Zurüstteil zu zeigen gehen. Ich habe aber keine Digi, so daß ich nicht gleich Fotos zeigen kann.
    Ich habe noch keine Fotos meiner Mustang. Hätte jemand einen Bausatz- P&W 2800 oder das Cockpit der Corsair? Hiermit könnte ich erstmal den Vergleich machen.
     
  11. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Will ich nur noch mal klarstellen :
    Das geht hier natürlich nicht gegen Sören oder Resin und Ätzteile - will nur mal schauen was man da so für Unterschiede hat. Die Entwicklung geht ja immer weiter - und Extreme hat man überall wie zb. Aires -Ätzteile für Su-24 in 1/72 sind total daneben während das Resin-Pavla Cockpit für genannte Su-24 sehr gut ist. Bei manchen Sachen aber kann man sich vielleicht die Zurüstkits doch sparen...
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Arne brems Dich mal!

    Klar - Du hast Recht, man muss es schon irgendwie zeigen können. Vielleicht helfen uns ja andere User ?
     
  13. #12 Sören, 17.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2002
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Dies sind die Zurüstteile, die ich für meine F4U-1D von Tamiya verbaute.
    Die Resinteile des Airescockpits:
     

    Anhänge:

  14. #13 Sören, 17.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2002
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...die Instrumentenfilme und links die Panzerglsscheibe
     

    Anhänge:

  15. #14 Sören, 17.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2002
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...die Ätzteile
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bild vergessen.
     

    Anhänge:

  17. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...dies sind die Fahrwerksklappen und die neuen Räder von True Details. Die Räder besorgte ich mir nicht, weil sie viel besser als die von Tamiya gewesen wären. Das Vorbild meines Modells hatte jedoch ein Diagonalprofil auf seinen Reifen. Die Reifen des Tamiya-Bausatzes weisen aber ein Längsprofil auf.
     

    Anhänge:

  18. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Ich kann leider nur ein Bild des Tamiya-Cockpits beitragen...
     

    Anhänge:

  19. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Jawoll Shadow - das wollten wir ja !
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    ...und dann ist es auch noch im Maßstab 72! :(
     
  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Also das Aires-Zeug sieht gut aus - aber das Tamiya-Teil ist doch verdammt nahe dran ! - und kommt au'sm Kit...
     
Moderatoren: AE
Thema:

Detaills an Kits, Zurüstkits und Eigenbau

Die Seite wird geladen...

Detaills an Kits, Zurüstkits und Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Wingsy Kits

    Wingsy Kits: Ein neuer Hersteller aus der Ukraine: http://www.wingsykits.com Als Einstieg gibt es eine A5M2b in 1:48 Die Neue vorgestellt:...
  2. BPK- Big Plane Kits

    BPK- Big Plane Kits: Komischerweise finde ich noch kein Thema über BPK hier in den News, oder ich stell mich bl..d an:confused1: Auf alle Fälle ist deren neue Pilatus...
  3. Big Plane Kits 737-200 Canadian North

    Big Plane Kits 737-200 Canadian North: Ich möchte euch meine BPK 732 der Canadian North vorstellen. Gekauft wurde dieser nicht ganz günstige Bausatz im Aviation Mega Store in...
  4. AirKits Kajuk Wer hat Erfahrungen?

    AirKits Kajuk Wer hat Erfahrungen?: Hallo Freunde, ich habe mir ein paar sündhaft teure Resinmodelle von AirKits Kajuk zugelegt. Es sind wirklich ein paar reizvolle exotische...
  5. 1/144 Pilatus Porter PC-6 und AU-23 – Big Plane Kits (BPK)

    1/144 Pilatus Porter PC-6 und AU-23 – Big Plane Kits (BPK): Aus der Ukraine stammt die Firma BPK, die mit 1/72 z.B. Boeing 737-200 angefangen hat. Trotz ihres Namens macht sie aber auch Kits von kleinen...