Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland

Diskutiere Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Zwischenbilanz 2018. 2017 war das sicherste Jahr der zivilen gewerblichen Luftfahrt. Nun deuten erste Zwischenbilanzen daraufhin, dass die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. M1840

    M1840 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Im Norden
  2. Anzeige

  3. GFork

    GFork Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    105
    Da recht viele Kleinflugzeuge verunglückt sind, wäre die Frage zu stellen, wie es sich am prozentualen Flugaufkommen verhält.
    Bei schönem Wetter, gibt es ja auch mehr Motorradunfälle...
     
  4. #3 Intrepid, 29.07.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    3.743
    Nur einfach zwei nahe beieinander liegende Jahre zu betrachten ist ja schon fast Verarsche. Wie sieht es denn mit dem 50-Jahre-Trend aus?

    Außerdem bezog sich das sicherste Jahr der Luftfahrtgeschichte ausdrücklich nicht auf Flugzeuge mit einer geringen Sitzplatzzahl, gehört also gar nicht zum Thema.

    Könnte es sich um einen misslungenen Sommerloch-Füller handeln? Hat der Redakteur zuerst einen Rundflug geschenkt und anschließend kalte Füße bekommen? Ich kann den Artikel nicht lesen, weil er in meinem werbefreien Browser geblockt wird.



    Das man erwarten kann, dass die Unfälle in der allgemeinen Luftfahrt zunehmen, ist kein Geheimnis. Wird halt zu wenig geflogen. Wird einem aber auch immer schwerer gemacht, ausreichend in Übung zu bleiben.
     
    Yak, Schramm und GorBO gefällt das.
  5. #4 Schorsch, 30.07.2018
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.515
    Zustimmungen:
    3.241
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Muss man auf Starts und Flugstunden beziehen, aber die werden wahrscheinlich nicht erhoben.
    Also, unsinnige Statistik.
     
    Kenneth gefällt das.
  6. #5 innwolf, 07.08.2018
    innwolf

    innwolf Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    263
    Hallo,
    wird es wirklich deutlich schwerer gemacht? Nichtmals Kosten sind ein Argument. Handwerkliches Fliegen ohne viel Elektronik, großräumiger Sichtflug mit der Karte zwischen den Ohren, die Papierkarte nur um Luftraumvereltzugen zu vermeiden und die kleinräumige Navigation in der Nähe des Zielflugplatz. Die Karte im Kopf bedeutet auch mehr Luftraumbeobachtung.
    Und für viele Veriene ist zu überlegen, macht aus der PA28 oder der C172 einen offiziellen 3-Sitzer, weniger Versicherungskosten und nie überladen...
    Ganz praktisch, früher aufstehen, wenn euer Flugplatz Betriebszeit ab 09:00 lokal hat, dann um 09:00 komplett abflugbereit sein. Bei Start an Sonderlandeplätzen mit Betreibszeit von SR bis SS um 09:00 am Flugziel im Gegenanflug melden....
    mehr fliegen, höhere Auslastung, geringere Kosten je Stunde.
     
  7. #6 Zuschauer, 07.08.2018
    Zuschauer

    Zuschauer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Berlin
    Starts (und Landungen) werden erhoben.
    Statistisches Bundesam: Luftverkehr - Fachserie 8 Reihe 6 - Mai 2018
    Nachweisung des Personen-, Güter- und Postverkehrs mit Luftfahrzeugen sowie Starts und Landungen nach Flughäfen.
    .

    mfg
     
  8. #7 atlantic, 15.08.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    1.126
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Du kennst aber schon den Unterschied Flughafen und Flugplatz?
    An Fughäfen werden sich die UL-, Klein- und Motorflieger, aka Cessna 172, ehr seltenst rumtreiben da sie da nur stören.

    aber auch an den anderen Landeplätzen müssen Starts und Landungen aufgezeichnet werden, das haben wir dem "Grossen ADDI" zu verdanken
     
    Deak gefällt das.
  9. #8 Intrepid, 15.08.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    3.743
    LuftVG §6 erklärt ihn, Flugplatz ist der Oberbegriff. Dieser beinhaltet Flughäfen (näher behandelt in der LuftVZO §§ 38-48), Landeplätze (LuftVZO §§ 49-53) und Segelfluggelände (LuftVZO §§ 54-60).
     
  10. #9 Zuschauer, 15.08.2018
    Zuschauer

    Zuschauer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Berlin
    Hättest du dir die Zeit genommen, meinem Link zu folgen, hättest du auch das dort gelistete PDF Luftverkehr auf allen Flugplätzen gesehen.
    Statt dessen verschwendest du deine Zeit lieber damit, mich anzupöbeln? Menschen gibt's ...

    mfg
     
  11. Anzeige

  12. #10 atlantic, 16.08.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    1.126
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    hast ne ganz schön dünne haut, ich wüsste nicht wo ich dich angepöbelt habe.
     
  13. 371690

    371690 Kunstflieger

    Dabei seit:
    08.09.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    R.E.D.
    Ort:
    Freistaat
    Es ist ganz schlechte Statistik Zahlen vom Vorjahr hinzustellen und dann Zahlen eines noch nicht abgeschlossenen Jahres zu nehmen...
    da kann jeder im Kaffeesatz lesen was er will... wenn ab jetzt nichts mehr passiert ist alles ganz anders (besser natürlich!)
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland

Die Seite wird geladen...

Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Ju-Air darf keine Flüge mehr anbieten

    Ju-Air darf keine Flüge mehr anbieten: Die Kreiszeitung berichtet heute, dass die Ju-Air keine Flüge mehr mit den verbliebenen Ju 52 für zahlende Passagiere anbieten darf. Nach dem...
  2. noch mehr Versuchsflugzeuge in 1:72

    noch mehr Versuchsflugzeuge in 1:72: Messerschmitt Me 309 V1 – airmodel + scratch Dieses Modell hat schon mindestens 30 bis 35 Jahre auf dem Buckel. Es entstand im Zusammenhang mit...
  3. Hurrikan Michael beschädigt mehr als 12 F-22 der Tyndall AFB schwer

    Hurrikan Michael beschädigt mehr als 12 F-22 der Tyndall AFB schwer: Da hat mein Namensvetter aber böse zugeschlagen: mehr als ein dutzend F-22 der auf Tyndall AFB stationierten 325th Fighter Wing(43rd & 95th...
  4. Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017

    Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017: Die neuen Regeln haben "eindeutig mehr Sicherheit" für startende und landende Flugzeuge an deutschen Flughäfen gebracht! Drohnen über Flughäfen...
  5. Wegen Drohne musste die Start- und Landebahn am Flughafen Köln/Bonn mehrmals gesperrt werden

    Wegen Drohne musste die Start- und Landebahn am Flughafen Köln/Bonn mehrmals gesperrt werden: Eine Standardmeldung, bei der man weiß, dass es ein Hobbypilot war, den man nicht erwischt hat. Drohne fliegt am Flughafen Köln/Bonn: Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden