Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 bis Heute" Ausgabe No. 18

Diskutiere Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 bis Heute" Ausgabe No. 18 im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; heute frisch eingetroffen "Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz" Ausgabe No. 18 mit folgendem Inhalt: . Rapid Pacific 2022 mit ausführlichen Infos...

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
heute frisch eingetroffen "Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz" Ausgabe No. 18 mit folgendem Inhalt:
.
Rapid Pacific 2022 mit ausführlichen Infos und aktuellen Photos auf 8 Seiten
Die Douglas C-47, das erste Transportflugzeug der BW mit vielen historischen Photos auf 13 Seiten
Die Ausmusterung der H-21 C u. der Ritt auf der"Banane" 3 Seiten
Neunzig "Säbel" (F 86 Sabre) für den Schah 5 Seiten
Die Dornier Do 28-1 für die Flugbereitschaft 5 Seiten
3 Seiten aus den Fotoalben unserer Leser
Transportgeschwader 44 "Arthur Pieck" 7 Seiten
Marinehubschrauber -Die Ablösung ist da - (Sea Lion) 4 Seiten

Wiederum, ein hervorragendes neues Magazin vom Unitec-Medienvertrieb mit sehr aktuellen aber auch sehr interessanten historischen Themen. (13,80 €, auch beim Verlag erhältlich plus übliche Versandkosten)
Dem Verlag und dem Autor bzw. den Berichte-Verfassern herzlichen Dank für die immer wieder interessanten Themen und ich denke, das aktuelle in der Luftwaffe,Marine & Heeresflieger wie auch in der Historie-Aufarbeitung seit 1956 der zuvor genannten Luft-Teilstreitkräfte ist noch lange nicht zu Ende. An Ideen,Vorschläge und gar Berichte ist der Verlag bzw. der Autor sicherlich immer gerne interessiert.
 
pok

pok

Alien
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.480
Zustimmungen
7.345
Ort
Near PTK
Muss ich haben, kann ich hier aber noch gar nicht bestellen !

 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
ich habe das Magazin abonniert, wird automatisch zugesendet u. muß mich nicht immer extra drum bemühen, ist sicherlich in Kürze oder morgen bestellbar, der Verlag ist da schon fix und zuverlässig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.458
Zustimmungen
387
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe
?? Das mit dem Abo muss ich übersehen haben...
Da muss ich gleich nochmal gucken.
Wenn Du das nicht hier geschrieben hättest, wäre das wieder an mir vorbeigegangen.....
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
ich habe mal ein anderes Luftwaffen-Profile bestellt (Kanadische Luftwaffe) was lange nicht mit der Post gekommen ist....Post Personalmangel durch Krrankheit) (normalerweise immer postwendend) und da wollte mir der Verlag nochmals ein 2 .Profile zusenden (kam dann doch noch wo ich die Zweitlieferung noch stoppen konnte) ) ....Kompliment für diesen Service vom Verlag
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
auf die Fortsetzung dieses immer sehr interesssanten Magazin's mit aktuellem und den Info's und Berichten früherer Jahrzehnte von der Militärluftfahrt hierzulande freue ich mich sehr und DANKE an Tracer für seine Voraus-Info
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
Tracer, Danke für den Hinweis aber das Magazin ist auch deshalb so interessant weil der Autor u.sein Team hier doch über einiges ausführlich schreibt und dókumentiert wird z.Bsp. Eurofighter-Trip nach Australien/Japan oder die DC-3 / C 47,war doch zu dieser Zeit das Transportflugzeug No.1 die Noratlas sowie dann auch Geschehnisse in den 50ger,60ger und 70ger Jahren was heute völlig unmöglich wäre (auch amüsantes) und kaum mehr in Erinnerung war und ist wie div.Geschwader/Staffeln/Fliegerhorste oder wie ein Staffelhund der ein Bordbuch hatte und sonstiges was die älteren Piloten aus dieser Zeit zu berichten haben und z.Bsp. als die Piloten die Bezahlung des Sprit beim tanken bei einem Auslandtrip selbst organisieren mußten weil das höheren Orts versäumt und nicht organisiert wurde etc wie auch Berichte & Infos über relativ seltene oder weniger bekannte BW Flugzeuge oder deren Betrieb's - /Einsatz vieles unter mehr oder weniger "geheim" eingestuft ist oder war.
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
Als Abonnent bekam ich heute postwendend die neue Ausgabe No. 19 "Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz" 1956 bis heute
Wje immer teils mit sehr interessanten und auch historischen Themen

Fliegerhort Mengen- Ein fast vergessener LW-Standort....... Seite 2 -12 von Joachim Streit der dort selbst auf der Harvard T 6 das fliegen erlernte mit teils sensationellen Photos aus dieser Zeit wo u.a. die gelben T 6 der Außerdiensstelle der FFS "A" stationiert waren
Bristol Sycamore MK.52..... Ein Hubschrauber der ersten Stunde....... Seite 13-30 (mit Registration/takt.Kennzeichen aller Maschinen u. interessante farbliche Lackierungen)
Der "Schinderhannes" bei der Luftwaffe (öfters gesehen aber hier mal nähere Infos zur "Schinderhannes-Aiirlines") 5 Seiten
Verbindungsstaffel 14 Strausberg -Das Kastendrachengeschwader 7 Seiten
Die Marinefliegerlehrgruppe - Lernen wo andere Urlaub machen 6 Seiten

Preis 13,80 € und beim Verlag Unitec-Medienvertrieb erhältlich oder ab 16.2.24 in div.Bahnhofsbuchhandlungen laut Verlags-Angaben
Wiederum ein sehr interessanten Magazin mit Kompliment an den Autor & sein Team und an den Verlag


NB wer selbst noch uralt-Photos und div. Infos hat aus dieser Zeit soll sich doch bitte beim Autor oder Verlag melden, wie man siieht es gibt immer Interessantes u.garantiert noch vieles aus den vergangenen Jahrzehnten....
 
Zuletzt bearbeitet:
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.458
Zustimmungen
387
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe
@Skyblazer-Erwin
mal ne doofe Frage... wie kann man da ein Abonnement abschließen? Mit meiner Schusseligkeit vergesse ich immer die neueste Ausgabe der Reihe zu bestellen, auch wenn Du und/oder andere das hier ankündigen (aber ein, zwei Tage später ist das wieder vom Schirm). Übrigens vielen Dank dafür!
Ich habe jetzt schon zum x-ten Mal auf der Homepage geschaut und finde aber nichts. Geht das nur per persönlichem Kontakt (Telefon/Email)?
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
Hallo Olli, ganz einfach, ein mail an den Verlag senden mit DEINER Adresse und mitteilen dass Du "Deutsche Luftstreitkräfte"abonnieren willst. Ich bekomme das Magazin in stabilem Versandkarton und beiliegend die Rechnung die man natürlich schon immer pünktlich überweisen sollte. Bequemer gehts nimmer und ich finde dies nen Super-Service, zumal man immer umgehend beliefert wird....
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
7.418
Zustimmungen
8.253
Ort
Bayern
@Skyblazer-Erwin
mal ne doofe Frage... wie kann man da ein Abonnement abschließen? Mit meiner Schusseligkeit vergesse ich immer die neueste Ausgabe der Reihe zu bestellen, auch wenn Du und/oder andere das hier ankündigen (aber ein, zwei Tage später ist das wieder vom Schirm). Übrigens vielen Dank dafür!
Ich habe jetzt schon zum x-ten Mal auf der Homepage geschaut und finde aber nichts. Geht das nur per persönlichem Kontakt (Telefon/Email)?
Das einfachste ist eine Email an kontakt@unitec-medienvertrieb.de und dann ein Einzeiler, dass man ein Abo abschließen möchte für folgende Serie.
Dann kommt man auf die Abonentenliste und erhält das Heft in der Regel noch vor den Kunden im Bahnhofsbuchhandel per Rechnung geliefert.
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz Magazin No. 20 seit heute lieferbar im Verlag und in div.Bahnhofsbuchhandlungen kaufbar u.a.mit großem Bericht über die F 86 K Sabre beim JG 74....mehr wenn ich das aktuelle Magazin hier habe
 
Zuletzt bearbeitet:
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.542
Zustimmungen
7.887
Ort
Deutschland
War heute auch überrascht, als ich in der Bahnhofsbuchhandlung Nr 20 entdeckte. Themen sind:
-North American F-86K Sabre - Das erste Allwetterjagdflugzeug der deutschen Luftwaffe
-Dornier Alpha Jet - Die Programme TST, DSFC und CFK
-Jagdgeschwader 8 "Hermann Matern"
-Huey mit Eichenlaub
-Bayerische Rauten über Westfalen
-aus den Fotoalben unserer Leser
-Lockheed P-3C Orion - Totgesagte leben länger
Die Artikel F-86 und Alpha Jet machen sofort einen recht interessanten Eindruck und wurde beim Reinlesen nicht enttäuscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

rufumbula

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
1.659
Zustimmungen
2.125
Ort
Riga
-Jagdgeschwader 8 "Hermann Matern"
Obwohl solche Daten bereits seit etlichen Jahren verfügbar sind hat es der Autor geschafft diese komplett zu ignorieren.



1973 gab es kein 296. Jagdbomberregiment, damals war das ein Jagdfliegerregiment.
Der Flugplatz Altenburg war auch kein Feldflugplatz.
Dort lagerte damals keine "atomare Munition der GSSD", erst etwa 10 Jahre später.
Die erwähnten An-12 waren nicht von der sowjetischen Aeroflot sondern kamen aus Sperenberg vom 226. Gemischten Fliegerregiment.
Aber das ist alles bekannt, auch ein Fred Koch sollte das wissen!
 
Anhang anzeigen

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
462
Zustimmungen
602
Ort
Rottenburg/N.
Hier noch einige Details zum Magazin No. 2o "Deutsche Luftstreitkräfte"
F-86K Sabre ne tolle ausführliche Story über dieses Allwetterjagdflugzeug nit 20 Seiten und vielen interessanten Infos und Photos.
Die ersten Alpha Jets im TST Experimental /DSFC & CFK Test. Eine sehr interessante 8 seitige dokumentarische Doku mit raren Detailphotos
Jagdgeschwader 8 "Hermann Matern" ne interessante 11seitige Doku wenn auch rufumbula im FF hierzu etwas bemängelt u.ergänzt werden kann
dann mit der Royal Bavarian Air Force Lackierung ne Phantom II beim Jabo G 36 mit der Kennung 37+57
und ein "Teppichklopfer" Bell UH-1D in Sonderlackierung mit Eichenlaub, zwei seltene Photos
dann 5 Seiten "aus den Fotoalben unserer Leser u.a sehr rare Photos u.a. ne Boeing B 47 vom Strategic Air Command zu Besuch beim JG 74 (1963)
ferner news von der Lockheed P - 3C Orion....Totgesagte leben länger

Wiederum ein hervorragendes Magazin vom Verlag und Autor mit vielen sehr interesssanten Berichten und Photos in absolut bester Qualität.
Kaum zu glauben nun diese 20te Ausgabe in der Hoffnung dass u.a. noch vieles Rares und News von der Luftwaffe, Heeresflieger, Marineflieger und ehemalige DDR-Geschw. etc. zu berichten gibt. Der Verlag u. Autor nimmt gerne Vorschläge an und wartet auf Eure "Schätze" und Infos auch aus vergangenen Jahrzehnten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 bis Heute" Ausgabe No. 18

Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 bis Heute" Ausgabe No. 18 - Ähnliche Themen

  • Deutsche Marine

    Deutsche Marine: Artikelempfehlung aus der SVZ E-Paper App Deutsche Kriegsschiffe auf besonderer Mission im Atlantik
  • Militärischer Einsatz im Frieden Als Hubschrauberpilot im Dienst der Deutschen Luftwaffe

    Militärischer Einsatz im Frieden Als Hubschrauberpilot im Dienst der Deutschen Luftwaffe: Militärischer Einsatz im Frieden Als Hubschrauberpilot im Dienst der Deutschen Luftwaffe In "Militärischer Einsatz im Frieden" vereint Wolfram...
  • 30.03.2024 Deutsche Cessna über den Öztaler Alpen verschwunden

    30.03.2024 Deutsche Cessna über den Öztaler Alpen verschwunden: Bisher ist noch nicht viel bekannt: Die Bild berichtet von einem Deutschen Piloten der mit seiner Cessna über den Öztaler Alpen verschwunden ist...
  • deutsches Kompendium über alliierte Motorentechnik

    deutsches Kompendium über alliierte Motorentechnik: Ein umfangreicher TA-Bericht vom August 1944 mit detailierten Angaben (Leistungskuven, und höchst interessante Abbildungen von den relevanten...
  • Deutsche Luftstreitkräfte 1956 bis heute

    Deutsche Luftstreitkräfte 1956 bis heute: ich habe hier alle 8 Magazine der Serie "Deutsche Luftstreitkräfte im Einsatz 1956 bis heute" die mir bestens gefallen und eine sehr willkommene...
  • Ähnliche Themen

    Oben