Deutsche OV-1 Mohawk Flugzeuge

Diskutiere Deutsche OV-1 Mohawk Flugzeuge im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Geehrte Freunde! Ich suche irgendwelche Bilder (Fotos, Profile, Zeichnungen) von Grumman OV-1 Mohawk Flugzeuge, die von deutscher...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 tracker, 14.12.2009
    tracker

    tracker Sportflieger

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Russland
    Geehrte Freunde!

    Ich suche irgendwelche Bilder (Fotos, Profile, Zeichnungen) von Grumman OV-1 Mohawk Flugzeuge, die von deutscher militärischer und ziviler Luftfahrt benutzt wurden. Wer kann mir helfen?

    Warten Sie auf Antworten.

    Beste Grüße,
    Tracker.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt

    @Tracker
    In diesem Buch sind 2 Bilder (sogar farbig) der deutschen Mohawk zu sehen.
     

    Anhänge:

  4. #3 tracker, 15.12.2009
    tracker

    tracker Sportflieger

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Russland
    OK, TUCANO!

    Danke fur die Antwort.

    Tracker.
     
  5. #4 164340-Jonny, 15.12.2009
    164340-Jonny

    164340-Jonny Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Muc
    @ tucano: Bin ich jetzt total blind? Im Inhaltsverzeichnis steht Seite 30, ich find da aber weit und breit nix. Hilf mir mal bitte weiter! :red::TD:
     
  6. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Da verwechselst du wohl was. In diesem Buch gibt es kein einziges Farbbild.
     
  7. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt

    Na ich glaube mittlerweile auch das Du da recht hast, da Du nicht der erste mit diesem Hinweis bist. Ich habe das Buch leider schon einige Zeit nicht mehr, war mir aber fast 100%ig sicher die dort gesehen zu haben, denn soviel Bilder gibt es ja nicht von der Mohawk.:?!
     
  8. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
  9. #8 Skyblazer-Erwin, 16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    Mohawk

    und in dem Buch "Die deutschen Heeresflieger" vom B u. F.Vetter im Motorbuch-Verlag ist auf Seite 52 ein schwarzweiß Photo einer Mohawak-Maschine der Erprobungs-Version der Heeresflieger abgebildet.
    Interessant dort zu lesen warum die Mohawk abgelehnt wurde.

    mfG
    Skyblazer-Erwin
     
  10. #9 dhc-4, 16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2009
    dhc-4

    dhc-4 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    GORIG
    Das waren keine speziellen "Erprobungsversionen".
    Stinknormale C Modelle(erkennbar an den Speed brakes am Rumpf) ,welche von den Amerikanern den Franzosen und der Bundeswehr zur Verfügung gestellt wurden. Übrigens verunglückte im Rahmen dieses Programms ein OFw der BW in Fort Rucker tödlich.Namen müsste ich mal raus suchen.
    Die Amerikaner haben ihre Mohawks bis Mitte der Neunziger aktiv im Truppendienst betrieben ,was eigentlich Bände spricht.
     
  11. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Na da hab ich wohl irgendwas mit den Büchern durcheinander gebracht, zumindestens gibt es Bilder der Mohawk in einem dieser Bücher. :D
     
  12. #11 Richthofen, 16.12.2009
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
  13. #12 Skyblazer-Erwin, 17.12.2009
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    wurden aber mit BW-Kennung und Aufschrift "Heer" geflogen

    mfG
    Skyblazer-Erwin
     
  14. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  15. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    Hessen
    Aus dem Archiv ein Foto von der Erprobung durch die deutschen Heeresflieger. Es ist unter anderem an der Spiegelung des Schriftzuges unter dem Höhenleitwerk gut erkennbar, dass der Flieger glänzend lackiert war.
     

    Anhänge:

    bastelalex gefällt das.
  16. #15 DennisL, 19.12.2009
    DennisL

    DennisL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Reichertshofen
    Im F-40 Buch zur RF-4E, Teil 2:

    http://www.f-40.de/fset/ausgaben/f40_46.htm

    ist ein mehrseitiger Artikel zu den deutschen Mohawks (mit Bildern). Ist leider nirgendwo vermerkt.

    Ansonsten mal beim Archiv des Hubschraubermuseums in Bückeburg fragen, da gibt es noch einiges aus der Anfangszeit der Heeresflieger.

    Da kannst Du auch Kontakt zum "Archiv" der HFlgTr (gerade im Aufbau, eigenes Gebäude in Achum ist schon bezogen) bekommen.

    Dennis
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 tracker, 27.12.2009
    tracker

    tracker Sportflieger

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Russland
    Geehrte Freunde!

    Danke fur Ihre Hilfe in den Forschungen dieses Thema !
    Mein gross danke besonders zu Herren AT-6 und Poze fur die grossen Bilder von modell und wirklichem deutschem OV-1 Mohawk !!

    Das ist der schone Farben dieses Flugzeug hat !

    Danke einmal wieder !

    Beste Grusse,
    Tracker.
     
  19. #17 aquaflug, 25.01.2010
    aquaflug

    aquaflug Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oldenburg
    Mohawks bei der Bundeswehr

    Hallo Tracker ! In der ` Flugzeug ` Zeutschrift Nr. 6 vom Dezember/Januar 1986/87 ist ein drei Seiten langer Breicht über die Grumman Mohawk vom Autor Manfred Franzke. Titel : Die Mohawks der Bunderswehr,9 Fotos,davon 2 Modellfotos und eine Dreiseiten -Ansicht sind in dem Breicht. 4 Farbfotos, der Rest in SW.
    Diese Zeitschrift ist leider nicht mehr auf dem Markt. Sie wurde von der Zeitschrift Flugzeug Classic abgelöst , die der englischen Flight Past angelehnt ist, aber nicht so ausführlich ist. Grüße von aquaflug
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Deutsche OV-1 Mohawk Flugzeuge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mohawk flugzeug

    ,
  2. Mohawk

    ,
  3. ov-1 mohawk bundeswehr

    ,
  4. Tucano
Die Seite wird geladen...

Deutsche OV-1 Mohawk Flugzeuge - Ähnliche Themen

  1. Deutsche Sprache - schwere Sprache

    Deutsche Sprache - schwere Sprache: Einfache Frage, Heißt es nun MiG-21Lasur MiG-21Lasur MiG-21bis-Lasur MiG-21Lazur MiG-21bis-Lazur die Variante MiG-21biz ist auch noch unterwegs??...
  2. Deutsche Mooney Mk 20 in der Schweiz abgestürzt

    Deutsche Mooney Mk 20 in der Schweiz abgestürzt: Eine deutsche Mooney Mk 20 ist in der Schweiz abgestürzt. Zwei Todesopfer.Gestartet ist das Flugzeug in Donaueschingen mit Ziel Toskana.
  3. Deutsche Raumfahrtausstellung 29.-30.7.2017

    Deutsche Raumfahrtausstellung 29.-30.7.2017: In der Deutschen Raumfahrtausstellung in Morgenröthe - Rautenkranz (Erzgebirge) findet am 29. und 30. Juli 2017 eine Modellbauausstellung mit...
  4. Deutsche Segelcrew durch US-Luftwaffe im Atlantik gerettet

    Deutsche Segelcrew durch US-Luftwaffe im Atlantik gerettet: Scheint eine größere Operation gewesen zu sein. Je nach Vorliebe hier einige Links für weiterführende Informationen. Fallschirmspringer retten...
  5. A300/310 von deutschen Flughäfen aus

    A300/310 von deutschen Flughäfen aus: Hallo und schönen Sonntag, ich wollte mal fragen ob ihr wisst ob es noch von deutschen Flughäfen im Linienflugbetrieb aus operierende A300 oder...