Deutsche Tornados nach Syrien

Diskutiere Deutsche Tornados nach Syrien im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; http://www.tagesspiegel.de/politik/sondersitzungen-von-cdu-und-spd-schickt-deutschland-tornados-gegen-den-is/12642084.html

Moderatoren: TF-104G
  1. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Angeblich gehen sechs deutsche Tornado-Aufklärer und ein Airbus-Tanker dort hin.
     
  4. 701

    701 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    NVP
    Ohne UN Mandat geht da nichts. Alles andere wäre unzulässig. Es gibt weder einen NATO Beschluss dazu welcher ohne UN Mandat (siehe Serbien) dazu getroffen wurde noch eine andere Grundlage. Zumal Syrien keinerlei UN Resolutionen nach kommen muss um fremde Flugzeuge über sein Land zuzulassen.

    Jede Beteiligung dieser Art verstößt grundlegend gegen das Grundgesetz.
     
    Taliesin, Nachbrenner und nikkor gefällt das.
  5. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    644
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Da stimme ich "701" ausnahmsweise mal zu. Voelkerrechtlich gesehen ist Syrien ein souveraener Staat und ohne Syrische Zustimmung kann die Luftwaffe nicht in den Syrischen Luftraum eindringen und der Vorfall vor 2 Tagen hat ja gezeigt was passieren kann wenn verschiedene Luftwaffen auf engstem Raum, unkoordinierte Einsaetze durchfuehren.
    Syrische Zustimmung wird es aber nicht geben, solange man die Absetzung von Assad auf der Agenda hat und man nur bereit ist gegen einen Teil der Feinde Syriens vorzugehen.
    Ich glaube auch nicht, das der Bundestag die Situation ignoriert und ein robustes Mandat erteilt, Solidaritaet mit Frankreich hin oder her.
     
    Mirka73 gefällt das.
  6. #5 Rhönlerche, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Sagst Du mal schnell als alter Verfassungsrichter? Wenn die z.B. in die Türkei gingen, wäre es wohl innerhalb der NATO eher Routine. So wie AWACS dort oder die Patriot. Es scheint aber sowieso kein nationaler Alleingang geplant zu sein. Für eine "Schutzzone" bräuchte man ein UN-Mandat.
     
  7. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    644
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Ich denke dafuer braucht man kein Verfassungsrichter zu sein. Solange man keinen NATO Verteidugungsfall aus den Pariser Anschlaegen herleitet, geht da gar nichts, deswegen ist 2001 auch keine BW Beteiligung beim Einmarsch in Afganistan moeglich gewesen.
    Der Kampf gegen internationale Terrorbanden wie ISIS und Al' Kaida macht eine Weiterentwicklung des Voelkerrechts wohl noetig aber solange ein Staat ein Gebiet formal kontroliert, kann die Luftwaffe dort ohne Zustimmung nicht fliegen. Einfach zu begruenden, dass die Syrer die Kontrolle ja faktisch verloren haben, ist angesichts der Russischen und Syrischen Kontrolle des Luftraums auch nicht moeglich, ich denke die Ankuendigung war von Seiten der Bundesregierung etwas voreilig und wird nicht zu einer einzigen Mission fuehren.
     
  8. #7 Rhönlerche, 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Was hat Angie Francois denn dann zugesagt? Mali war ja auch schon im Gespräch.
     
    Nobbi81 gefällt das.
  9. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    644
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
  10. #9 Monitor, 26.11.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    3.213
    Ort:
    Potsdam
    Wozu ?

    Es sind inzwischen mehrere Luftwaffen in Syrien und auch Irak im scharfen Schuß aktiv. Jeder entscheidet inzwischen selber, um Kampfeinsätze auf fremden Territorien durchzuführen.

    Spätestens seit der machtvollen Powerpoint-Präsentation 2003 in der UNO ist jede Resolution nicht mehr das Papier wert.
     
    Nachbrenner und MiGhty29 gefällt das.
  11. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. trägt die syrische Bevölkerung eigentlich für die Piloten deutlich sichtbare Zeichen wie böse bzw gut ? mir ist nämlich nicht klar , wie der Terrorismus ausschließlich mit Luftschägen wirksam bekämpft werden soll . hat in Afghanistan , Vietnam etc . schon nicht funktioniert . die Bundesregierung täte meiner Meinung nach besser daran , die Tonis zu Hause zu lassen .
     
    Mig 29 SMT und Andruscha gefällt das.
  12. #11 Rhönlerche, 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Eine Fregatte und Satellitenkapazität zur Aufklärung bieten wir wohl auch noch auf.
     
  13. #12 Monitor, 26.11.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    3.213
    Ort:
    Potsdam
    Genau. Kann man mehr oder weniger unter Aktionismus einstufen. Eine Guerilla hat man damit noch nie kleingekriegt. Hat bestenfalls den Sinn, mal zwischenzeitlich die eigenen Waffen zu testen.

    Vorvorige Woche im Disput bei Günther Jauch: da kam die Frage, wie es sein kann, dass der IS jeden Tag in Größenordnungen Öl über die türkische Grenze bringen kann, dieses an europäische Kunden verkauft wird und jeden Tag rund 1,5 Millionen Dollar Einnahmen erzielt. Die Frage war zwar gut, war aber auch nach 30 Sekunden abgehakt. Interessiert keinen.
     
  14. #13 fire.air, 26.11.2015
    fire.air

    fire.air Space Cadet

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    ETSE
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    3.784
    USA, Frankreich,Russland - nun noch wir Deutschen.
    Was ist mit den Briten ?
     
  16. #15 Rhönlerche, 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Die wollen auch kommen. Vermutlich sogar mit Bodentruppen.
     
  17. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Gehe ich recht in der Annahme, dass die Tornados unbewaffnet sind.
     
  18. #17 Rhönlerche, 26.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Anscheinend ja. Der Bundestag soll wohl nächste Woche gefragt werden.
     
  19. #18 Onkel-TOM, 26.11.2015
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    3.432
    Ort:
    Auenland
    Kann ich mir nur schwer vorstellen...IRIS-T und falls IDS sollte auch die BK beladen sein.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht war die Frage falsch formuliert: Nicht mit Luft-Boden Waffen ausgestattet. Also reine Aufklärung, kein eigener Angriff auf Stellungen der IS.
     
  22. #20 lowdeepandhard, 26.11.2015
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    499
    Na, ich hoffe doch, dass man aus Afghanistan gelernt hat.

    Ansonsten dürfte hier jedem, der nicht nur an Polemik interessiert ist, klar sein, dass sich der IS nicht allein mit militärischen Mitteln bekämpfen lässt. Diese sind als Teil einer Gegenstrategie nichtsdestotrotz unbedingt erforderlich. Zur sich anbahnenden, politischen Diskussion schreibe ich sonst mal nichts.

    Aus fachlicher Perspektive wird es jedenfalls interessant zu sehen, wie man den Einsatz logistisch absichert. Wenn man von der Zahl 6 ausgeht, die dort runter sollen, dann dürfte das TaktLwG 51 "I" zur Zeit nicht viel mehr ASSTA 3-umgerüstete Tornado ECR besitzen. Nur die sind bekanntlich in der Lage, mit RecceLite zu fliegen. Es läuft also auf ein "pooling & sharing" mit Büchelaner IDS hinaus, es sei denn, man will nur ein nicht durchhaltefähiges Kontingent stellen.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Deutsche Tornados nach Syrien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. syrien forum

    ,
  2. content

    ,
  3. recce tornado unbewaffnet

    ,
  4. Syrien,
  5. alexander schneider luftwaffe kommandeur,
  6. tornados in der türkei forum,
  7. tornado nacht,
  8. syrien forum flieger,
  9. tornado ecr syrien,
  10. bordkanone deutsche tornado,
  11. iris t syrien,
  12. tornado recce qualität awacs drohne,
  13. tornado recce sinnvoll,
  14. warum tornados nach syrien keine eurofighter,
  15. tornado jets im irak und syrien hilfreich,
  16. oberstleutnant alexander schneider,
  17. wurden wirklich 1200 soldaten nach syrien geschickt,
  18. laserkreisel Eurofighter,
  19. bilder recce lite antennenanlage,
  20. e-8 jstars syrien,
  21. unbewaffnete flugzeuge nach syrien,
  22. BMVg Flosdorff AWACS,
  23. forum tornados in türkei,
  24. warum tornados syrien nicht drohnen,
  25. Fregatte hamburg nach Syrien
Die Seite wird geladen...

Deutsche Tornados nach Syrien - Ähnliche Themen

  1. Deutsche Tornados für Luftpolizeidienst einsetzen?

    Deutsche Tornados für Luftpolizeidienst einsetzen?: Der Tornado ist doch ein Multi-Role Kampfflugzeug d.h es kann als Jagdflugzeug, Aufklärer und Jagdbomber eingesetzt werden. In Deutschland ist es...
  2. Deutsche Zweimot auf Endelave (DK) verunglückt

    Deutsche Zweimot auf Endelave (DK) verunglückt: Ein zweimotoriges Flugzeug mit D-Zulassung ist gestern auf dem dänischen Insel Endelave verunglückt. Laut dem Zeitungsbericht unten ist es wohl...
  3. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  4. Airport Leipzig/Halle soll deutsches Frachtdrehkreuz werden

    Airport Leipzig/Halle soll deutsches Frachtdrehkreuz werden: Der Flughafen Leipzig/Halle und damit verbunden auch die gesamte Logistikbranche in der Region könnten von dem neuen Koalitionsvertrag von CDU/CSU...
  5. Verkauf Buch "Deutsche Starfighter" von Klaus Kropf

    Verkauf Buch "Deutsche Starfighter" von Klaus Kropf: Hallo Zusammen, ich verkaufe ein gut erhaltenes Exemplar des Buches "Deutsche Starfighter" vom Autor Klaus Kropf. 148 Seiten EAN (ISBN-13):...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden