Dewoitine D.520 von Tamiya

Diskutiere Dewoitine D.520 von Tamiya im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!! Die Dewoitine D.520 war zu Beginn des Zweiten Weltkrieges das fortschrittlichste Jagdflugzeug der französischen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Zimmo, 02.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelkameraden!!

    Die Dewoitine D.520 war zu Beginn des Zweiten Weltkrieges das fortschrittlichste Jagdflugzeug der französischen Luftstreitkräfte, welches in den Kampfeinsatz gelangte. Von den reinen Leistungsdaten her war sie der Messerschmitt Bf 109, dem Standard-Jäger der deutschen Luftwaffe, unterlegen, hatte aber eine deutlich bessere Wendigkeit und bessere Eigenschaften im Sink- und Sturzflug.
    Als Bewaffnung kam eine 20mm Kanone, die durch die Propellernabe schoß, sowie vier 7,5mm MGs in den Tragflächen zum Einsatz.
    Angetrieben durch einen Hispano-Suiza 12Y-45-Motor mit einer Leistung von 910 PS, erreichte die Dewoitine eine Höchstgeschwindigkeit von 534km/h in 5500m Höhe. Die Reichweite lag bei 1530 Kilometern. (Quelle: Wikipedia)

    Zum Modell: ich denke, zu Tamiyakits muss ich hier nichts sagen, die bauen sich ja fast von alleine. Auch hier war es eine echte Lust zu basteln. Spachtelmasse blieb in der Tube und lediglich die Klebenähte habe ich etwas verschliffen.
    Für die Bemalung kamen Farben von Vallejo, Gunze und Revell zum Einsatz. So einfach sich der Bausatz zusammenkleben ließ, desto grausamer waren allerdings die Decals. Die rissen beim geringsten Lufthauch und saugten sich sich sofort an der Oberfläche fest. Es war ein Gemurkse de luxe!!!:FFEEK: Die rumpfseitigen weißen Pfeile sind lackiert, da mir die beiden Langdecals dazu zerissen sind. Hier wäre es vielleicht schlauer gewesen, diese langen Decals in mehrere Stücke zu zerschneiden und dann auf dem Modell zusammen zu fügen.....na ja....nu' habe ich die Pfeile halt lackiert. Ja, und dabei ist mir, ganz zimmomäßig, natürlich ein Fehler unterlaufen. Und zwar habe ich die beiden seitlichen Nationalitätskennungen zu weit nach hinten platziert.....so entspricht es halt nicht ganz dem Vorbild
    Aber ich hoffe, meine Dewoitine gefällt Euch trotzdem ein bißchen.:angel:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Sören gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :)

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :D:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :rolleyes:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    TKaner gefällt das.
  6. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :cool:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    :wink:

    Anhänge:

     
  8. #7 Han Solo, 02.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Klar gefällt sie :TOP::TOP:.
    Deine Modelle schau ich immer wieder gerne an.

    :lemo:
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 03.08.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Dem kann ich mich nur anschließen :HOT:
     
  10. #9 Cherrylock, 03.08.2012
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6.474
    Ort:
    im Keller
    sieht sauber aus, toll gebaut und viel zu selten zu sehen.
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Eine feine D. 520 zeigst Du uns da :TOP:
    Bei den ersten Bildern im Stammtisch dachte ich erst, da liegt Zimmo aber etwas neben den franz. Farben, aber jetzt sieht das ganz anders aus. Kannst Du noch was zur Einheit erzählen?

    Die Luftwaffe bewertete die D. 520 nicht als der Emil gegenüber unterlegen. Was Ihr an Geschwindigkeit fehlte wurde duch ihre klasse Wendigkeit ausgegliechen. Im Mai 40 waren jedoch erst wenige an die Verbände ausgeliefert. Hunderte von D. 520 parkten vor den Werkshallen ohne Prop oder anderen wichtigen Teile. Zum Glück für die Luftwaffe.
    Mit einem stärkeren Triebwerk wäre die Maschine ein Top Jäger gewesen. In Frankreich wurde da in Richtung brit. Merlin gedacht. Das wäre dann Armée de l'air `41 :)

    Hotte
     
  12. #11 somvet0815, 03.08.2012
    somvet0815

    somvet0815 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Stralsund
    Sehr schön geworden Zimmo. Die französischen Flieger sehen doch etwas farbenfroher aus als andere. Trotz der etwas versetzten Kokarde (mir wäre das nicht aufgefallen) ist die Lackierung doch stimmig. Gesamteindruck zählt doch, oder? Mir gefällt´s! Weiter so und mehr davon. Berufsbedingt gefällt mir der Hund natürlich besonders gut:tongue:.

    Beste Grüße von der Ostsee
    Hendrik
     
  13. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Bien réussi, Msieur Simmo :TOP:

    und wenn Du's uns nicht erzählt hättest, würde Niemand die Position der Kokarden anzweifeln .....

    Hast Du jetzt nochmals mit Future nachgespritzt, oder hast Du es gelassen ? So scheint mir der Effekt prima.

    Rolf
     
  14. #13 juergen.klueser, 04.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hi Stefan,
    Du hast wirklich das Beste aus der Situation gemacht. Durch die starke Alterung fällt es gar nicht mehr so auf, dass die Markierungen falsch sitzen. Klasse finde ich auch dass die Farben durch die Alterung sehr realistisch geworden sind.
    Ein Highlight für mich ist aber immer wieder, wie Du Deine Modelle in Szene setzt. Das ist eine Deiner echten Stärken!
    Gruß und weiter schönen Urlaub
    Jürgen
     
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Jungs!!!

    Vielen Dank für Eure lobenden Worte, freut mich sehr, dass Euch meine "Französin" gefällt.:D:

    @Hotte: wenn ich wieder daheim bin, schaue ich nach, zu welcher Einheit diese Maschine gehörte.
    @somvet: habe den Hund nur für Dich dort platziert......der muss übrigens mal 'ne Wurmkur machen:FFTeufel::wink:
    @Rolf: habe das Modell noch mal leicht mit Emsal übernebelt. Das hat gut funktioniert, da Emsal auch nicht so einen hohen Glanzeffekt wie Future hat.
    @Jürgen: so ein bißchen habe ich mir die Arrangements bei Deinen Modellen abgeguckt, da Du ja auch immer Fahrzeuge, Figuren etc. dabei hast.
    Habe schon die Fotos vom gestrigen Grillstammtisch gesehen und Pipi in den Augen gehabt, dass ich nicht dabei sein konnte. Aber Alex hat mich gleich getröstet und mir versprochen, als Ausgleich ein Modellbaufachgeschäft mehr in HH zu besuchen.......:wink:

    Grüßle aus dem Norden
    Zimmo :rugby:
     
  16. #15 somvet0815, 04.08.2012
    somvet0815

    somvet0815 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Stralsund
    Ne Wurmpille in 1:48, überleg mal wie man das am besten modellbauerisch umsetzen kann:cool:!
     
  17. Navy1

    Navy1 Berufspilot

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Zimmo,
    Super, Klasse Modell.
    Und tolle Bilder gemacht, wie echt.

    Weiter so....... :HOT: :HOT: :HOT: :HOT::applause:

    Gruß
    Klaus
     
  18. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    445
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Aaaa. Stefan… ich verliere den Überblick so schnell wie du baust!
    Vielleicht solltest du bei einer Olympiade teilnehmen, eine Goldmedaille wäre dir sicher…:FFTeufel:
    Super model…Stefan.:TOP:
    Beste grüße.
     
  19. #18 BOBO, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Also Zimmo, isch weisch nich, dat sieht ma irgendwie kaumisch aus, de Appziehbilda sinna falsch, niche wa?
    Die muß doch so aussehe:

    Anhänge:



    :FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:

    Der Bau dieses Modells wird Dir bestimmt genauso viel Spaß gemacht haben wie mir, alles passt, alles sitzt, ein bissl dran feilen und Farbe drauf und schon ist ein tolles Modell in der Vitrine.
    Eine feine Möhre, die man sich gerne anschaut.

    Den Gärtner zur Rasenpflege, den mußt Du mir noch nennen, den brauche ich unbedingt! :FFTeufel:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Mischd.....Bobo.....haschd Recht!!! Falsche Decals......muss die Maschine entlacken und neu machen.....*heul*:wink:

    Stimmt, dieser Kit war ein Schüttelbausatz, der sich praktisch alleine zusammensetzte.
    Zum Rasen: das ist englisches Importgras, dass man schon frisch gemäht aussähen kann......:FFTeufel::blush2:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:
     
  22. #20 Roman Schilhart, 21.08.2012
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    5.580
    Ort:
    Wien
    Schade dass die Bilder so klein sind!?

    Aber die Farbkombination gefällt mir sehr gut!
    Nachdem ich kein Spezialist auf Franz.Flieger bin, wäre mir die falsche Position des Roundels auch nicht aufgefallen.
    Very nice build

    cheers
    Roman
     
Moderatoren: AE
Thema:

Dewoitine D.520 von Tamiya

Die Seite wird geladen...

Dewoitine D.520 von Tamiya - Ähnliche Themen

  1. 1/72 RS Models Dewoitine D520

    1/72 RS Models Dewoitine D520: Hallo liebe Modellbaufreunde, wärend sich die Fertigstellung meiner Douglas A-20 Havoc (siehe Baubericht) aus verschiedenen Gründen immer weiter...
  2. Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72

    Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72: Kleines Flugzeug, kleines Rollout! Letzte Nacht habe ich meine Dewoitine D.520 von Hobbyboss on 1:72 fertiggestellt. Sie wurde eigentlich...
  3. Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau

    Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau: Hermanns Dewoitine oder: JG 101 in Pau Moin ihr Lieben, anbei das neueste fertiggestellte Fliegerlein: Eine Dewoitine D.520 in deutschen...
  4. Dewoitine D.520 von HobbyBoss

    Dewoitine D.520 von HobbyBoss: Die Dewoitine war ein einsitziger Jäger der französischen "Armée de l'Air" und in etwa vegleichbar mit der Hurricane der RAF. Sie musste den...
  5. Dewoitine D.510 von Smer in 1/72

    Dewoitine D.510 von Smer in 1/72: Nach dem kurzen Appetithappen in der Inter-War Group möchte ich heute die Gelegenheit nutzen meine Dewoitine D.510 kurz vorzustellen.