DFS Kranich II AZmodel 1:72 auf der Wiese

Diskutiere DFS Kranich II AZmodel 1:72 auf der Wiese im Dioramen Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; DFS Kranich II Der Kranich II wurde etwa bis 1939 in Mannheim gebaut und diente vielen zukünftigen Flugzeugführern dieser Zeit als...

Moderatoren: AE
  1. #1 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    DFS Kranich II

    Der Kranich II wurde etwa bis 1939 in Mannheim gebaut und diente vielen zukünftigen Flugzeugführern dieser Zeit als Grundlagenschulflugzeug. Mit einem Kranich II flog Erich Klöckner am 11. Oktober 1940 auf eine Höhe von 11460m, die vor ihm noch nie ein Mensch mit einem Segelflieger erreichte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Erst seit kurzem sind Segelflieger dieser Zeit in meinem modellbauerischen Interessengebiet was an ihrer eleganten Form, verschuldet durch die Knickflügel, liegt.
     

    Anhänge:

    bullseye gefällt das.
  4. #3 Friedarrr, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Bausatzschachtel von AZmodel lachte mich damals an und es sollte ein kurzer Modellbauspaß für zwischen drin werden.
    Also mal wieder was rein aus der Schachtel und schauen, ob man noch Modelle innerhalb einer Woche bauen kann. Großartig Recherche wurde nicht betrieben, fehlen doch auch die geeigneten Unterlagen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Nur gut das ein Abkömmling des Kranich II oft auf dem nur wenige Kilometer entfernten Segelfluggelände zu Gast ist und ein weiterer in Oberschleißheim an der Decke hängt. Die geringfügig falsche Form des Seitenleitwerks wurde dennoch nicht geändert.
     

    Anhänge:

  6. #5 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Einzig die Durchbrüche an der Flügelwurzel, die dem Fluglehrer eine bessere Bodensicht ermöglicht und der Aerodynamik wegen mit Klarsichtmaterial abgedeckt sind und sämtliche Ruderanlenkungen wurden ergänzt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Friedarrr, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Während des Bauens wurde ich durch ein Anliegen eines Clubkollegen drauf aufmerksam, dass bei vielen Seglern die Rippen und Holme bei den bespannten Flächen durchschimmern. Bei zukünftigen Projekten wird das berücksichtigt, hier sollte es nicht weiter Stören, war doch das eigentliche Ziel nach dem Motto „Zurück zu den Wurzeln“.
     

    Anhänge:

  8. #7 Friedarrr, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Lackiert wurde das Model entgegen der Anleitung in RLM 70/71 und RLM 65, einfach deshalb weil kein Original als Vorbild gewählt wurde und so dieser Knickflügler auch spät von der LW lackiert worden sein könnte.
     

    Anhänge:

  9. #8 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die weichen Farbübergänge sind nicht zufrieden stellend geraten, aber zu diesem Zeitpunkt kam schon wieder etwas der Drang durch, das durchschimmern der Bespannung doch noch ……also schnell fertig werden…
     

    Anhänge:

  10. #9 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Um den recht einfachen Flieger etwas ansprechender aussehen zu lassen, wurde noch ein kleines Diorama erstellt.
     

    Anhänge:

    JohnSilver gefällt das.
  11. #10 Friedarrr, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Abschließend, war es eine wertvolle Erfahrung, ist es nicht einfach seinen sonstigen Gepflogenheiten nicht nachzugeben und … ja, eigentlich juckt es jetzt noch das ein oder andere doch noch zu ändern.
    Egal, austoben kann man sich auch beim nächsten Projekt und dafür hat sich die kleine Entspannung jetzt schon gelohnt.
     

    Anhänge:

  12. #11 Thorsten Wieking, 07.06.2009
    Thorsten Wieking

    Thorsten Wieking Testpilot

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    3x DANKE!

    DANKE für das tolle Modell, ist schon gedanklich auf meine Einkaufsliste gewandert. (Falls Herr Weber vom Take-Off das Modell hat, wird er sicherlich große Augen machen, wenn ich einen Segler kaufe)

    DANKE für den Hinweis auf den Piloten, dessen interessanten Lebenslauf ich eben in der Wikipedia nachlesen konnte - sowas interessiert mich immer.

    DANKE für den Hinweis auf den Produktionsstandort des Kranich. Bis eben wußte ich nicht, das es in meiner Geburtsstadt sozusagen eine "Luftfahrtindustrie" gegeben hat. Von Speyer und den Pfalzwerken und Brühl und den Lanz-Schütte Luftschiffen wußte ich, nicht jedoch die Karl Schweyer AG in Mannheim.

    Gruß
    Thorsten
     
  13. Damage

    Damage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Nurflügelhausen
    Darauf hab ich seit Schleißheim gewartet Klasse :TOP:
    Wäre schön wenn du mal von dem Rudergestänge ein paar Bilder machen könntest.
    Maßstab war 1:48 ?

    Gruß

    Jörg
     
  14. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Thüringen
    Yeah, Knickflügel rocks!

    Saustark, Friedarrr :HOT:
     
  15. #14 Monitor, 07.06.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.134
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Potsdam
    Gelungen: Modell, Diorama, Fotos. :TOP:
     
  16. #15 Friedarrr, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Jörg, wie in der Überschrift zu lesen ist das Model in 1:72.
    Eine Ruderbetätigung siehst du hier, der Draht ist 0,2mm.

    Ja Neo, die Schwalbenflügel haben was, aber mit der Fafnir dauert es noch eine ganze Weile....
     

    Anhänge:

  17. #16 bullseye, 07.06.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Friedarrr,

    Wie immer eine sehr schöne Arbeit!
    Da strahlen nicht nur die Sonnenblumen da am Zaun, ich mach´s auch jedesmal wenn Deine Werke hier anschau :TOP:
    Nochmal zum Zaun; ist echtes Holz oder?

    Zum Glück "riecht" so ein Diorama nicht :TD:

    Viele Grüße Torsten
     
  18. #17 Friedarrr, 07.06.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

    Ja, sehr morsches verwittertes, nur einwenig mit einer Ölfarbbrühe gewaschen.

    Bist du als Kind nie barfuß duch die Kuhpfladen... tolles Gefühl wenn es so duch die Zehen quillt...
     
  19. #18 bullseye, 07.06.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Das sieht echt Super aus!

    Und das mit den Kuhpfladen kommt heute noch hin und wieder vor, kennst Dich ja aus hier gibt´s genug davon:TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 airforce_michi, 07.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    3.061
    Ort:
    Private Idaho
    Mensch Rolf... :)

    Ein Flieger ohne Nachtjagdantennen...und das von Dir?

    Sieht gut aus, die Szenerie :TOP:
     
  22. #20 Bergfalke, 07.06.2009
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    2.606
    Ort:
    bei Göppingen
    suuuuuuuuper! Ein Kranich im Tarnkleid. Top gemacht. Die Kuh find ich ja sehr witzig...
     
Moderatoren: AE
Thema:

DFS Kranich II AZmodel 1:72 auf der Wiese

Die Seite wird geladen...

DFS Kranich II AZmodel 1:72 auf der Wiese - Ähnliche Themen

  1. 1/72 DFS Kranich II – AZmodell

    1/72 DFS Kranich II – AZmodell: Das Original hatte zwar keinen Prop, aber die Bausatzvorstellung passt hier dann doch noch am besten rein. Noch vor gar nicht langer Zeit...
  2. Im Zeichen des Kranichs

    Im Zeichen des Kranichs: Am 6. Januar 2016 jährt sich die Gründung der ersten Lufthansa zum 90. Mal. Aus diesem Anlass publiziert die Deutsche Lufthansa AG im kommenden...
  3. DFS Kranich II , Eigenbau

    DFS Kranich II , Eigenbau: Hallo Modellbauer! Ich möchte Euch heute mein Modell eines DFS Kranich II vorstellen, welches ich vor ca. 20 Jahren als 17jähriger selbst gebaut...
  4. Spitfire LF IX von AZmodel

    Spitfire LF IX von AZmodel: Hier die berühmte, heute noch flugfähige, schwarze Spitfire aus dem IDF-Museum von Hatzerim. Bis auf einen kleinen Schönheitsfehler - das Cockpit....
  5. Morane-Saulnier Typ H - AZmodel 1:72

    Morane-Saulnier Typ H - AZmodel 1:72: Hallo Modellfreunde, hier stelle ich meine vierte Baustelle vor! Es ist eine Morane Typ H der Schweizer Luftwaffe 1914. Es ist bei mir üblich,...