DHS Nr.7 Antonow AN-2

Diskutiere DHS Nr.7 Antonow AN-2 im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; DHS Flugzeuge der nationalen Volksarmee Antonow AN-2 Bernd Kirchhof, Jürgen Willisch Schon lange fertig, nun endlich ausgeliefert, der DHS-...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.794
Zustimmungen
35.678
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
DHS
Flugzeuge der nationalen Volksarmee
Antonow AN-2
Bernd Kirchhof, Jürgen Willisch

Schon lange fertig, nun endlich ausgeliefert, der DHS- Band der „Anna“ AN-2.
Das Urgestein russischer Ingenieurskunst, das personifizierte Buschflugzeug schlechthin. Man nennt sie liebevoll „Anna“, geschuldet ihrer gutmütigen Flugeigenschaften, ihrer Robustheit, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Variabilität.
Auf 128 Seiten wird der Einsatz bei den einzelnen Verbänden der Luftstreitkräfte der NVA detailliert abgehandelt.
Nach einer kurzen technikgeschichtlichen Einleitung, beginnt es gleich mit den „wilden“ Anfangsjahren um 1952 als die ersten zwei Maschinen aus russischer Produktion übernommen wurden.
Schon in diesen frühen Jahren war der Bedarf an Transportleistungen klar ersichtlich und nahm auch bis zum Einsatzende für diese Flugzeuge nicht ab. Neben den üblichen Verbindungsaufgaben mussten Pflichtsprünge des fliegenden Personals, Zieldarstellung und Seenotrettungsaufgaben abgesichert werden. Auch die Pilotenschulung und die Ausbildung des technischen Personals an wechselnden Standorten, verlangte viel Einsatzbereitschaft ab.
Einen interessanten Einblick gewährt das „Büchlein“ in die technische Organisation des Flugbetriebes und des Fliegeringenieurdienstes. Auch persönliche Erinnerungen aus der Sicht des Technikers, bei der Inbetriebnahme der Sternmotoren und der zum großen Teil im freien abgestellten Flugzeuge, fließen hier ein. Man muss sich ja mal vor Augen führen, die Anna war 37 Jahre in dieser Luftwaffe im Einsatz und es gab nur zwei Abstürze. Erstmalig in einer DHS- Ausgabe wird auch genauer auf die „Qualispange“, dem Klassifizierungsabzeichen und deren hohen Anforderungen eingegangen.
Vor den zwei Annas, die in Strausberg zur Imitation von chemischen Angriffen bereit standen, hatte man uns damals auch schon immer Angst gemacht. :p Kurz wird auch auf die sogenannte „Dynamokette“ in Eilenburg eingegangen. Kein Wunder, das damals DDR- Fallschirmsportler das Weltniveau mitbestimmten.
Der einsatzspezifische Teil schließt mit der Auflösung und dem Verkauf der Annas 1990 ab. Die Flottenliste gibt Auskunft über den Bestand und den Verbleib der einzelnen Flugzeuge.
Dabei wird man schnell feststellen, dass ein Großteil dieser Flugzeuge heute immer noch in Betrieb ist.
Eine ausführliche technische Beschreibung des Flugzeuges und deren Systeme schließen sich an. Dem Triebwerk ASch-62IR mit seinen Luftschrauben wird ein spezielles Kapitel gewidmet. Man muss es selber erlebt haben, um die Besonderheiten der russischen Sternmotoren im Winterflugbetrieb nachzuvollziehen zu können. Speziell die Vorwärmproblematik und die technischen Finessen der Schmierstoffverdünnung, eigentlich eine deutsche Erfindung, werden erklärt. Aber auch eine Beschreibung der Funk- und Elektrospezialausrüstung der AN-2, vermißt man nicht. Dabei wird auch auf die sogenannten „Retransmaschinen“ eingegangen.
Zu zwei Vorkommnissen gibt es interessante Fotos. Insgesamt gibt es 107 s/w und 24 Farbfotos. Dazu kommen noch 12 Zeichnungen und 9 Abbildungen in diesem Band. Das obligatorische Faltblatt mit dem Dreiseitenriss und vier Seitenansichten, davon zwei rechts und links, in 1/72 fehlt natürlich auch nicht und rundet den guten Eindruck auch dieser DHS- Ausgabe ab.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: DHS Nr.7 Antonow AN-2. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
302
Zustimmungen
34
Ort
Berlin
Bestätige die positive Einschätzung des ANNA-Buches. Viele tolle Fotos und Bemalungsmuster für Modellbauer. Habe das Buch heute erhalten und noch im stehen diagonal gelesen.
Volker31
 
suchoi.net

suchoi.net

Testpilot
Dabei seit
18.06.2001
Beiträge
825
Zustimmungen
5
Ort
Berlin
...Und derzeit beim FF-Gewinnspiel zu gewinnen... ;)
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
AN-2

Hallo Flugschreiber!

Danke für die Blumen! Auch die Autoren sind ganz hin und weg!
Ich dachte ja nach dem vielen Korrekturlesen und ändern würde ich die Ausgabe schon auswendig können. Aber wenn man das Buch dann so vor sich hat und in Ruhe durchblättern kann bekommt man erst so richtig was vom Inhalt mit.

Beste Grüße
Siegfried Wache
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.577
Zustimmungen
172
Wann ist denn mit der Auslieferung an Dauerbezieher zu rechnen???
Bin schon sehr gespannt auf das neue Werk.
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.193
Zustimmungen
253
Ort
Dessau
Ich habe das An-2-Buch zwar noch nicht, aber trotzdem schon mal die Frage:
Wann kommt die nächste DHS-Ausgabe und welcher Typ wird behandelt?

Gruß
Uwe
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
Überarbeitete und erweiterte Ausgabe MiG-21 F-13 und U in einem Buch!
 
Peter

Peter

Space Cadet
Dabei seit
09.03.2001
Beiträge
1.611
Zustimmungen
149
Geplant ca. November
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.193
Zustimmungen
253
Ort
Dessau
Dauerbezieher bekommen es dann automatisch?

Gruß
Uwe
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
Neuauflage MiG-21 F-13

Logisch sofern nicht ausdrücklich ausgeschlossen!
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.577
Zustimmungen
172
So, Heftchen ist da. Post wird auch immer langsamer. Am 21.05 abgestemelt.:rolleyes:

Allerdings: Top wie immer :TOP: . Grosses Lob an die Macher.

Auch die Idee (ging aber wohl nicht anders) die Risszeichnungen einzeln als Faltblatt beizulegen gefällt mir. Könnte man evtl. für die nächsten Ausgaben auch übernehmen???

Allerdings; wo sind die Farbangaben für die verschiedenen Zeichnungen auf dem Faltblatt?? Ich habe bloss auf der Seite mit zwei Rissen Farbangaben gefunden. Passen aber nicht für alle Versionen auf der anderen Seite.

Freue mich schon auf die nächsten Ausgaben.
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
AN-2

Zunächst einmal im Namen der Redaktion besten Dank für die Blumen! Bitte denkt doch daran in Zukunft von F-40 und DHS nicht von Heften sondern von Büchern, oder im Fall AN-2 von Büchlein zu sprechen.
Wir hätten hier gern mehr gemacht. Aber das vorhandene Bildmaterial war sehr knapp bemessen. Leider konnten sich die Autoren nicht dazu entschleissen die AN-2 der GST mit hineinzunehmen.
Das mit den genauen Farbangaben ist auch so eine Sache. Es gibt kaum Farbbilder und weil die Farben nicht genau geregelt waren und im Rahmen der Überholungen auch öfter gewechselt haben ist eine verlässliche Aussage schwerlich möglich. Da hätte das betreffende Flugzeug zu einem bestimmten Zeitpunkt schon sehr genau von allen Seiten abgelichtet oder skizziert werden müssen. Auch in der DDR war nicht alles perfekt geregelt!
Die Zeichnungen liessen sich wegen der Größe der ANNA nur auf einem größeren Faltblatt darstellen. Das ist übrigens seit F-40 Breguet Atlantic+Fairey Gannet zum Standard erklärt worden!

Beste Grüße
Siegfried
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.577
Zustimmungen
172
Super, das mit den Faltblättchen.

Einigen wir uns auf Buch. Ohne gross nachzudenken schrieb ich Heftchen, was aber auf keinen Fall abwertent gemeint war (wurde auch nicht so aufgefasst, ich weiss).:D
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.440
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
Hi All!
Alle sprechen von dem Buch und haben das gute Stück schon bewertet:eek:
Aber wo gibts das gute Stück zu kaufen?:?!
Kann mir jeman auch ein Büchlein zu kommen lassen???
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
AN-2 Buch Bezugsquelle

Also Jungs, ich bin erschüttert! Im Forum haben wir eine Rubrik F-40 und DHS, da kann man das gute Stück Online ordern www.f-40.de und dann auf DHS gehen!

Aber nochmal zum Mitschreiben:

Aber ansonsten kann es auch ganz konventionell bestellt werden:

BMVD
Arensburger Str. 10
31710 Buchholz
Tel. 05751 - 96460
Fax 05751 - 964646
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.440
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
Hi Siegfrid!:)
Erst hertzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag,
Auf den DHS- Seiten gibts das Buch auch nicht:?!
deswegen auch die Frage, oder gibt es mehrere DHS?:)
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
AN-2

Der Herausgeber hat mir gesagt, daß er in den nächsten Tagen nach Belieferung der Abonnenten die einschlägigen Seiten aktualisieren wird. Ich kann jedem nur ernsthaft interessierten DHS Leser raten die Reihe zu abonnieren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand
Günstiger Abo-Preis
Bevorzugte Belieferung bei Erscheinen

Beste Grüße
Siegfried Wache
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.440
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
Ich habe das Buch gestern auch bekommen, was kann ich nun dazu sagen....irgendwie ist es zu dünn, nicht mal für die ganze Nacht gereicht:)
Wenn man mit dem Lesen anfängt, lässt man das Buch nicht mehr aus der Hand :TOP: Für Modellbauer eine wertvolle Informationsquelle. Keine trockene beschreibung der Einzelteile, sondern lebendige und mit Humor gehaltene Geschichte.
Viele Fragen bezüglich Konstruktion entfallen von alleine, weil im Buch ziemlich detailliert alles beschrieben ist.
Ich möchte mich bei den Autoren und Herausgebern für das Buch herzlich bedanken!
Vielleicht noch eine Anmerkung, es wäre nicht verkehrt die Zeichnung zum Buch einwenig mit Spanten und Flächenschnitten zu ergänzen. Es gibt noch Modellbauer, die keine fertige Teile aus dem Karton hollen, sondern alles selber machen, dann wäre so ein Buch mit einer vollstendiger Zeichnung ein unverzitbares Teil der Dokumentation. ;)
 
Thema:

DHS Nr.7 Antonow AN-2

DHS Nr.7 Antonow AN-2 - Ähnliche Themen

  • Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says

    Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says: Ein Team von Regierungsvertretern, Industrievertretern und Akademikern demonstrierte erfolgreich, dass ein kommerzielles Flugzeug im vergangenen...
  • Wendezeit: Samstagsarbeit, DHS und Bereitschaftszeiten

    Wendezeit: Samstagsarbeit, DHS und Bereitschaftszeiten: Wie haben wir das eigentlich so ab 01.01. bis 30.09.1990 gemacht? Ich kann mich nur rudementär erinnern. So gab es die "segensreiche"...
  • DHS ablauf und Verpflegungsgeld

    DHS ablauf und Verpflegungsgeld: Hallo, meine Frage bezieht sich auf das DHS für die Jagdflieger und Hubschrauberflieger. Wie oft flogen die FF, wie wurde man darauf...
  • Zukunft von F-40 und DHS

    Zukunft von F-40 und DHS: Erschreckend. F-40 und DHS scheinen ja fast von der Bildfläche verschwunden zu sein. Dazu mal einige Gedanken: Einige von Ihnen warten...
  • DHS MiG-21 F-13 / U

    DHS MiG-21 F-13 / U: Jagdflugzeug der NVA-LSK / Schul- und Trainingsflugzeug der NVA-LSK Autor Jürgen Willisch Umfang 192 Seiten 170x240mm, davon 25 in Farbe, ca...
  • Ähnliche Themen

    • Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says

      Boeing 757 Testing Shows Airplanes Vulnerable to Hacking, DHS Says: Ein Team von Regierungsvertretern, Industrievertretern und Akademikern demonstrierte erfolgreich, dass ein kommerzielles Flugzeug im vergangenen...
    • Wendezeit: Samstagsarbeit, DHS und Bereitschaftszeiten

      Wendezeit: Samstagsarbeit, DHS und Bereitschaftszeiten: Wie haben wir das eigentlich so ab 01.01. bis 30.09.1990 gemacht? Ich kann mich nur rudementär erinnern. So gab es die "segensreiche"...
    • DHS ablauf und Verpflegungsgeld

      DHS ablauf und Verpflegungsgeld: Hallo, meine Frage bezieht sich auf das DHS für die Jagdflieger und Hubschrauberflieger. Wie oft flogen die FF, wie wurde man darauf...
    • Zukunft von F-40 und DHS

      Zukunft von F-40 und DHS: Erschreckend. F-40 und DHS scheinen ja fast von der Bildfläche verschwunden zu sein. Dazu mal einige Gedanken: Einige von Ihnen warten...
    • DHS MiG-21 F-13 / U

      DHS MiG-21 F-13 / U: Jagdflugzeug der NVA-LSK / Schul- und Trainingsflugzeug der NVA-LSK Autor Jürgen Willisch Umfang 192 Seiten 170x240mm, davon 25 in Farbe, ca...

    Sucheingaben

    content

    ,

    wache

    Oben