Die Bastelzwerge und das rote R

Diskutiere Die Bastelzwerge und das rote R im Bauberichte online Forum im Bereich Modellbau; :crying:

Moderatoren: AE
  1. #721 Otty, 21.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2018
    Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    :crying:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Hab es gefunden und muss feststellen, das ich die voll Übersehen habe :crying:.
    Die müssen bei Hasegawa und Revell auch geändert werden :whistling:. Das macht wohl kein Hersteller richtig.
     
  4. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Bei den Decals verwende ich eine Mischung aus HaHen und den originalen aus dem Bausatz.
    Die original Tulpe ist absolut nicht zu verwenden. Die passt so gut, wie auf dem Schachtelfoto ( garnicht :86:). Da die 106 in Wittmund wenig bis keine Wartungshinweise hat, halte ich das am Modell auch so.

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, etmokel und 2 anderen gefällt das.
  5. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Das gelackte Rot der Nase wollte mit dem des Decals der Finne so garnicht harmonieren, also selber lacken.

    Anhänge:



    Zu erst mit Vallejo MetalColor 77.717 grundiert und dann das Rot.
     
    Kai Reckstadt, etmokel, Albatros D.Va und 2 anderen gefällt das.
  6. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Der Rest der Decals lässt sich mit Seter und Weichmacher gut verarbeiten. Wobei die HaHen dünner sind und sich anstandslos in alle Fugen und Öffnunen ziehen :thumbsup:.

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, etmokel und 2 anderen gefällt das.
  7. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, etmokel und 3 anderen gefällt das.
  8. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Schon geht es in die Endmontage :biggrin:.

    Anhänge:

     
    Kai Reckstadt, etmokel, Albatros D.Va und 2 anderen gefällt das.
  9. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Nach dem alle Klappen und ''Deckel'' angeklebt sind, noch ein paar RBF's drann und fertig ist das Sabre'lein :rolleyes1:.

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, etmokel und 3 anderen gefällt das.
  10. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge

    Anhänge:

     
    Firebee, B.L.Stryker, lutz_manne und 8 anderen gefällt das.
  11. etmokel

    etmokel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2.252
    Beruf:
    Telekom
    Ort:
    Isen
    @Sven: :auslach:So, wir sind jetzt alle fertig! Somit bist du jetzt Bummelletzter! :gefuehle_0037:
     
    Albatros D.Va und Otty gefällt das.
  12. #731 overcast, 24.02.2018
    overcast

    overcast Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Mainz
    Moin,

    die ist sehr schön geworden. :applause1: Auch Dein Serial sieht wesentlich besser aus. Wobei die restaurierte F-86 JA-106 wie der Lebenslauf zeigt nie beim JG-71 flog. Eine JA-106 wird es getarnt mit Sicherheit gegeben haben.

    Die mir bekannten F-86 die in den 80ern noch auf ihren eigenen Beinen standen sind wohl alle auf dem Sockel gelandet. Schade, meist der Weg in den Schrott wenn sie korrodiert von da oben runterfallen.

    Ich hoffe hinter der Triebwerksklappe ist nicht nur ein Ofenrohr in dem Vögel ihre Nester bauen sondern ansatzweise auch das Triebwerk.:whistling:

    Ich schrieb ja bereits, weder am Original noch am Modell gefallen mir die Remove Before Flight Wimpel. Rote Farbe hat Dein schönes Modell bereits genug.

    Hoffe Eure Armada mal bewundern zu können sofern ihr es schaffen solltet mal gemeinsam aufzutreten. Vom Dreidecker bis zum Eurofighter. Wirklich eine beachtenswerte Spanne 100 Jahre Flugzeugentwicklung.

    Fürsty ist mir zu weit, vielleicht Stammheim? Die Vikings und eine klasse gebaute B-17 ( von wem wohl?) waren es das letzte Mal die Anreise aus Mainz fast schon wert.

    Grüsse

    Kai
     
    Albatros D.Va gefällt das.
  13. Otty

    Otty Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Ja, hatt er
    Ort:
    südliche Berge
    Diese ist leider nicht im JG-71 geflogen, wie du schon sagst wir es kaum noch ehemalige Einsatzmaschienen geben.
    Ich habe ein Foto der JA 106 gefunden, da ist sie aber noch eine Metalldose :whistling:.

    Anhänge:

     
    Albatros D.Va gefällt das.
  14. #733 svenmueller, 01.03.2018
    svenmueller

    svenmueller Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1.588
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Mal wieder ein kleines Update zum Richthofen Eurofighter. Die Lackierarbeiten begannen mit der Spine die mit Tamiya schwarz lackiert und danach abgeklebt wurde. Danach wurden alle Metallfarben auflackiert. Hierfür verwendete ich AK Metalizer.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, muol100 und 3 anderen gefällt das.
  15. #734 svenmueller, 01.03.2018
    svenmueller

    svenmueller Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1.588
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Weiter ging es mit dem Grauton der Vorderkanten und des Radoms. Die danach notwendigen Abklebearbeiten waren sehr umfangreich.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, jabog43alphajet und 6 anderen gefällt das.
  16. #735 svenmueller, 07.03.2018
    svenmueller

    svenmueller Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1.588
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Mittlerweile sind die Lackier- und Decalarbeiten am Eurofighter abgeschlossen.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Firebee, Kai Reckstadt, Mig29A und 10 anderen gefällt das.
  17. #736 overcast, 07.03.2018
    overcast

    overcast Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    wird toll und macht sich gut neben Michis rotem Dreidecker. Die Beiden zusammen der Hit. Hoffentlich bleibt der Intake mal offen, die Plastikkappe dafür ist im Original monströs und einfach nur hässlich. Auch wenn das Rot von dem Deckel getreu dem Motto farblich passen würde :biggrin:

    Grüße

    Kai
     
    Kai Reckstadt gefällt das.
  18. #737 bastelalex, 07.03.2018
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    6.432
    Ort:
    bei Köln
    Super schaut das aus! Vielleicht noch an der Nase ein wenig von der gelben Spitze wegnehmen, da ist meines Erachtens etwas zu viel davon. Und die Folierung am Leitwerk/Heck sollte denke ich hochglänzend und nicht matt sein.

    So, spätestens jetzt werde ich neugierig: woher kommen die Abziehbilder für diese tolle Version? :-22:
     
  19. #738 svenmueller, 07.03.2018
    svenmueller

    svenmueller Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1.588
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Die Abziehbilder kommen aus meinem Drucker.
     
    Kai Reckstadt und Ta-152H gefällt das.
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. THF-ADI

    THF-ADI Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    716
    Beruf:
    Qualitätssicherung
    Ort:
    Wettstetten
    Hast Du was bestehendes mit 225% skaliert und hier und da angepasst?
     
  22. #740 svenmueller, 08.03.2018
    svenmueller

    svenmueller Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1.588
    Ort:
    Lkr Pfaffenhofen
    Genau so habe ich es gemacht nur die Prozent Zahl kann ich dir nicht mitteilen weil ich selbst keine Ahnung habe wie viel % es waren.
     
Moderatoren: AE
Thema: Die Bastelzwerge und das rote R
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manfred von richthofen haarfarbe

Die Seite wird geladen...

Die Bastelzwerge und das rote R - Ähnliche Themen

  1. Bastelzwerge Rollouts

    Bastelzwerge Rollouts: Hallo liebes Forum, passend zu unserem Gruppen Baubericht Die sieben Bastelzwerge und das rote R, haben wir uns entschlossen noch einen separaten...
  2. Let L-410UVP, Inter. Rotes Kreuz, AZ Model 1:72

    Let L-410UVP, Inter. Rotes Kreuz, AZ Model 1:72: Hallo zusammen Vor einigen Jahren hab ich mal den Bausatz der L-410 gebraucht gekauft, es fehlten die Resin Nase und die Ätzteile. Dabei waren...
  3. Me-109 mit roten Stern

    Me-109 mit roten Stern: Hallo zusammen Für ein Projekt welches ich in nächster Zeit anvisiere hätte ich für die Experten mal eine Frage. Flog die Me-109 als...
  4. Rote Markierung am Rumpf

    Rote Markierung am Rumpf: Hallo zusammen, hätte mal eine Frage zu dieser oft gesehen roten Linie am hinteren Rumpf von Kampfflugzeugen... gemeint ist die dünne Linie, die...
  5. Bemalung Ta 152H-1 rote 3

    Bemalung Ta 152H-1 rote 3: Hallo Kollegen, ich baue momentan die Ta152H-1 von ZM in 1:32. Sie steht zum lackieren bereit. Ich hätte da ein paar Fragen an die Experten. Wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden