Die Endung "bis"

Diskutiere Die Endung "bis" im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, zu den meisten Endungen (Suffixen) sowjetisch/russischer Flugzeuge gibt es ja Erklärungen (wie z.B. R für...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: TF-104G
  1. maniac

    maniac Sportflieger

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Glinde bei Hamburg
    Hallo zusammen,

    zu den meisten Endungen (Suffixen) sowjetisch/russischer Flugzeuge gibt es ja Erklärungen (wie z.B. R für "raswedtschik"=Aufklärer usw.), aber ich habe noch nirgends herausgefunden, wofür eigentlich die Endung "bis" (z.B MiG-.21bis) steht. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen.
    Schon mal vielen Dank im voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apulaz

    apulaz Berufspilot

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Crailsheim
    Bis ist zwar nicht russisch steht aber für dopellsitzer,trainer
     
  4. #3 jockey, 17.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    :?!

    bis steht glaub ich für "Kampfwertgesteigert".Aber hier gibts Experten die das besser erleutern können.
     
  5. #4 Fulcrum_fan, 17.12.2009
    Fulcrum_fan

    Fulcrum_fan Testpilot

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    2.322
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht
    "bis" steht nicht für Trainer- da steht "U" bzw. "UB" dran
     
  6. Aleks

    Aleks Testpilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Vom schönen Bodensee
    Offenbar ist "bis"/"бис" ein russisches Wort das wie folgt ins Englische übersetzt werden kann: large-scale array, large-scale integrated circuit, large-scale integration circuit, LSI device

    Quelle: http://www.quickdict.de/showruen.php/306_ru_en.html

    Vielleicht ist das der Grund für das "бис" als Endung. Technisch kenne ich mich zu wenig aus um diese Begriffe der MiG zu zuordnen.
     
  7. apulaz

    apulaz Berufspilot

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Crailsheim
    Sorry für falsche angaben,nach kurzem kuken im yandex- russische suchmaschine mus ich zugeben Jokej hat volkomen recht
     
  8. #7 Bleiente, 17.12.2009
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
  9. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,

    soweit ich weiß bedeutet das "bis" einfach nur "verbessert".

    gero
     
  10. #9 MiG-21.de, 17.12.2009
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Thüringen
    Schön, wenn jeder seinen Senf dazu gibt, egal, ob er Ahnung hat oder nicht. Tolle Sache, so ein Forum ...

    "bis" kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie "nochmals". In dieser Bedeutung wird es auch im französischen Sprachraum verwendet (es gibt sowohl Straßen mit einer "bis"-Kennung als auch z.B. einen Panzer B1 bis). Die französische Wikipedia schreibt dazu "bis, un mot latin qui indique la répétiton,". Aus dem Französischen ist es dann ins Russische gelangt, wo es bei der MiG-21bis darauf hindeutet, daß dieses Flugzeug quasi nochmals neu konstruiert worden ist, also viele Unterschiede zu den Vorgängerversionen aufweist.
     
    Theo gefällt das.
  11. #10 Fulcrum_fan, 17.12.2009
    Fulcrum_fan

    Fulcrum_fan Testpilot

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    2.322
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht


    deswegen sind wir ja alle so froh, dass wir DICH haben...:TOP:
     
  12. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    aber trotz seines (überflüssigen) Kommentars hat er Recht...
     
  13. #12 MiG-21.de, 18.12.2009
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Thüringen
    Ich bin auch froh, daß ich mich habe :).
     
  14. #13 Rhönlerche, 18.12.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MiG-21.de, 18.12.2009
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Thüringen
    Nachdem ich mich Anfang geärgert hatte - siehe Kommentar - mußte ich beim nochmaligen Durchlesen jetzt herzlich lachen, denn eigentlich ist dieser Thread ein wunderbares Musterbeispiel für eine Forumsdiskussion:

    1. klare und sinnvolle Frage
    2. falsche Antwort mit haarsträubender Rechtschreibung, aber zumindest einem richtigen Aspekt ("ist zwar nicht russisch")
    3. Mutmaßung, die ganz grob in die richtige Richtung geht
    4. Korrektur der falschen Antwort (siehe 2.), die nicht ganz das Wesentliche herausarbeitet (nämlich das "U" für utschebnij, schließlich gibt ja auch noch US, UM ...)
    5. Mutmaßung, gepaart mit dem gnaden- und (sinn-) losen Einsatz einer Übersetzungsmaschine und anschließender Selbsterkenntnis ("Technisch kenne ich mich zu wenig aus")
    6. Bedauern des Falschantworters (siehe 2.) und vollmundige Unterstützung der Mutmaßung aus 3., basierend auf einer Suchmaschinenrecherche (bei mir spuckt yandeks.ru vor allem die Lieder einer Gruppe namens "Bis aus), erneut kombiniert mit haarsträubender Rechtschreibung
    7. Verweis auf einen anderen Beitrag im Forum, der die Frage eigentlich klärt
    8. noch eine Mutmaßung - auf dem gleichen Level wie 2.
    9. der Besserwisser (also ich), der es wirklich besser weiß, aber auf den Link von 7. auch nicht geklickt hat, sonst hätte er sich nämlich erspart, überhaupt etwas zu äußern
    10. Ironie als Reaktion auf 9.
    11. Bestätigung von 9. mit leichter Kritik am Tonfall
    12. Ironie des Besserwissers als Reaktion auf 10.
    13. Sachdienlicher Hinweis
    14. Diese Darlegung
    15. ...:)
     
    Chickasaw und TRIGS gefällt das.
  17. #15 schrammi, 18.12.2009
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    15. Einsatz der Moderation, der schon nach Punkt 7. hätte kommen können.
     
    Flugi gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Die Endung "bis"

Die Seite wird geladen...

Die Endung "bis" - Ähnliche Themen

  1. US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten

    US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten: US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten
  2. Tornados können nachts nicht operieren wegen Blendung durch Cockpitanzeigen

    Tornados können nachts nicht operieren wegen Blendung durch Cockpitanzeigen: Hallo, liebe Gemeinde, Eine momentane Pressemitteilung lautet, das die Tornadopiloten im derzeitigen Auslandseinsatz keine Nachteinsätze mehr...
  3. Künstlicher Horizont - Verwendung außerhalb des Flugzeugs

    Künstlicher Horizont - Verwendung außerhalb des Flugzeugs: In der Bucht werden ja immer auch Cockpit-Instrumente angeboten. Mit am eindruckvollsten finde ich immer wieder die künstlichen Horizonte aus F-4...
  4. Anwendung der Raketengrundgleichung auf die Me 163

    Anwendung der Raketengrundgleichung auf die Me 163: Hallo wertes Forum, da ich momentan meine Seminararbeit im Leitfach Flugphysik schreibe (Ich weiss...klischeemäßiger Anfang ;)), dachte ich es...
  5. Militärische Zweitverwendung L-410 der Interflug

    Militärische Zweitverwendung L-410 der Interflug: Seit einiger Zeit bewegt mich folgende Frage zu den zivilen L-410 der Interflug. Ist für diese zivilen Maschinen im Ernstfall eine militärische...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.