Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen

Diskutiere Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Was für Stencils waren denn 1965 "korrekt": nur auf Englisch? Auch die "kleinen Buchstaben"? Ich restauriere ein 104 Cockpit und würde gerne den...

rechlin-lärz

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2003
Beiträge
1.741
Zustimmungen
740
Ort
Hamburg
Was für Stencils waren denn 1965 "korrekt": nur auf Englisch? Auch die "kleinen Buchstaben"? Ich restauriere ein 104 Cockpit und würde gerne den Ausrüstungsstand 1965 wiedergeben. Hat jemand für mich all die "Texte" und Zeichen, die bis zu den Triebwerkseinlässen aufgeklebt wurden?

Viele Grüße

rechlin-lärz
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
575
Zustimmungen
623
Ort
Nähe Flensburg
Moin! Mal ne technische Frage zur F-104G; war es möglich bei der 104 die Speedbrakes nach dem Abstellen des Triebwerks offen stehen zu lassen oder fuhren die zu, wenn z.B. der Flieger stromlos war??
 
R.Jahnke

R.Jahnke

Testpilot
Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
544
Zustimmungen
5.872
Ort
24848 Kropp
Moin! Mal ne technische Frage zur F-104G; war es möglich bei der 104 die Speedbrakes nach dem Abstellen des Triebwerks offen stehen zu lassen oder fuhren die zu, wenn z.B. der Flieger stromlos war??
Stromlos fuhren die Speed Brakes immer zu. D.h. beim Abstellen des Triebwerks wurde die Anlage stromlos und der Restdruck würde die Klappen einfahren
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
575
Zustimmungen
623
Ort
Nähe Flensburg
Ok, danke. Also sind abgestellte 104 mit ausgefahrenen Speedbrakes nicht möglich. Schade eigentlich, schränkt das einen als Modellbauer doch ein
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.042
Zustimmungen
2.049
Ort
Bamberg
Wie sieht es zu Wartungszwecken mit externer Stromversorgung aus? So ein schönes Bodengerät neben der F-104 kann auch einen Modellbauer glücklich machen. ;)
 
marine104

marine104

Testpilot
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
575
Zustimmungen
623
Ort
Nähe Flensburg
Ja, wäre sicherlich auch ne Möglichkeit. Das setzt aber irgendwie wieder Bodenpersonal voraus, und da wird es wieder schwierig.
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
769
Zustimmungen
965
Ort
OLDENBURG
Na mal sehen was der Aftermarket so bringt für die neue KINETIC 104, hoffe auch ein paar Bodendienstgeräte.:rolleyes1:
 
Zippermech

Zippermech

Space Cadet
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.269
Zustimmungen
7.338
Ort
Deep south
Air-to-Air-Aufnahme einer Formation aus F-104G des JaboG 32 und einer RF-104G der RNLEAF im Rahmen eines Staffelaustausches im Sommer 1983.
Die 24+06, eine ehemalige RF-104G, die 1971 in die Jagdbomber(Fighter-Bomber)-Version umgerüstet wurde, flog im Jahre 1983 für nur vier Monate beim Jabog 32 und ging danach nach Manching zur Operationellen Einsatzreserve. 1985 wurde sie der TUAF als NATO-Verteidigungshilfe übergeben.

 
Anhang anzeigen
Thema:

Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen

Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen - Ähnliche Themen

  • Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten

    Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten: Hallo, die 1:32iger Starfighte von Revell haben alle (zumindest die Bausätze Nr. 4709 und 4725) vier Unterflügelpylone. Welche F-104 Version...
  • Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter

    Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter: Hallo! Kennt schon jemand dieses Buch? https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/claas-siano-die-luftwaffe-und-der-starfighter/hnum/3593110...
  • Suche Buch (Bildband) über die F-104 G

    Suche Buch (Bildband) über die F-104 G: Hallo, zusammen, ich hatte mal ein Buch über die 104, welches seit meinem Umzug im letzten Jahr leider verschollen ist. Es waren viele...
  • Die DA+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld

    Die DA+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld: Die DB+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld Hallo Liebe Forumaner! Nach langer Auszeit und vielen privaten und beruflichen Problemen...
  • Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile)

    Detailfragen zum F-104G Radar (Bedienung, Teile): Moin! Ich bin momentan dabei die Lampen/Pinbelegung eines F-104 Cockpit Center Radarbildschirms herauszufinden bzw. auszuprobieren um ihn in der...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    f-104

    ,

    starfighter bundeswehr

    ,

    content

    ,
    Zippermech
    , F 86, f 104 künstlicher horizont, bestand starfighter 1972 bundeswehr, mfg1 radar 1975 1979, harry thiedemann starfighter, schwabstadlkaserne bilder, leipheim sonderwaffen, bundeswehr echter bär, Dornier schleppzielkörper, det 3 50 tfw rheine, starfighter künstlicher horizont problem absturz, f.104 bb, starfighter impressionen, mig 21 sps, f 104
    Oben